Kontist-Erfahrungen: Das musst du wissen [2021]

Letztes Update:

Um das mobile Kontist-Geschäftskonto wird viel Wirbel gemacht. Doch was kann Kontist wirklich und für wen ist es gedacht? Wir haben uns alle Kontist-Erfahrungen der Kunden genauer angeschaut und verraten dir, was dahinter steckt. Die Bewertungen sind wie bei allen anderen Anbietern von Geschäftskonten vielfältig. Wir sagen dir, was du darüber wissen musst und ziehen ein finales Fazit.

Was ist Kontist und für wen ist es geeignet?

Auf den ersten Blick ist Kontist ein modernes, kostenloses Online-Geschäftskonto für Freelancer und Selbstständige. Bei Kontist handelt es sich aber nicht nur um ein Geschäftskonto, sondern auch um eine smarte Banking App, welche Steuern, automatisierte Buchhaltung und Banking vereint.

Geeignet ist der Banking-Profi Kontist in erster Linie für Kleinunternehmer, Freelancer und Selbstständige, also all jene, denen es bei etablierten Banken nicht immer leicht gemacht wird, ein Geschäftskonto zu finden, das ihnen Funktionen bietet, die das Finanzmanagement erleichtern. Über den Steuerservice kümmert sich Kontist um deine Umsatzsteuer-Voranmeldung, die EÜR, eine Anpassung der Vorauszahlungen, deine Steuererklärung und vieles mehr. Es steht dir nicht nur ein Steuerberater zur Verfügung, sondern auch alle Annehmlichkeiten des mobilen Banking.

Kontist-Erfahrungen

Auf den ersten Blick fallen die vielen positiven Bewertungen mit dem Kontist-Geschäftskonto auf. Wir haben uns daher alle Kontist-Erfahrungen einzeln angeschaut und wollten es genauer wissen. Für dich haben wir das wesentliche Feedback der unterschiedlichen Bewertungsportale noch einmal zusammengefasst.

Financer

Die Integration von Buchhaltungssystemen und die einfache Verwaltung von Zahlungseingängen und Zahlungsausgängen werden von vielen Kunden auf Financer wertgeschätzt. Bemängelt wurden lediglich die Kosten, welche die vielen zusätzlichen Funktionen und den Service durchaus rechtfertigen. Zusammenfassend gibt es bei Financer, mit 4,6 von 5 Möglichen Sternen, eine Top-Bewertung.

Bewertung: 4,6 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen (Stand: 23..04.2021)

Stärken:

  • die Kontoeröffnung funktioniert schnell und einfach
  • Kontist free ist kostenlos verfügbar
  • guter Überblick über die eigenen Finanzen
  • hohe Zuverlässigkeit beim Online Banking
  • einfaches Onboarding, gute Experience
  • einfache Anmeldung auch ohne Schufa-Abfrage
  • die Kontist-App bietet viele zusätzliche Funktionen

·

Schwächen:

  • mit 9,90 Euro im Monat ist das Geschäftskonto nicht gerade günstig
  • nicht für juristische Personen geeignet

Trustpilot

Kunden schätzen hier vor Allem den kompetenten Kunden-Support und das nutzerfreundliche Webbanking per App. Besonders geschätzt wurde ebenfalls, dass anhand der Banktransaktionen automatisch die fällige Einkommen- und Umsatzsteuer berechnet wird.

Aber auch einige Schwächen wie z.B. der fehlende Dispokredit bei der Unternehmensgründung wurden bemängelt. Mit 4,5 von 5 möglichen Sternen kann sich das Ergebnis, auch im Hinblick auf die Vielzahl von Bewertungen, durchaus sehen lassen.

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen bei 229 Bewertungen (Stand: 23.04.2021)

Stärken:

  • hohe Benutzerfreundlichkeit der App
  • Kompetenter Kunden-Support
  • auch der Premium-Tarif ist in den ersten 6 Monaten gratis
  • zeitsparendes Bankkonto mit synchronisierter Buchhaltung und Steuerberatung
  • berechnet anhand deiner Banktransaktionen automatisch die fällige Einkommen- und Umsatzsteuer
  • Kontoeröffnung funktioniert schnell und einfach
  • Funktionen werden ständig weiterentwickelt

Schwächen:

  • es wird kein Dispokredit angeboten
  • es kann nur ein Konto pro Person eingerichtet werden
  • teilweise dauern SEPA-Überweisung zu lange
  • Zahlungen außerhalb des SEPA-Raumes in Fremdwährungen werden nicht unterstützt

Trusted

Die über 1.500 Bewertungen wurden für uns von der Trusted-Redaktion übersichtlich zusammengefasst. Ihr Fazit: Das Geschäftskonto Kontist bietet viele wertvolle Funktionen für Selbstständige und Freelancer. Ein großes Plus ist, dass die App Umsatz- und Einkommenssteuer berechnet und automatisch Reserven auf virtuelle Unterkonten transferiert.

