Borlabs Cookie Alternative: 6 Borlabs Cookie-Alternativen im Überblick

Letztes Update:

Wer im Internet unterwegs ist, hat sicherlich auch schon einmal von Cookies gehört. Dabei handelt es sich um Daten, die während deines Surfvorgangs gesammelt und auf deinem Endgerät gespeichert werden, um dir das Browsen zu erleichtern. Zudem werden die gesammelten Informationen auf der besuchten Website gespeichert. Als Betreiber einer Internetpräsenz ist man dazu verpflichtet, die Benutzer vor der Verwendung von Cookies um Einwilligung zu bitten. Nachfolgend haben wir einige Borlabs Cookie-Alternativen aufgeführt.

Borlabs Cookie Alternativen: 6 Alternativen im Vergleich

Eine Variante, um Cookies zu benutzen, ist Borlabs Cookie. Jedoch existieren zahlreiche Borlabs Cookie Alternativen, die du nutzen kannst. Einen Vergleich von 6 Alternativen findest du auf den folgenden Seiten.

Real Cookie Banner

Real Cookie Banner

Real Cookie Banner ist ein Cookie-Consent-Plugin für WordPress. Es vereint Datenschutzkonformität und Ästhetik, eignet sich sowohl für absolute Neulinge als auch Profis und ist in mehreren Sprachen verfügbar.

Es werden weder Programmierkenntnisse noch juristisches Fachwissen vorausgesetzt. Bereits während der Einrichtung wirst du an die Hand genommen: Leicht verständliche Erklärungstexte und zahlreiche Vorlagen erleichtern dir das Erstellen deines Cookie-Banners immens. Um die Opt-In-Anforderungen noch besser umzusetzen, kannst du zudem Content-Blocker verwenden, die konkrete Inhalte deiner Website erst nach der aktiven Einwilligung deines Besuchers laden. All dies kannst du mit nur wenigen Klicks einstellen.

Eine integrierte Scanner-Funktion hilft dir dabei, auf deiner Website verwendete Services und Cookies automatisch zu finden und mithilfe der Cookie-Vorlagen korrekt zu klassifizieren. Aber auch die Ästhetik kommt nicht zu knapp, da du dank einer Vielzahl an Design-Optionen das Cookie-Banner problemlos an das Layout deiner Website anpassen kannst.

Um deine WordPress-Website in puncto Datenschutz aufzurüsten, bietet das Plugin unter anderem eine TCF-Kompatibilität, geografische Einschränkungen, Altershinweise und dokumentierte Einwilligungen (für den Fall einer juristischen Auseinandersetzung). Das Setzen von Cookies und die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets nach den aktuellsten Vorgaben, wenn du das Plugin korrekt einrichtest. Somit sorgst du dafür, dass du nicht nur deine Website-Besucher, sondern auch Datenschützer glücklich machst – und das ganz ohne viel Aufwand.

Kosten:

Kostenlose Version vorhanden, ab 49 €/ Monat

kostenlose Testversion verfügbar:

Ja

Unterstützte Plattformen:

WordPress

CookieFirst

CookieFirst

CookieFirst ist ein Consent Tool, mit dem du die Cookies auf deiner Website DSGVO konform verwalten kannst. Dieses Tool erlaubt es dir, deinen eigenen Cookie Consent zu kreieren.

Hat ein Nutzer den Cookies zugestimmt, wird dies nicht nur verschlüsselt, sondern auch auf der Seite gesichert. Während Drittanbieter-Skripte gescannt werden, wird deine Internetpräsenz auch kontinuierlich nach Cookies durchsucht. Durch die stetige Aktualisierung deiner Zustimmung durch CookieFirst bleibst du permanent up to date.

CookieFirst erlaubt dir auch die Verwaltung von Subdomänen. Wenn ein Nutzer eine dieser Domänen besucht, wird ihm ein Cookie-Banner angezeigt, dem er zustimmen kann. Die verschiedenen Varianten ermöglichen es dir, ein Produkt zu finden, das individuell auf dich zugeschnitten ist.

Ein großer Vorteil von CookieFirst ist, dass du es nach deinen Wünschen gestalten kannst. Du kannst aus verschiedenen Schriftarten, Farben und Größen wählen und somit das Erscheinungsbild nach deinen Vorstellungen individuell an dein Unternehmen anpassen. Außerdem bietet CookieFirst dir die Möglichkeit, unterschiedliche Sprachen zu erstellen, die selbstständig angeglichen werden. Somit ist es eine ausgezeichnete Borlabs Cookie-Alternative, die nicht nur anpassungsfähig ist, sondern auch den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Kosten:

Basic 9 €/ Monat, kostenlose Version vorhanden, Plus 19 €/ Monat

Kostenlose Testversion verfügbar:

Ja, 2 Wochen

Unterstützte Plattformen:

WordPress, Magento, Drupal, Joomla!, Shopify, Typ 03, shopware

DSGVO Pixelmate

DSGVO Pixelmate

DSGVO Pixelmate bietet die optimale Balance zwischen Marketing und Datenschutz. Damit wird die DSGVO kinderleicht. Die im Cookie-Banner integrierte Opt-In Funktion ermöglicht die Integration von Skripten für Websites wie z.B. Facebook oder YouTube in WordPress. Dafür musst du lediglich deine ID eingeben und die Integrationen werden automatisch hinzugefügt.

