iPhone verkaufen: Auf diesen 10 Verkaufsportalen kannst du dein iPhone anbieten

Letztes Update:

Wie viele Jahre behältst du dein iPhone? Zu schnell gibt es auf dem Markt neue Apple-Modelle, mit neuen Funktionen, einer besseren Kamera und in einem schönen neuen Design. Das gerade noch topaktuelle iPhone verliert bereits nach wenigen Monaten den Glanz des Neuen, technische Ansprüche steigen und das wieder neueste Smartphone-Modell lockt. Doch eigentlich ist das “alte” iPhone noch ganz passabel, funktioniert einwandfrei und könnte im Verkauf noch einen richtig guten Preis erzielen. Doch du weißt nicht, wo du dein iPhone verkaufen kannst? 

Auch alte iPhones haben einen riesigen Markt, viele Menschen verkaufen ein gebrauchtes Gerätes, um das Geld in ein topaktuelles Modell zu stecken. Doch wie klappt der Verkauf eines iPhones? Online kannst du viele Anbieter finden, die dein iPhone oder auch anderen Apple-Modelle ankaufen. Fast alle sagen, dass sie schnell und einfach das iPhone gegen Cash eintauschen, wir raten dir auf jeden Fall zu einem Vergleich der Anbieter. 

10 vertrauenswürdige Online-Anbieter haben wir rausgesucht, wo du kostenlos dein gebrauchtes iPhone verkaufen sowie weitere Apple-Modelle und Geräte finden kannst.

Du willst dein iPhone verkaufen: Hier sind 10 zuverlässige Ankaufportale für dich

Wir stellen dir 10 passende Plattformen vor, die dir helfen, dein altes iPhone verkaufen zu können und sicher gute Preise für dein Apple Gerät zu bekommen.

ZOXS

ZOXS

Du möchtest ein gebrauchtes iPhone verkaufen? Die ZOXS-Seite kannst du kostenfrei nutzen. Das Portal für den iPhone Ankauf stellt auch keine Rechnung, wenn das iPhone verkaufen dort erfolgreich war. Über die Suchmaske auf der Webseite findest du das exakte Modell des iPhones, ein Barcodescanner macht dir das Gerät zu finden noch einfacher. 

Sobald du dein gebrauchtes iPhone als Verkaufsartikel anbietest, geht ein Angebot mit Festpreis für den Ankauf bei dir ein. Nicht einmal eine Registrierung ist notwendig, du kannst quasi als Gast auf Zoxs dein iPhone verkaufen.

Anleitung zum Zoxs-Verkauf des gebrauchten iPhone: 

  1. Unter Ankauf das Modell suchen, via Kategorie oder die Artikelsuche 
  2. Den aktuellen iPhone-Zustand mit der Beantwortung von sieben Fragen verdeutlichen
  3. Paketschein für kostenfreies Einschicken erhalten, Gerät beim ZOXS Logistikzentrum einsenden.
  4. Der Verkaufspreis kommt innerhalb weniger Tage auf dein Konto, sobald das iPhone von Zoxs geprüft ist.

Zoxs Versandkosten: 

  • In Deutschland ab 30 € versandkostenfrei per DHL-Versandetikett
  • In Österreich ab 100 € versandkostenfrei per DHL-Versandetikett, darunter Staffelung der Portokosten nach Gerätewert 

Zoxs Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

Zoxs Bewertungen:

Trustpilot: 3,93 von 5 ⭐️
Shopauskunft: Kundenzufriedenheit 96,52% 

Zoxs Apps:

Android App
iOS App

Beispielankaufspreis für Zoxs:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – 424,83 € (Stand; 26.10.2020)

reBuy

reBuy

reBuy ist eine der bekanntesten Online-Adressen, wenn du dein gebrauchtes iPhone verkaufen möchtest,  oder natürlich auch viele weitere Geräte oder Modelle. Der Ankaufsservice hat sogar eine passende App, alles geht schnell und ist recht einfach zu bedienen. Falls du mit deinem Verkaufspreis doch nicht zufrieden sein solltest, kannst du dir dein iPhone sogar via kostenloser Versand wieder zusenden lassen. 

