7 Orthomol-Alternativen im Überblick

Zuletzt aktualisiert:

Orthomol ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel, das aus vielen verschiedenen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen besteht. Es wird in unterschiedliche Darreichungsformen verkauft, meist in Form einer Trinkampulle und einer zusätzlichen Tablette (z.B. Orthomol Immun). Orthomol immun ist eines der bekanntesten Nahrungsergänzungsmittel am Markt und wird häufig von Apotheken empfohlen. Kunden schätzen den angenehmen Geschmack und die leichte Einnahme des Präparates.

Aber es gibt auch Kritik an Orthomol: Das Multivitaminpräparat besteht fast ausschließlich aus synthetischen Vitaminen, enthält 6 Süßungsmittel und Zucker, sowie Farbstoffe.

In diesem Artikel stellen wir dir 7 Alternativen zu Orthomol im Test vor, die du ausprobieren kannst.

SuperME von Supernaturals

SuperME ist ein flüssiges Mikronährstoffkonzentrat aus 26 Superfoods in einer trinkfertigen Ampulle. Die Orthomol Alternative enthält alle Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe für den normalen Tagesbedarf. Die enthalten Inhaltsstoffe unterstützen das Immunsystem, fördern den Energie-Stoffwechsel und beugen einem Vitaminmangel vor.

Vorteile

  • 100% vegan und glutenfrei, ohne Süßungsmittel und Farbstoffe
  • ausschließlich natürliche Vitamine, die gut vom Körper verwertet werden können
  • Enthält starke Antioxidantien (Astaxanthin) und Adaptogene (Ashwagandha)
  • liefert Omega-3-Fettsäuren aus veganer Quelle (Leinsamen)

Nachteile

  • Es ist eines der teureren Präparate aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe (auch teurer als Orthomol Immun). Im Abo ist das Produkt ab 1,99€/Tag erhältlich
  • Es kann ausschließlich im Online Shop bestellt werden und ist nicht in der Apotheke erhältlich

Besonderes Angebot: 10% Rabatt mit Gutschein: letsbecrazy10

SuperME kaufen

aminoplus® immun (Hersteller: Kyberg Vital)

Aminoplus immun ist ein Nahrungsergänzungsmittel in Form von Sachets zum Auflösen in Wasser. Es enthält 7 Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Es ist vegan und glutenfrei. Das Präparat trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und schützt Zellen vor oxidativem Stress.

Vorteile

  • Enthält neben Vitaminen & Mineralien auch 7 Aminosäuren
  • Hoher Gehalt an Vitamin C, Vitamin B12 und Vitamin E
  • hoher Gehalt an Spurenelementen Zink, Selen, Mangan, Chrom und Molybdän

Nachteile:

  • Enthält nicht alle B-Vitamine und kein Vitamin D
  • enthält Süßungsmittel und synthetische Vitamine

Cellagon Aurum (Hersteller Hans-Günter Berner GmbH & Co. KG)

Cellagon Aurum ist ein Mikronährstoffkomplex aus natürlichen Inhaltsstoffen. Die enthaltenen Nährstoffe tragen zur Stärkung der Abwehrkräfte und beugen Erkältungen vor. Die Wirksamkeit der Rezeptur aus über 80 Obst- und Gemüsesorten wird ständig geprüft.

Vorteile:

  • größtenteils natürliche Inhaltsstoffe in flüssiger Form
  • Produkt der „Kölner Liste“
  • ausgewogene Kombination an Mikronährstoffen
  • gluten- und laktosefrei

Nachteile:

  • Das Mittel ist nicht vegan
  • Enthält 3,9g Zucker je Tagesportion
  • enthält keine Omega-3-Fettsäuren oder Aminosäuren

LaVita ( Hersteller LaVita GmbH)

LaVita ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel aus 70 Zutaten. Es enthält sowohl die Immunstimulanzien Vitamin C, D und Zink als auch B-Vitamine, Vitamin A und zahlreiche Spurenelemente. Es kann einer Erkältung vorbeugen und unterstützt vielfältige Stoffwechselprozesse als Ergänzung zu einer gesunden Ernährung. (Sieh dir auch diese LaVita-Alternativen an.)