Zum Konto gibt es eine Prepaid-Mastercard. Die Ausgaben und Einnahmen werden in Echtzeit abgerechnet und bei jeder deiner Kontobewegungen erhältst du Push-Benachrichtigungen. Kontist kategorisiert Transaktionen zur besseren Übersichtlichkeit und das Konto lässt sich leicht mit Buchhaltungssystemen verbinden.

Die App, ist bislang nur für das Smartphone und nicht für den Browser verfügbar. Was aktuell noch fehlt sind zusätzliche Funktionen wie SEPA-Firmenlastschrift und Überweisungen außerhalb des SEPA-Raumes.

Bewertung: 4,7 von 5 Sternen bei 1.565 Bewertungen (Stand: 23.04.2021)

Stärken:

  • Steuereinschätzung in Echtzeit
  • transferiert automatisch Reserven auf virtuelle Unterkonten
  • virtuelle Kreditkarte kostenlos
  • Push-Benachrichtigungen bei Kontobewegungen
  • problemlose Integration mit Buchhaltungssystemen

Schwächen:

  • keine Web-App
  • keine SEPA-Firmenlastschrift möglich

neuebanken.de

Freelancer und Selbstständige auf neubanken.de schätzen besonders die Erfahrung der Mitarbeiter und die Finanzhilfen, welche das junge Start-up bietet. Zum Beispiel kannst du Buchungsführungssysteme wie Lexoffice verbinden und dir automatisch Steuern und Sozialabgaben berechnen und auf ein Unterkonto verschieben lassen. So behältst du immer den Überblick, über deine Finanzen und siehst, wie viel an Finanzamt und Sozialversicherungsträger gehen.

Das Basiskonto Kontist Free ist außerdem kostenlos. Wer sich nicht mit dem administrativen Aufwand der Selbständigkeit herumschlagen möchte, für den ist Kontist eine gute Alternative. Zusätzlich rundet das Steuerservice das Angebot ab. Ein Nachteil ist, dass Zahlungen ausschließlich im SEPA-Format und in Euro möglich sind.

Bewertung: 4,2 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen (Stand: 23.04.2021)

Stärken:

  • automatische Berechnung von Steuern und Sozialabgaben
  • umfangreiche Erfahrung der Mitarbeiter
  • schneller Kunden-Support
  • guter Überblick über die eigenen Finanzen
  • das Basiskonto Kontist Free ist kostenlos
  • einfache und schnelle Eröffnung des Geschäftskontos

Schwächen:

  • ausgehende Zahlungen sind ausschließlich im SEPA-Format und in Euro möglich
  • hohe Abhängigkeit vom Smartphone
  • nur ein Konto pro Person

Apple App Store

Als große Stärke bewerten die App-Nutzer den persönlich und direkten Service den Kontist bietet. Als erstes kostenlose Geschäftskonto, minimiert Kontist den Arbeitsaufwand in Sachen Banking, Buchhaltung und Steuern mit intelligenten Features außerdem erheblich.

Für Freiberufler und Kleingewerbetreibende ist die App super durchdacht und intuitiv entwickelt. Die User danken es mit einer phänomenalen Sterne-Bewertung. Da Kontist die Banking-App kontinuierlich weiterentwickelt, gibt es bei den Schwächen diesmal auch einige Ansatzpunkte zur Verbesserung.

Bewertung: 4,8 von 5 Sternen bei 959 Bewertungen (Stand: 23.04.2021)

Stärken:

  • automatisierte Berechnung und Rücklage von Umsatz- und Einkommensteuer bei jedem Geldeingang
  • die „Ein Klick“-Kategorisierung von eingehenden und ausgehenden Transaktionen ist schnell und einfach
  • direkt in der App funktioniert papierlose Eröffnung in wenigen Minuten
  • Support über Live-Chat, Email und Social Media möglich
  • bei Kontobewegungen gibt es Benachrichtigungen
  • einfache Integration mit deiner Buchhaltungssoftware (z.B. Lexoffice)

Schwächen:

  • keine iPad-App verfügbar
  • Export der Belege via CSV oder Sonstiges nicht möglich
  • fehlende Überweisungsvorlagen
  • keine Suchfunktion

Google Play Store

Die Google Play Store-Nutzer schätzen die übersichtliche und gut durchdachte App ebenfalls. Die Anbindung an Lexoffice funktioniert einwandfrei. Für Selbstständige und Freelancer ist Kontist eigentlich ideal

Es gibt allerdings ein paar Nachteile, wie beispielsweise die hohen Gebühren bei einer Auslandstransaktion oder der Zwang zur Video-Verifizierung, mit der nicht alle Nutzer einverstanden sind. Das ist auch der Grund, warum Kontist mit 4,4 von 5 möglichen Sternen mit „Gut“ bewertet wurde.

Bewertung: 4,4 von 5 Sternen bei 732 Bewertungen (Stand: 23.04.2021)

Stärken:

  • automatische Rücklagen für Steuern
  • Anbindung an Lexoffice funktioniert super
  • gute Übersicht bei Transaktionen
  • umfangreicher, kompetenter Kunden-Support
  • App-Funktionen werden ständig weiterentwickelt

Schwächen:

  • hohe Gebühren bei einer Auslandstransaktion
  • Geschwindigkeit beim biometrischen Login könnte verbessert werden
  • keine Bareinlagen
  • Zwang zur Video-Verifizierung

Abschließendes Fazit zu Kontist

Wir sind positiv überrascht. Wer sich nicht mit dem administrativen Aufwand der Selbständigkeit herumschlagen möchte, für den ist Kontist eine Alternative, die mitdenkt.