Pixelmate besticht dabei vor allem durch seine einfache Handhabung. Das Einfügen der Skripte ist unbegrenzt möglich. Skripte von Drittanbietern für Werbung und Tracking kannst du genau dort einfügen, wo du sie benötigst. Dadurch wird sichergestellt, dass die Daten deiner Besucher nur nachverfolgt werden, wenn die Nutzer das möchten. Die Anzahl der Websites, die durch Pixelmate abgedeckt werden, ist abhängig von deinem gewählten Plan. Hierbei musst du allerdings kein Abo abschließen, denn du hast mit der einmaligen Zahlung Zugriff auf alle Funktionen.

Bei Pixelmate kannst du das Design individuell nach deinen Wünschen auf dein Unternehmen anpassen. Wähle aus verschiedenen Größen, Abständen, Farben und vielem mehr, um dich und dein Branding bestmöglich zu präsentieren. Diese Borlabs Cookie-Alternative besticht durch ihre leichte Handhabung und ist somit optimal für Einsteiger geeignet. Falls du dein gewähltes Angebot aufrüsten möchtest,kannst du dies einfach und in wenigen Schritten tun.

Kosten:

Ab 39 € einmalig für eine Website, weitere Angebote vorhanden

kostenlose Testversion verfügbar:

Nein

Unterstützte Plattformen:

WordPress

Cookiebot

Cookiebot

Cookiebot ist ein Programm, das einmal monatlich einen Scan deiner Website und deren Cookies durchführt. Die gefundenen Cookies und Tracking-Verfahren werden dann automatisch blockiert, und zwar so lange, bis der Besucher seine Einwilligung gegeben hat.

Hat der Nutzer eingewilligt, werden die Cookies 12 Monate gespeichert und erst nach Ablauf dieser Zeit erfolgt die erneute Cookie-Abfrage. Cookiebot hilft dir außerdem dabei, zu sehen, ob deine Website DSGVO-konform ist.

Bei Cookiebot hast du die Möglichkeit aus zahlreichen Sprachen zu wählen und so die Einverständniserklärung für jeden zugänglich zu machen. Außerdem erkennt das Tool automatisch die vom Nutzer präferierte Sprache und passt sich ihr an.

Cookiebot ermöglicht es dir, dein Cookie-Banner so anzupassen, dass es zu deiner Webseite passt und dabei gesetzeskonform bleibt.

Auch preislich bietet Cookiebot einige Vorteile. So ist es bei einer Domain, die maximal 100 Unterseiten besitzt kostenfrei. Weitere Angebote können für eine kleine monatliche Gebühr dazugebucht werden.

Kosten:

Kostenlose Version vorhanden, ab 9 €/ Monat

kostenlose Testversion verfügbar:

Ja

Unterstützte Plattformen:

WordPress

GDPR Cookie Consent

GDPR Cookie Consent

Im Bereich Cookie Consent ist GDPR Cookie Consent das Programm, das das raschste Wachstum erfährt. Alle Nutzer, die aus der EU auf die Website zugreifen, bekommen den Cookie-Banner angezeigt. Alle Cookies werden automatisch von der Software gescannt und neu gefundene Cookies können mit wenigen Klicks hinzugefügt werden. Das Hinzufügen von wichtigen Cookies erfolgt automatisch.

Drittanbieter-Skripte werden zunächst geblockt und erst durch die Einwilligung der Benutzer freigeschaltet. Dabei kannst du im Voraus entscheiden, welche Skripte du prinzipiell blockieren lassen möchtest. Cookies kannst du in verschiedene Gruppen einteilen und somit den Nutzern die Einwilligung erleichtern. Damit bist du stets gesetzeskonform. Besucht ein Nutzer erneut deine Website, wird das automatisch erkannt und erspart somit mühselige Registrierungen.

GDPR Cookie Consent ist mit WordPress kompatibel. Die Cookie-Anzeiger kann individuell an dein Design angepasst werden. Mit verschiedenen Farben und Schriftarten kannst du dein Branding optimal integrieren. Dadurch kannst du eine Website erstellen, die zum einen gesetzeskonform und zum anderen auch visuell ansprechend ist.

Kosten:

49$ – 499$ pro Jahr

kostenlose Testversion verfügbar:

Nein

Unterstützte Plattformen:

WordPress

Complianz

Complianz

Complianz ist das eigens für WordPress erstellte Cookie Programm. Nachdem du einen umfangreichen Fragebogen ausgefüllt hast, werden Cookies aktiviert und gespeichert, die dir wichtig erscheinen. Das Programm führt regelmäßige Scans durch und stellt dadurch sicher, dass du immer up to date bist und deine Website den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Dabei passt es sich an regionale Vorgaben an und garantiert dir somit weitere Sicherheit. Außerdem kannst du zwischen verschiedenen Sprachen wählen.