Vorteile:

  • geprüfte Qualität aus deutscher Produktion
  • breitbandiges Angebot an Nährstoffen für Immunsystem, Prävention & Zellschutz
  • Mikronährstoffkonzentrat ohne Konservierungs- und andere Zusatzstoffe

Nachteile:

Vitalkomplex (Hersteller Dr. Wolz Zell GmbH)

Der Vitalkomplex von Dr. Wolz ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und versorgt den Körper optimal bei einseitiger Ernährung oder einem erhöhten Nährstoffbedarf. Das Nahrungsergänzungsmittel ist eine wertvolle Alternative für alle, denen ihre Gesundheit wichtig ist. Es ist sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder geeignet (nach Angabe des Herstellers).

Vorteile:

  • Vegan. Glutenfrei und frei von Lactose, Farb- und Konservierungsstoffen
  • geeignet für Frauen während der Schwangerschaft und des Stillens
  • Unterstützung für Immunsystem, Knochengesundheit und geistige Leistungsfähigkeit

Nachteile:

  • Die empfohlene Tagesportion deckt nicht 100% des täglichen Vitaminbedarfes ab (größtenteils unter 50% der empfohlenen Mindestzufuhr)
  • enthält keine Omega 3, sowie kein Vitamin A & K
  • nur geringe Mengen an Eisen und Zink

Lactibiane Immuno (Hersteller PiLeJe)

Lactibiane Immuno ist ein probiotisches Präparat mit Vitamin C & D und trägt zur normalen Erhaltung des Immunsystems bei. Das Produkt enthält lebende Bakterienstämme für ein gesundes Mikrobiom (Darmflora). PiLeJe ist der französische Marktführer für Probiotika und Phytopharmaka und ist in vielen Apotheken erhältlich. Das Angebot des Herstellers umfasst zahlreiche Produkte für verschiedene Anwendungsbereiche.

Vorteile:

  • probiotische Stämme unterstützen das Darm-Immunsystem und erhalten ein gesundes Mikrobiom
  • Die Kautabletten schmecken angenehm nach Minze und sind auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet
  • Vitamin C & D gelten als Immunstimulanzien

Nachteile:

  • Produkt enthält nur 2 Vitamine und keine Mineralstoffe oder sekundäre Pflanzenstoffe
  • Ist nicht geeignet den kompletten Nährstoffbedarf zu decken, allerdings eine gute gute (probiotische) Ergänzung zu anderen Nahrungsergänzungsmitteln bei Verdauungsbeschwerden

B12 Ankermann (Hersteller Wörwag Pharma)

Wörwag Phara ist ein spezialisiertes Pharmaunternehmen für Biofaktoren Arzneimittel. Anders als bei Nahrungsergänzungsmitteln, kann mit diesen hochdosierten Präparaten auch ein akuter Vitaminmangel (z.B. verursacht durch andere Medikamente) behandelt werden. Vor der Einnahme sollte ein Arzt oder Apotheker konsultiert werden. B12 Ankermann ist ein Monopräparat für Vitamin B12. Das Sortiment umfasst allerdings auch ähnliche Präparate für Vitamin C, Vitamin D3, Vitamin B1, Zink, Magnesium oder Folsäure.

Vorteile:

  • hochdosierte Vitamine von hohe Reinheit zur Behandlung akuter Mangelzustände
  • geprüfte Wirksamkeit und sicheres Arzneimittel
  • von Ärzten empfohlen bei schweren Mangelsymptomen

Nachteile:

  • Keine Breitband-Abdeckung an allen Nährstoffen für den Tagesbedarf
  • Risiko der Überdosierung bei Kombination verschiedener Monopräparate

Fazit: Die beste Alternative zu Orthomol immun

Eine abschließende Bewertung und Empfehlung durch die Redaktion, kann an dieser Stelle nicht vorgenommen werden. Die Auswahl des passenden Produktes hängt von den individuellen Bedürfnissen des Verbrauchers ab. Jedes der im Vergleich vorgestellten Produkte hat seine Stärken und Schwächen. Das perfekte Präparat für jeden gibt es nicht.

Wenn du deine Abwehrkräfte stärken und einer Erkältung vorbeugen möchtest, dann empfiehlt sich ein Nahrungsergänzungsmittel, das möglichst alle Vitamine und Mikronährstoffe für den Tagesbedarf in ausreichender Menge abdeckt. Optimalerweise stammen die Nährstoffe aus natürlicher Quelle und werden in flüssiger Form verabreicht. Das garantiert eine hohe Bioverfügbarkeit und höhere Wirksamkeit. Ein synthetisches Mittel in Form von Kapseln hat oft einen günstigeren Preis.

