Kochbox ohne Abo? Diese 3 Anbieter kannst du flexibel nutzen

Letztes Update:

Kochboxen gehören zu den Trenderscheinungen der letzten Jahre und dieser Trend kommt nicht von ungefähr. Zum einen vereinen sie das Kochen mit einer ausgewogenen Ernährung. Zum anderen sind die Zutaten in den Kochboxen haargenau auf die Portionsmenge abgewogen, sodass nach dem Kochen nicht noch viele angefangene Zutaten übrig bleiben und womöglich keine Verwendung mehr finden.

Was ist eine Kochbox ohne Abo? (+ Anbieter)

Wenn du dich mit den Kochbox-Anbietern auseinandersetzt, wird dir schnell auffallen, dass du bei vielen direkt ein Abonnement abschließen musst, um in den Genuss der Boxen zu kommen. Doch es gibt auch 3 Anbieter, bei denen du deine Liefertage frei wählen und so viel mehr Flexibilität genießen kannst.

Kochboxen ohne Abo im Überblick

Du hast die Möglichkeit deine Lieferungen bis zu einem Monat vorher zu bestimmen und die Gerichte auszuwählen. Auch eine kurzfristige Änderung bis zu 5 Tage vor Liefertermin ist in der Regel kein Problem, so bleibst du äußerst flexibel.

Und wenn du auf zukünftige Lieferungen verzichten möchtest, kannst du ganz bequem in der App die Lieferung stoppen.

Die 3 besten Kochbox-Anbieter, die du auch ohne Langzeit-Abo nutzen kannst

Flexibilität und Kochboxen schließen sich nicht aus. Mit diesen 3 Anbietern hast du alles in der Hand.

Marley Spoon

Marley Spoon ist ein Kochbox-Anbieter aus Berlin, dessen Slogan lautet: „Wir vereinfachen dein Leben“. Und ganz genau so ist es auch, denn die Berliner übernehmen für dich den Einkauf, die Essensplanung und liefern dir direkt frische, portionierte Zutaten nach Hause.

Bei Marley Spoon hast du jede Woche eine Auswahl aus 30 verschiedenen Rezepten. Mit maximaler Vorlaufzeit von 8 Wochen, kannst du dir eine Auswahl an verschiedenen Kochboxen bequem zusammenstellen. Dies funktioniert am einfachsten über die App. Besonders cool ist es, dass du dir ein eigenes Geschmacksprofil einstellen kannst und somit besondere Empfehlungen erhältst.

Die Kochboxen sollen dir helfen, deine Kochkünste schnell und einfach zu verbessern. Dies geschieht nämlich ganz automatisch. Die Rezepte sind immer so aufgebaut, dass das Gericht in 6 Schritten fertig gestellt ist und der zeitliche Aufwand zwischen 20 und 45 Minuten variiert.

Marley Spoon kämpft außerdem aktiv gegen Lebensmittelverschwendung und setz in den Rezepten auf genauste Portionierung der Zutaten und wählt aus saisonalen und qualitativ hochwertigen Zutaten genauestens aus.

Solltest du gerade keine Lust mehr auf Kochboxen verspüren, kannst du ganz leicht innerhalb der App auf „pausieren“ stellen oder einzelne Lieferungen überspringen.

Nutze den 60 €-Gutschein für deine ersten 3 Marley Spoon-Bestellungen.

Anzahl der Personen pro Kochbox: 2 bis 4

Gerichte pro Kochbox: 2 bis 5

Rezepte zur Auswahl pro Woche: ca. 30 verschiedene Rezepte stehen zur Auswahl

Preise: Die Preise variieren natürlich anhand der Kochboxgröße. Wenn deine Wahl auf die 2-Personen-Kochbox mit 3 Gerichten pro Woche fällt, liegt der Preis bei 42,90 € oder umgerechnet bei 7,15 € pro Portion.

Im direkten Vergleich kostet die Kochbox für Freunde und Familie für 3-4 Personen bei 3 Gerichten pro Woche 60 € oder eben 5,25 € pro Portion.

