Familie

Thermomix-Alternative: Die besten 7 Geräte im Vergleich

Thermomix Alternative

Wer auf der Suche nach einer multifunktionalen Küchenmaschine ist, der muss dabei nicht immer auf den allseits beliebten Thermomix vom Hersteller Vorwerk setzen. Wenngleich die originalen Thermomix-Küchenmaschinen von Vorwerk eine super Leistung bieten, gibt es auf dem Markt sehr gute Alternativen, die teilweise dem Original in nichts nachstehen.

Was ist ein Thermomix (und warum kann eine Alternative sinnvoll sein)?

Bei Thermomix handelt es sich um eine Küchenmaschine, die im Jahre 1980 von dem Hersteller Vorwerk ins Leben gerufen wurde. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das ganze Gerichte automatisch kochen kann, alles in einem Topf. Egal ob Suppen, Desserts, Soßen, Aufstriche oder ganze Tagesgerichte, mittlerweile bietet der original Thermomix von Vorwerk seinen Nutzern etliche Möglichkeiten, sich im Handumdrehen leckere Gerichte zu kochen, ohne dabei tatsächlich viel machen zu müssen. Inzwischen kann man sogar Abnehmen mit dem Thermomix (siehe lebenslanggesund.de). Allerdings hat das Original von Vorwerk auch einen stolzen Preis. Das aktuelle Modell “TM6” beläuft sich auf ganze 1359 Euro. Ebenso muss man festhalten, dass sich Vorwerk natürlich auch etwas den Namen ihres Thermomix bezahlen lässt. Daher bietet der Markt mittlerweile sehr gute Alternativen an, von Herstellern wie Kenwood, Krups und Co. Diese Thermomix-Alternativen stehen dem Original von Vorwerk in nichts nach und bieten teilweise sogar noch mehr Funktionen an.

7 Thermomix-Alternativen, die du kennen solltest

Cecotec Mambo Black “Küchenroboter”

Bei dieser Thermomix-Alternative von dem Hersteller Cecotec mit der Bezeichnung “Mambo Black”, handelt es sich um einen sogenannten Küchenroboter. Hierbei sei gesagt, dass dies einfach nur eine vom Hersteller ins Leben gerufene Bezeichnung für Marketingzwecke ist. Es handelt sich bei der Cecotec Mambo Black natürlich um eine klassische Küchenmaschine, die jedoch einiges zu bieten hat und durchaus als Thermomix-Alternative herhalten kann. Nicht verschweigen kann man bei der Küchenmaschine das extravagante Design. Die Maschine kommt fast vollständig in der Farbe Schwarz daher und macht sich garantiert gut, in jeder Küche. Das verbaute LCD-Display ist entsprechend groß und übersichtlich und wird lediglich mit einem Drehrad bedient. Das macht die Bedienung der Cecotec Mambo Black Küchenmaschine umso einfacher. Doch wichtiger sind natürlich die technischen Eigenschaften sowie die Funktionen des Cecotec Mambo Black Küchenroboters. Das Gerät setzt auf einen leistungsstarken Motor mit 1700 Watt und bietet ein Fassungsvermögen von 3.3 Liter. Insgesamt stehen den Nutzern 10 Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung, mit der sich so gut wie alle geräte-typischen Aufgaben erfüllen lassen. In Sachen Funktionsumfang und Einstellungsmöglichkeiten kann die Küchenmaschine ganz besonders auftrumpfen. Insgesamt stehen hier 23 Funktionen zur Verfügung, mit denen sich entsprechend kreativ kochen lässt. Angefangen bei einfachen Suppen und Soßen, bis hin zu ganzen Tagesmenüs, erledigt der Cecotec Mambo Black Küchenroboter seine Aufgaben allesamt solide.

Cecotec Mambo Black vs Thermomix: Wie schlägt sich der Cecotec Mambo Black gegenüber dem Thermomix?

Preis: 220 €

Vorteile:

  • großes Fassungsvermögen (3 Liter)
  • starker Motor mit 1700 Watt Leistung
  • integrierter Timer
  • viele Funktionen

Nachteile:

  • kein geführtes Kochen vorhanden
  • keine integrierte Waage vorhanden
  • kein Rückwärtslauf möglich