Das Geld aus deinem Verkauf deines iPhones wird dir bei reBuy gutgeschrieben, die Überweisung auf dein Konto nimmst du dann selbst vor.  Auf reBuy kannst du mit dem Betrag auch ein neues iPhone kaufen.

Anleitung zum Verkauf des gebrauchten iPhone über reBuy:

  1. Über die Datenbank dein genaues iPhone-Modell suchen, reBuy schickt dir ein Angebot.
  2. iPhone an reBuy senden, der Versand ist ab einem Verkaufswert von über 10 Euro kostenfrei.
  3. Ein Experte prüft dein iPhone, danach erhältst du den Betrag. Nach der Prüfung durch Experten wird der Betrag auf deinen Account bei reBu eingezahlt. 

reBuy Versandkosten: 

Gratis Versand über 10 € Ankaufswert 

reBuy Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

reBuy Bewertungen:

Trustpilot: 4,3 von 5 ⭐️
Shopauskunft: Kundenzufriedenheit 91,89%

reBuy Apps:

Android App
iOS App

Beispielankaufspreis für reBuy:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – 373,37 € (Stand; 26.10.2020) 

Flip4New

Flip4New

Auch bei Flip4New kostet der Verkauf des iPhones nichts. Das Unternehmen arbeitet etwa mit eBay sowie Elektronikhändlern zusammen, dein Geld bekommst du nach einem iPhone Ankauf direkt per Paypal oder Überweisung. Auch gut: Wenn du denkst, du kannst noch einen besseren Preis am Markt bekommen, bekommst du dein iPhone von Flip4New ohne zusätzliche Versandgebühren zurückgesendet. 

Der iPhone-Verkauf bei Flip4New funktioniert so:

  1. Auf der Startseit der Webseite das iPhone-Modell eingeben, ein Angebot für den iPhone Ankauf erscheint. 
  2. Stimmst du dem Ankauf zu, schickst du das iPhone kostenfrei ein. Das Gerät ist bis 500 € abgesichert.
  3. Sobald Flip4New dein gebrauchtes iPhone durchgecheckt hat, musst du mit einem eventuell aktualisierten Angebot einverstanden sein.

Flip4New Versandkosten: 

Deutsche und österreichische Verkäufer zahlen bis 31,5 Kilogramm Gewicht nichts (außer Sperrgut).

Flip4New Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

Flip4New Bewertungen:

Trustpilot: 2,3 von 5 ⭐️
Shopauskunft: Kundenzufriedenheit 96,09% 

Flip4New Apps:

keine Apps verfügbar

Beispielankaufspreis für Flip4New:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – 107,50 € (Stand; 26.10.2020) 

WirKaufens

WirKaufens

Ausschließlich elektronische Waren werden bei WirKaufens gehandelt, dein gebrauchtes iPhone ist also goldrichtig hier. Deutsche Verkäufer können den gratis Versand nutzen, im Ausland fallen die üblichen gebühren an. 

Ein besonderer Service für die gewerblichen Verkäufer unter euch: Über eine Extra-Plattform nimmt eine Spezialfirma jedes Gerät genau unter die Lupe und reinigt garantiert jeden verbliebenen Datenschrott. 

Der Geldwert deines iPhones wird dir entweder überwiesen, als Gutschein ausgehändigt oder du kannst den Betrag auch für einen guten Zweck spenden. 

Der iPhone-Verkauf bei Wirkaufens:

  1. Alle Daten und Informationen rund um dein iPhone eingeben. 
  2. Persönliche Daten angeben und Gebot für den Ankauf annehmen. 
  3. Mit gratis Versandetikett das gebrauchte iPhone versenden. 
  4. Die Gutschrift dauert höchstens eine Woche nach Eingang beim Anbieter. 

WirKaufens Versandkosten: 

mit speziellem DHL-Paketschein kostenlos

WirKaufens Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

WirKaufens Bewertungen:

Trustpilot: 3,2 von 5 ⭐️
Shopauskunft: n.a.