HelloFresh Kochbox

HelloFresh

Auch der 3. Anbieter in unserem Vergleich stammt aus unserer Hauptstadt und ist womöglich auch der bekannteste Anbieter unter den Kochboxen. Hellofresh’s Slogan lautet: „Gut für dich, den Planeten und Deinen Geldbeutel“.

Hinter diesem Satz verbirgt sich, dass Hellofresh dir wertvolle Zeit beim Einkaufen und bei der Essenplanung spart: Außerdem investiert das Unternehmen regelmäßig in verschiedene Projekte, die sich den Herausforderungen des Klimawandels stellen und somit deinen ökologischen Fußabdruck reduzieren und durch portionierte, hochwertige Zutaten garantieren sie dir das optimale Preisleistungsverhältnis.

Das Besondere an Hellofresh ist, dass du die Rezepte auch als Thermomix-Rezept wählen und somit deine Kochbox mit deinem Küchengerät verbinden kannst. Auch hier sind die Lieferungen jederzeit veränderbar und du kannst sie ebenfalls über die App steuern und bleibst ganz flexibel.

Probierbox-Rabatt: 5 €

Rezepte zur Auswahl pro Woche: ca. 27 verschiedene Rezepte stehen wöchentlich zur Verfügung.

Preise: Für 2 Personen mit 3 wöchentlichen Gerichten musst du ca. 40 € einkalkulieren oder eben 5,83 € pro Portion. 53,46 € werden für 3 Personen und 3 wöchentliche Gerichte veranschlagt.

Dinnerly

Dinnerly

Auch Dinnerly überzeugt mit einer geballten Auswahl an verschiedenen Kochboxen und erleichtert das Kochen ungemein. Wenn du dir das Impressum dieser Firma genauer anschaust, wirst du entdecken, dass Dinnerly eine Tochterfirma der Marley Spoon AG ist und ebenfalls in Berlin ansässig ist.

Jetzt fragst du dich natürlich, warum Marley Spoon mit zwei verschiedenen Kochboxen agiert. Das lässt sich ganz einfach beantworten, denn Dinnerly ist deutlich preisgünstiger als die Marley Spoon Boxen. Das liegt aber auch daran, dass die Rezepte aus weniger Zutaten zusammengestellt werden und dass im Gegensatz zu Marley Spoon die Rezepte nicht mehr auf einer hochwertigen Pappe gedruckt, sondern digital zugestellt werden. Dadurch ist die Zielgruppe dieser Kochbox auch ganz klar definiert.

Hier bekommst du saisonale, hochwertige Zutaten und einfache Rezepte mit nur 5 Kochschritten. Die Box kommt ohne viel chichi daher, überzeugt dafür mit tollen Preisen. Auch hier kannst du ganz flexibel deine Lieferungen stoppen, pausieren oder auch überspringen.

Probierbox-Rabatt: 30 € (über 4 Bestellungen hinweg)

Rezepte zur Auswahl pro Woche: 12 verschiedene Rezepte

Preise: Die Preise variieren hier natürlich auch wieder nach der Kochboxgröße. Wenn du eine Box für 2 Personen mit 3 Gerichten pro Woche bestellst, kostet die Box 31,33 € oder eben 4,39 € pro Portion. Für 4 Personen und 3 wöchentliche Gerichte verlangt Dinnerly 45,67 € insgesamt oder umgerechnet 3,39 € pro Portion.

Fazit: Kochboxen sind flexibel nutzbar

Wie du siehst, bekommst du mit diesen Kochboxen einen absoluten Mehrwert, ganz ohne in die Abofalle zu geraten. Du kannst bei allen 3 Anbietern nach Lust und Laune deine Boxen bestellen, pausieren oder auch überspringen, ganz wie es dir gefällt. So bekommst du hochwertige Zutaten, mit vorgeschriebenen Rezepten ganz bequem nach Hause geliefert.

Mehr Artikel rund um das Thema Kochboxen

Kochbox-Vergleich
  • Kochboxen: Der große Kochbox-Vergleich 2021 [inkl. Preise + Gutscheine]
Kochboxen nach Zielgruppe Kochboxen nach Inhalt Kochbox-Anbieter

No Comments

    Leave a Reply