Drittanbietern-Skripte werden automatisch blockiert. Möchtest du Plugins von YouTube oder anderen social Media Seiten hinzufügen, kannst du dies einfach tun. Diese werden erst nach Einwilligung der Nutzer freigeschaltet. Anzeigen kannst du individuell an deine Website anpassen. Somit kreierst du ein Produkt, das vollkommen ist und Persönlichkeit besitzt.

Complianz hilft dir auch dabei, ein besseres Marketing für deine Online Präsenz zu schaffen. Schon nach kurzer Zeit wirst du einen Unterschied merken. Ob Einzelperson oder Betreiber mehrerer Websites, diese Borlabs Cookie-Alternative ist für Jedermann ideal geeignet.

Kosten:

39 € – 299 € pro Jahr

kostenlose Testversion verfügbar:

Nein

Unterstützte Plattformen:

WordPress

Cookie Notice (dfactory)

Cookie Notice (dfactory)

Mit dem kostenlosen Tool Cookie Notice (dfactory) kannst du Cookies in WordPress integrieren. Ein Download genügt, um die zahlreichen Funktionen, die Cookie Notice bietet, zu nutzen zu können. Diese sind nicht nur für Privatnutzer geeignet, sondern können auch für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Die Benachrichtigungen kannst du individuell an deinen Geschmack anpassen und das Tool somit perfekt in deine Homepage integrieren. So kannst du zum Beispiel die Position des Cookie-Abfragefelds selbst wählen.

Cookie Notice bietet viele interessante Funktionen, so können Nutzer beispielsweise Cookies akzeptieren, indem sie auf der Seite scrollen. Weitere Infos über die Cookies kann man mit einem einzigen Klick in Erfahrung bringen. Nach dem Akzeptieren der Cookies öffnet sich ein Anzeigefeld mit einer animierten Nachricht.

Cookie Notice ist eine gute Borlabs Cookie-Alternative. Es ist ein Tool der Marke dfactory, die von einem professionellen Team betrieben wird, deren Ziel es ist, WordPress zu optimieren. Dieses Tool bietet eine Übersetzungsfunktion und ist somit vielseitig einsetzbar. Das Tool ist kostenlos und kann mit zahlreichen anderen Programmen verwendet werden.

Kosten:

Kostenlos

kostenlose Testversion verfügbar:

Keine Testversion nötig, da kostenfreies Angebot

Unterstützte Plattformen:

WordPress

EU Cookie Law

EU Cookie Law

EU Cookie Law ist einer der Marktführer im Bereich der Integration von Cookies. Cookie Law passt sich automatisch den regionalen Vorgaben seiner Nutzer an. So gehst du als Webseitenbetreiber kein Risiko ein. Die Möglichkeit, wichtige Cookies abzuspeichern und diese nach dem Grad ihrer Wichtigkeit zu sortieren erleichtert zudem deinen Besuchern die Benutzung deiner Website.

Ein automatischer Scan auf Tracking und Cookies ermöglicht  die direkte Integration der wichtigsten Cookies. Passe den Cookie-Banner nach deinen Wünschen an, sodass Cookie Law exakt zur Gestaltung deiner Website passt. Das Tool kann zudem auf mobilen Geräten und in unterschiedlichen Sprachen genutzt werden und ist dadurch noch besser zugänglich.

EU Cookie Law ist ein idealer Allrounder, der sorgenfreies Arbeiten ermöglicht und hohe Flexibilität bietet und somit eine gute Borlabs Cookie-Alternative.

Kosten:

10 € – 40 € pro Monat

kostenlose Testversion verfügbar:

Kostenlose Version verfügbar

Unterstützte Plattformen:

WordPress, Drupal, Squarespace, Google Tag Manager, Shopify, wix.com

War für dich eine passende Alternative zu Borlabs Cookies dabei?

Bei Cookies ist sowohl die Konformität mit dem Gesetz als auch die Einwilligung durch den Nutzer unabdingbar. Daher ist es wichtig, ein passendes Tool zu nutzen, das die nötigen Vorgänge fast komplett autonom erledigt. 

Allerdings soll das Programm nicht nur durch seine Funktionen bestechen, sondern auch optisch ansprechend sein und zu deiner Webseite passen. Bei diesen Borlabs Cookie-Alternativen ist sicherlich für jeden das passende Programm dabei und du kannst deinen Favoriten wählen.

Mehr Alternativen zum Thema Software und Apps

Webseiten bauen

Bücher und Zeitschriften

Cloud-Speicher

Password-Manager

Finanzen

Wordpress

Dateien managen

Anti-Virus

Kalender managen

E-Mail-Marketing

SEO

Prototyping

Grafik-Software

Video-Software

Projektmanagement

Fernwartung

VPN

Videokonferenzen

Webinare

VoIP

Abomanagement

Produkte online verkaufen

No Comments

    Leave a Reply