WirKaufens Apps:

keine Apps verfügbar

Beispielankaufspreis für WirKaufens:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – 364,47 € (Stand; 26.10.2020) 

eBay Kleinanzeigen

eBay Kleinanzeigen

Das gut bekannte Portal eBay Kleinanzeigen ist eine Alternative für Leute, die sich selbst um den Verkauf ihres Apple iPhones kümmern möchten. Du organisierst jeden Schritt selbst, verhandelst mit potenziellen Käufern und regelst das Verschicken. Die Anzeigen kosten in der Basisversion nichts. Wenn du bei ebay Kleinanzeigen dein iPhone verkaufen möchtest, kommt es vor allem auf eine gute Beschreibung an. Mit einer knackigen Überschrift und schicken Fotos kannst du dein altes iPhone nochmal ins rechte Licht rücken und bessere Preise erzielen. 

Ob du über den Endbetrag deines iPhones verhandelst oder einen Festpreis für den Verkauf festlegst, bleibt dir überlassen. Bester Tipp sind ehrliche Informationen und Beschreibungen mit allen Macken, damit du dich am Ende nicht mit dem Käufer über den Zustand streiten musst.  

Du hast einen Käufer für dein Handy gefunden? Herzlichen Glückwunsch, du kannst das iPhone nach Eingang der Zahlung versenden. Die Einzelheiten zu Überweisung, Versandweg o.ä. stimmt ihr gemeinsam ab. Alle persönlichen Daten und Informationen vom iPhone gelöscht? SIM-Karte rausnehmen und Apple-Zubehör beilegen nicht vergessen!

Bei eBay Kleinanzeigen bietet sich zum iPhone verkaufen auch das Aufsetzen eines schriftlichen Kaufvertrages an, damit ihr beide im Falle von Unstimmigkeiten rechtlich abgesichert seid. 

eBay Kleinanzeigen Versandkosten: 

je nach Einigung vom Käufer oder Verkäufer zu tragen, Höhe Verhandlungsbasis.

eBay Kleinanzeigen Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

eBay Kleinanzeigen Bewertungen:

Trustpilot: 1,3 von 5 ⭐️
Shopauskunft: –

eBay Kleinanzeigen Apps:

Android App
iOS App

Beispielankaufspreis für eBay Kleinanzeigen:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – ~ 350 € (Stand; 26.10.2020) 

eBay

eBay

In den 2000er Jahren war eBay der ganz heiße Tipp. Auch heute ist es über die Plattform für Auktionen einfach, dein gebrauchtes iPhone zum Verkauf anbieten. Je nach Wert lohnt es sich den Startpreis der Auktion auf einen Wert über 1 € festzusetzen, so bekommst du einen Mindestpreis für den Verkauf des gebrauchten iPhones.

Ebay streicht eine 10%ige Provision für den Verkauf des iPhone Handy ein. Leider lässt sich nie vorhersehen, welcher Endpreis erreicht wird und ob dieser Betrag tatsächlich gut ist. Die erzielbaren preis schwanken zudem sehr stark. Aber: es ist dann so und du wirst es wohl oder übel akzeptieren müssen.  Auch hier gilt wieder: SIM entfernen und Zubehör des alten Smartphones wenn möglich beilegen.

Ein Leitfaden für den iPhone-Verkauf auf ebay:

  1. Konto für ebay-Privatkunden anlegen und ausfüllen. Dein gebrauchtes iPhone als Artikel unter “Verkaufen” anbieten.  
  2. Bitte alle Geräte-Daten eintragen, sowie eine Zahlungsmethode festlegen.  
  3. Auktion beginnen, entweder sofort oder mit Wunschzeit. 
  4. Der Käufer schickt dir nach der Auktion das Geld für das iPhone, du kümmerst dich um den Versand. 

eBay Versandkosten: 

trägt Käufer oder Verkäufer, Verhandlungsbasis.

 eBay Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

 eBay Bewertungen:

Trustpilot: 1,6 von 5 ⭐️
Shopauskunft: –

eBay Apps:

Android App
iOS App

Beispielankaufspreis für eBay:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – ~ 350 € (Stand; 26.10.2020) 

Maconline

Maconline

Der Name ist Programm: Maconline is ein Fachhändler für gebrauchte Apple-Produkte und damit eine gute und vertrauenswürdige Adresse für den Verkauf deines iPhones. Großer Vorteil für Käufer: Alle gebrauchten Produkte werden von Spezialisten professionell geprüft, generalüberholt und erhalten 12 Monate Garantie.