Generelle Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln

Nahrungsergänzungsmittel können eine gesunde Ernährung nicht ersetzen. Mit einer ausgewogenen Ernährung ist es gesunden Menschen auch ohne zusätzliche Mittel möglich alle nötigen Vitalstoffe aus der Nahrung zu beziehen. Studien belegen allerdings, dass dies dem Großteil der Bevölkerung nicht gelingt. Der Grund dafür ist der moderne, stressige Lebensstil, der niedrige Nährstoffgehalt industriell verarbeiteter Lebensmittel und der Einfluss von Medikamenten, insbesondere bei älteren Menschen. Daher kann es sinnvoll sein mit Nahrungsergänzung den täglichen Bedarf an Nährstoffen zu sichern. Nahrungsergänzungsmittel entspringen der Orthomolekular-Medizin, die sich mit der Therapie durch Mikronährstoffe beschäftigt. Wissenschaftlich Studien kommen zu dem Ergebnis, dass ein NEM die Therapie von Krankheiten durchaus wirksam unterstützen kann. In Online Shops wird eine Vielzahl an Produkten mit vollmundigen Werbeversprechen vermarktet. Achte daher besonders auf die Qualität der Produkte und konsultiere ggf. Ärzte oder Apotheker.

Symptome eines Vitaminmangels erkennen

Bei akuten und schwerwiegenden Symptomen eines Vitaminmangels, wende dich bitte umgehend an einen Arzt. Eine signifikante Unterversorgung sollte mit einem Hochdosierten Arzneimittel (ggf. als Infusion) behandelt werden. Zuden Symptomen zählen ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit, starke Kopfschmerzen, hohe Anfälligkeit für Erkältungen und andere Infekte, sowie Depressionen und Schlaflosigkeit.

Wirkung einzelner Mikronährstoffe

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin. Es unterstützt die Gesundheit der Haut, des Haares, der Nägel, der Schleimhäute und des Immunsystems. Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene liegt bei 700 µg.
Vitamin B1, auch als Thiamin bekannt, ist ein wasserlösliches Vitamin, das für die Funktion des Nervensystems und des Herzmuskels sowie für die Verdauung benötigt wird. Aufgrund seiner Rolle in der Energiegewinnung ist Vitamin B1 für alle Körperzellen von Bedeutung.
Vitamin B2 ist ein wasserlösliches Vitamin und wichtig für die Zellatmung und den Energiestoffwechsel. Vitamin B2 ist auch an der Reparatur von DNA beteiligt.
Vitamin B3 ist förderlich für die Gesundheit des Gehirns, des Herzens und des Verdauungstrakts.
Vitamin B6 ist ein wichtiges Vitamin, das für viele Funktionen im Körper verantwortlich ist. Es hilft beispielsweise, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, den Stoffwechsel anzuregen und das Immunsystem zu stärken. Vitamin B6 ist auch für die Produktion von Serotonin und Melatonin verantwortlich, zwei wichtigen Hormonen, die den Schlaf-Wach-Rhythmus regulieren.
Vitamin B12 ist ein wasserlösliches Vitamin, das für die Produktion von roten Blutkörperchen und DNA benötigt wird. Es ist auch wichtig für die Gesundheit des Nervensystems. Vitamin B12 kommt in Lebensmitteln wie zum Beispiel Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten vor. Vegetarier und Veganer sollten daher regelmäßig ein Vitamin-B12-Supplement einnehmen, um Mangelerscheinungen zu vermeiden.

Quellenangaben:

Nationale Verzehrstudie II, Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, 2008, https://www.mri.bund.de/fileadmin/MRI/Institute/EV/NVSII_Abschlussbericht_Teil_2.pdf

Micronutrient supplementation in adult nutrition therapy: practical considerations, Krishnan Sriram, Vassyl A Lonchyna, 2009, Abgerufen Stand Juli 2022 unter https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19454751/

Bioverfügbarkeit eines natürlichen versus eines synthetischen Vitamin-B- Komplexes und deren Auswirkungen auf metabolische Prozesse, Lindschinger et al, 2020, https://link.springer.com/article/10.1007/s15006-020-0230-4

Mehr zum Thema Ernährung und Fitness

Fitness

Yoga

Ernährung