Die Vorteile von Kontist liegen klar auf der Hand: Die Integration von Buchhaltungssystemen und einfache Verwaltung von Zahlungseingängen und -ausgängen werden von vielen Kunden wertgeschätzt. Für Selbstständige und Freelancer, die ungern Zeit mit der Buchhaltung verbringen, ist das mobile Geschäftskonto daher auf jeden Fall empfehlenswert.

Die Banking-App für das Smartphone ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut und der Kundensupport wird oft gelobt. Die Kosten des Kontist-Geschäftskontos hängen allerdings von den genutzten Leistungen ab. Um von den Vorteilen der Banking-App zu profitieren, solltest du daher die Kontist-Premium-Version nutzen.

Es gibt jedoch auch einige Schwächen am Kontist-Geschäftskonto. Nutzer beklagen die fehlende Webbrowser-App und dass die SEPA-Überweisung zu lange dauert, was den Zahlungsfluss verlangsamt. Die fehlende SEPA-Firmenlastschrift und Überweisungsbeschränkungen außerhalb des SEPA-Raumes sind auch Punkte an denen Kontist arbeiten sollte.

„Steuern und Banking auf Autopilot“

Kontist

Kontist hält, was es verspricht. Da das Leben als Selbstständiger durch die smarte Banking-App um vieles leichter wird, ist Kontist für uns eine empfehlenswerte Lösung. Wer möchte nicht entspannt, einfach und bequem seine Bankgeschäfte abwickeln?

Wissenswertes rund um Kontist

Kontist wurde in Berlin von Selbstständigen für Selbstständige gegründet. Der CEO und Unternehmensgründer kennt den Kampf als Freiberufler mit traditionellen Banken sehr gut und bietet deshalb ein Geschäftskonto an, welches speziell auf Selbstständige zugeschnitten ist. Im Folgenden wollen wir noch häufig gestellte Fragen zu Kontist klären:

Kontist-Erfahrungen

  • Wer steckt hinter Kontist?

    Letztes Update:

    Kontist selbst ist keine Bank, die Kernbankprozesse laufen über die deutsche SolarisBank.

  • Wer kann ein Kontist-Geschäftskonto eröffnen?

    Letztes Update:

    Schneller als bei Kontist kannst du dein Geschäftskonto nicht eröffnen. Laut Website ist der oft aufwendige Prozess schon in nur 9 Minuten erledigt. Das Konto selbst ist für Einzelunternehmer, Kleinunternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige gedacht, die ihre Finanzen über das Smartphone abwickeln möchten. Privatpersonen sowie Kapital- oder Personengesellschaften können keine Kontoeröffnung bei Kontist durchführen. Das Geschäftskonto von Kontist ist übrigens in der Basis-Version kostenlos und kommt mit einer EC-Karte und einer deutschen IBAN.

  • Wie finanziert sich Kontist?

    Letztes Update:

    Kontist wird neben den Einnahmen aus den Premium- und Kontist Duo-Versionen vorrangig über Investoren und Finanzierungsrunden finanziert. Unter anderem ist die deutsche Haufe Group und ein dänischer Company Builder beteiligt.

  • Kann man mehrere Konten bei Kontist haben?

    Letztes Update:

    Nein, es kann nur ein Konto pro Person eingerichtet werden.

  • Welche Alternative gibt es zu Kontist?

    Letztes Update:

    Es gibt eine Reihe von Online-Banken und Fintech-Unternehmen, die mobiles Banking anbieten. Darunter ein paar sehr gute Banken, die mobile Nutzung teilweise für Selbstständige anbieten. FYRST, N26, Deutsche Bank, Fidor und Holvi sind nur einige der nennenswerten Alternativen. Kontist ist allerdings einer der Wenigen, der die für Selbstständige besonders hilfreichen Steuer- und Buchhaltungsfunktionen anbietet.

  • Sind Einlagen bei Kontist sicher?

    Letztes Update:

    Im Gegensatz zu konkurrierenden Anbietern bietet Kontist eine Einlagensicherung bis zur 100.000 € für jeden Einleger. Die Kontist GmbH arbeitet mit der Solarisbank AG zusammen, die über eine Banklizenz verfügt und Kunden-Einlage aufbewahrt. So sind deine Einlagen voll abgesichert. Dass auf Sicherheit beim Kontist-Konto viel Wert gelegt wird, sieht man nicht nur bei der Absicherung des Guthabens. Auch die Kontist Banking App ist DSGVO-konform und ermöglicht mehr Privatsphäre durch die Verzerrung des App-Bildschirms in der Multitasking-Übersicht deines Smartphones.

  • Mehr Artikel zum Thema Girokonto

    No Comments

      Leave a Reply