Gebrauchte iPhones lassen sich auf Maconline.de unkompliziert, schnell und zu fairen Preisen verkaufen. Wieviel dein Gerät noch wert ist, kannst du sofort prüfen. Nach der Modellauswahl beantwortest du 7 einfache Fragen und bekommst den Ankaufspreis vorgeschlagen. Ab in die Versandbox, kostenfrei versteht sich und los gehts.

Ein Leitfaden für den iPhone-Verkauf auf maconline:

  1. Dein iPhone aus den Kategorien wählen.  
  2. Exaktes Modell raussuchen und 7 Fragen zum Zustand beantworten. 
  3. Angebot wird auf der Webseite angezeigt. 
  4. iPhone gratis einschicken, Geld kommt direkt aufs Bankkonto. 

Maconline Versandkosten: 

kostenlos

Maconline Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

Maconline Bewertungen:

Trustpilot: –
Shopauskunft: –

Maconline Apps:
ausschließlich über den Browser 

Beispielankaufspreis für Maconline:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu: kein Preis verfügbar (Stand; 26.10.2020) 

Clevertronic.de

Clevertronic.de

Auch bei Clevertronic.de kannst du dein iPhone verkaufen, das geht besonders einfach und zügig. Du musst lediglich alle Daten des Geräts eingeben und bekommst  direkt einen Angebotspreis angezeigt. Unkomplizierter geht es nicht. 

Der Versand ist ab 20 € gratis, für einen kleinen Betrag holt dieser Anbieter dein gebrauchtes iPhone sogar bei dir ab. Diese Gebühr bekommst du nach Prüfung und OK des gebrauchten iPhones zurück. 

Clevertronic.de Versandkosten: 

kostenloser Versand ab 20 €

Clevertronic.de Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

Clevertronic.de Bewertungen:

Trustpilot: –
Shopauskunft: –

Clevertronic Apps:

keine App

Beispielankaufspreis für Clevertronic.de:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu: 367,88 € (Stand; 26.10.2020) 

rankauf.de

rankauf.de

Bei rankauf ist alles ganz easy, Modelle finden, Preis lesen und verschicken. Ein gebrauchtes iPhone verkaufen geht auf der Seite ganz leicht. Der Ankauf geht schnell, ist einfach und lässt keine Wünsche offen. Nur wenn dein Apple iPhone den Realitätstest nicht besteht, trägst du die gesamten Rücksendekosten. Besser also ehrlich sein. Gerade weil die erzielten Preise bei rankauf richtig gut sind.  

iPhone verkaufen auf rankauf in wenigen Schritten:

  1. Modell und genaue Artikelmerkmale suchen.
  2. rankauf-Angebot des  Ankaufs erhalten. 
  3. Annehmen und iPhone einsenden (ab 30 € gratis) .
  4. Prüfung Innerhalb von 2 Tagen nach  Eingang des Gerätes. 

rankauf.de Versandkosten: 

Über 30 € Ankaufswert gratis

rankauf.de Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

rankauf.de Bewertungen:

Trustpilot: –
Shopauskunft: –

rankauf.de Apps:
keine Apps verfügbar

Beispielankaufspreis für rankauf.de:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – derzeit kein Ankauf (Stand; 26.10.2020) 

mySWOOOP

mySWOOOP

mySWOOOP kauft nicht nur dein altes iPhone online an. Du kannst auf der Seite auch selbst neue oder gebrauchte Apple-Geräte einkaufen, finanzieren und sogar versichern lassen.  Ab einem erzielten Preis von 30 € kannst du dein Gerät bei dem Anbieter kostenfrei einschicken.

Anleitung für das Verkaufen deines iPhones bei mySWOOOP:

  1. Ein vorläufiges Angebot erscheint, sobald du alle relevanten Daten bei mySWOOOP eingegeben hast, um dein gebrauchtes iPhone verkaufen zu lassen. Hier kannst du auch einen Gegenvorschlag unterbreiten.
  2. Im Falle einer Einigung kannst du dein iPhone mithilfe eines gratis Versandetiketts versenden. 
  3. Das finale Angebot nach Prüfung musst du annehmen oder bei Nichtgefallen innerhalb einer 14-Tage-Frist ablehnen. Antwortest du nicht, gilt der Verkauf als akzeptiert.
  4. Das Geld wird über auf dein Konto angewiesen. 

mySwoop Versandkosten: 

über 30 € ohne Versandkosten

mySwoop Mindestverkaufswert:

ohne Mindestverkaufswert

mySwoop Bewertungen:

Trustpilot: X,XX von 5 ⭐️
Shopauskunft: X,XX von 5 ⭐️

mySwoop Apps:

Android App
Apple App

Beispielankaufspreis für mySwoop:

Apple iPhone X 64GB space grau – wie neu – 349 € (Stand; 26.10.2020) 

Was muss ich tun, bevor ich mein iPhone verkaufe?

Sobald du einen Anbieter gefunden hast, über den du dein iPhone zum Verkauf stellen möchtest, ist es extrem wichtig, das Gerät entsprechend vorzubereiten. Optisch, technisch und datenrein kannst du das iPhone sicher wesentlich besser verkaufen. Zudem dienen diese Maßnahmen natürlich auch deinem persönlichen Datenschutz. Heutzutage befinden sich fast alle Daten, darunter auch sicherheitskritische Bankdaten oder berufliche Informationen, auf dem Handy. Wenn du nicht mehr der Besitzer deines iPhone bist und es verkauft hast, willst du sichergehen, dass diese Daten nicht missbraucht werden. Deshalb dient das penibel Löschen aller Informationen auf dem iPhone zuallererst deiner eigenen Sicherheit.

Diese Geräte-Vorbereitungen sind nicht schwer, aber einfach sehr wichtig. Das meiste solltest du selbst hinbekommen. Auch das Löschen der persönlichen Daten ist kein Hexenwerk. Keine Zeit? Für diesen Service kannst du gegen Gebühr auch Fachleute nutzen und um Hilfe bitten. Absolute Sicherheitsfreaks oder Sparfüchse formatieren die Festplatte besser selbst und sehen ganz genau darauf, dass ihre Daten und iTunes Inhalte nicht in falsche Hände geraten.

Eine wichtige Frage solltest du dir stellen, bevor du überhaupt darüber nachdenkst, einen Verkauf deines Apple iPhones anzudenken: Ist dein Gerät simlock-frei? Einige Anbieter sperren das Handy für zwei Jahre bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit, so dass du keine (netz-)fremde Karte einlegen könntest bzw. die Geräte damit nicht funktionieren. Bei fast allen Portalen müssen die iPhones „simlock-frei“ sein, um das Gerät überhaupt in den Ankauf zu geben. Wann dein iPhone simfrei wird, steht in deinem Vertrag. Vor Ende dieser Frist kostet das Entfernen der Sperre meist 99 Euro, sollte daher gut überlegt sein. Mit Simlock  bekommst du dein Handy schlimmstenfalls aber nicht los – oder wenn, dann fallen die Preise wesentlich schlechter aus.

Das iPhone zum Verkauf aufbereiten

Wer ein benutztes iPhone oder Handy verkaufen will, sollte sich bewusst sein, dass ein gepflegtes Gerät einfach immer gut ankommt und sicher in 99% aller Fälle einen besseren Preis erzielt. Es lohnt sich also ein paar Minuten mehr zu investieren, um das iPhone optisch und technisch aufzuhübschen und zu reinigen. Das dient auch deiner eigenen Sicherheit.

Der erste Schritt ist das das iPhone ganz klassisch von Dreck und Flecken befreien. Für das Putzen des Displays deines Smartphones nimmst du dir am besten ein wenig Zeit und milde und weiche Reinigungsmittel. Du kannst zum Beispiel Artikel wie TFT-Reiniger plus ein Mikrofasertuch benutzen. Kratzige Bürsten oder Schwämme schaden den Geräten mehr als sie helfen, versteht sich quasi von selbst. Wenn du unsicher bist, kannst du im Fachhandel direkt für dafür geeignete Pflegetücher kaufen und eventuell auch den Service für die Reinigung des Smartphones erhalten.

Solltest du Schutzvorrichtungen wie Folien oder Panzerglas auf der Vorder- oder auch Rückseite des iPhones angebracht haben, ist es in den meisten Fällen okay oder sogar empfohlen, diese auf dem Gerät zu belassen. Sie können den Wert eventuell sogar steigern, den Zustand haben sie über die Nutzungsdauer hoffentlich bereits positiv beeinflusst und etwa Kratzer oder Sprünge im Display verhindert. Falls du dir nicht sicher bist, wie gewerbliche Ankäufer mit solchem Schutz umgehen, frag am besten nach, bevor der Ankauf deines iPhones wegen so einem ungeklärten Fakt verweigert werden sollte.

Penibles Löschen der Daten

Nachdem das iPhone äußerlich blinkt, kommt es nun darauf an, es auch von seinem Inhalt zu befreien. Dass die Zugangssperren wie Passwörter, Fingerabdruck, Gesichtserkennung abgeschaltet sind, ist bei den meisten Ankäufern sogar Voraussetzung. 

Um alle Daten von dem internen Speicher zu löschen, jedes Passwort und alle persönlichen Daten wie icloud- und iTunes-Accounts, Apple ID etc. zu entfernen, gehe auf dem iPhone unter Einstellungen / Allgemein / Zurücksetzen. Dort wirst du weiter durch den Prozess geführt.

Online findest du auch mehr zusätzliche Anleitungen, wie das komplette Löschen des Gerätes über den Computer funktioniert, im Normalfall solltest du diese aber gar nicht brauchen.  

Hilfreiche Tipps

Das gebrauchte iPhone oder weitere deiner Geräte in einem guten Zustand zu verkaufen ist das eine. Um den Verkaufspreis zu maximieren und dem Käufer ein gutes Gefühl zu geben, ist es wünschenswert, dass auch das beim Originalkauf erworbene Zubehör noch vollständig mit liefern zu können. Auch danach fragen die Händler bei der Preisabschätzung, es erhöht den Verkaufswert ungemein. Wenn du also noch Ladekabel, Ersatzakkus etc. dein Eigen nennst – wunderbar! 

Bevor du das iPhone in die Post gibt, raten wir dir zu einem Check all der genannten Punkte: Ist das Gerät sauber? Wurden alle Daten komplett gelöscht? Hast du alles Zubehör gefunden und beigefügt? Bitte vergiß schlussendlich auch nicht, deine SIM-Karte vom Gerät zu entfernen bevor du das iPhone beim Ankäufer einschickst. Hilfreichstes Mittel  ist schnell und einfach übrigens eine Büroklammer, um die SIM per leichtem Druck aus deinen Apple-Geräten zu entfernen.

Besitzt du noch die Originalverpackung zum Artikel? Auch dieser Fakt kommt beim iPhone verkaufen immer sehr gut an und bildet abgesehen davon auch einen sehr guten Versandschutz. Um sicher zu gehen, dass dein iPhone in perfekter Weise beim Ankäufer ankommt, ist es ratsam alle Teile gut zu verpacken und ausreichend Füllmaterial zu benutzen. Luftpolsterfolie, geknülltes Zeitungspapier oder auch alte Werbeprospekte bieten sich dafür an. 

Zusammenfassung

Bei welchem Anbieter oder Partner möchtest du dein Apple iPhone verkaufen? Wer auch immer dein Favorit für den kostenlosen Ankauf ist, ein Vergleich mehrerer Anbieter macht immer Sinn und hilft dir, den besten Preis für dein Handy zu erzielen – frage am besten ein paar Ankäufer an und schau, wer dir welchen Preis bietet. Die Unterschiede könne je nach Modell erheblich ausfallen. 

Um den besten Verkaufspreis zu bekommen, ist Ehrlichkeit mit am wichtigsten. Alle Anbieter prüfen dein iPhone auf Herz und Nieren und stufen den Preis gegebenenfalls hinunter, falls deine Angaben nicht mit der Realität übereinstimmen. Im negativsten Fall wird das iPhone auf deine Kosten zurück an dich gesandt. Dann hast du weder dein iPhone verkauft, und sitzt sogar auf zusätzlichen Gebühren. Also bitte immer die Wahrheit sagen, was den Zustand deines iPhones betrifft. Hast du alle unsere Ratschläge beherzigt, solltest du erstens einen sehr guten Preis erzielen können und auch schnell einen passenden Anbieter und Käufer für dein iPhone finden.

Mehr Alternativen zum Thema ReCommerce

No Comments

    Leave a Reply