Krups Prep&Cook HP5031

Bei der Krups Prep&Cook HP5031 Küchenmaschine handelt es sich um eine qualitativ hochwertige Thermomix-Alternative, von dem renommierten Hersteller Krups. Die Küchenmaschine bietet eine Leistung von 1550 Watt mit bis zu 12000 Umdrehungen pro Minute. Die Materialeren belaufen sich bei dieser Küchenmaschine aus einem Mix aus Kunststoff und Edelstahl, wie bei Küchenmaschinen dieser Art so üblich. Der Krups Prep&Cook HP5031 eignet sich dazu, um Suppen und Soßen zuzubereiten, verschiedene Teige, Desserts und vieles mehr. Alle Teile des Krups Prep&Cook HP5031 sind spülmaschinengeeignet und auch in Sachen Display und Bedienung, kann sich die Küchenmaschine aus dem Hause Krups durchaus sehen lassen. Die Bedienung erfolgt mittels digitalen Displays, welches allerdings über Knöpfe gesteuert wird und nicht per Touchscreen. Insgesamt stehen den Nutzern dieser Küchenmaschine 12 Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung. Besonders hervorstechen kann der Krups Prep&Cook HP5031 mit der optional einstellbaren Intervall-Geschwindigkeiten. Die mit der Küchenmaschine zu erreichenden Temperaturen sind zwischen 30 und 130 Grad Celsius und lassen sich dabei in 5 Grad Celsius Schritten einstellen. Der Krups Prep&Cook HP5031 verfügt ebenso über eine manuelle Zeitanpassung.

Krups Prep&Cook vs Thermomix: Wie schlägt sich der Krups Prep&Cook gegenüber dem Thermomix?

Preis: 900 € (XL-Version)

Vorteile:

  • Dampfgaren, Rühren, Zerkleinern, Pürieren, Kneten und Schlagen sind möglich
  • Integrierter Timer
  • intuitive Bedienung
  • hochwertiger verbaut
  • gute Leistung, 1.550 Watt

Nachteile:

  • ein Rückwärtslauf ist nicht vorhanden
  • keine eingebaute Waage vorhanden
  • ohne geführtes Kochen

Kenwood Kcook Multi CCL401WH

Bei der Kenwood Kcook Multi CCL401WH Küchenmaschine handelt es sich um eine Thermomix-Alternative, die mit einem besonders großen Fassungsvermögen daherkommt. Wenngleich viele andere Küchenmaschinen dieser Art nur 2,5 Liter Fassungsvermögen bieten, kann der Kenwood Kcook Multi CCL401WH hier mit 4,5 Liter auftrumpfen. Mit dem Kenwood Kcook Multi CCL401WH lässt sich eine maximale Kochtemperatur von 180 Grad Celsius erreichen und das Gerät bietet eine Leistung von 1500 Watt, was im Standardbereich von Küchenmaschinen dieser Art liegt. Mit der Küchenmaschine von Kenwood lassen sich alle üblichen Aufgaben, die Geräte dieser Art bewältigen sollen, problemlos umsetzen. Ob kneten, kochen, zerkleinern oder dem Raspeln von Zutaten, alles funktioniert mit dem Kenwood Kcook Multi CCL401WH problemlos. Zum Dampfgaren eignet sich das Gerät übrigens auch. Mit im Lieferumfang enthalten, ist ein separater Behälter, der zum Schneiden bzw. Raspeln von Lebensmitteln dient, wo diese dann aufgefangen werden. Dazu stehen weitere 5 Trennscheiben zur Verfügung. Das spezielle Fach zum Dampfgaren bietet ein ebenfalls hohes Fassungsvermögen von 7,2 Liter. Das Topf-Element des Kenwood Kcook Multi CCL401WH besteht fast hauptsächlich aus Edelstahl und insgesamt macht die Thermomix-Alternative aus dem Hause Kenwood einen soliden und qualitativ hochwertigen Eindruck.

Kenwoo Kcook vs dem Thermomix: Wie schlägt sich der Kenwood Kcook Multi CCL401WH gegenüber Thermomix?

Preis: 575 €

Vorteile:

  • geführtes Kochen ist möglich
  • Timer mit integriert
  • integrierte Waage vorhanden
  • hohes Fassungsvermögen

Nachteile:

  • kein Rückwärtslauf vorhanden

Klarstein GrandPrix

Bei der Multifunktionsküchenmaschine “GrandPrix”, aus dem Hause Klarstein, handelt es sich um eine leistungsstarke Küchenmaschine, die über einen Motor mit 500-1000 Watt verfügt, eine Kochtemperatur von 30-120 Grad Celsius ermöglicht und 12 verschiedene Geschwindigkeitsstufen bietet. Das Fassungsvermögen des Klarstein GrandPrix beläuft sich auf insgesamt 2,5 Liter, womit er im Durchschnitt liegt, verglichen mit verschiedenen Küchenmaschinen auf dem Markt. Der Kochbehälter besteht aus Edelstahl und insgesamt ist die Küchenmaschine hochwertig verbaut. Beim ersten Blick auf die Küchenmaschine von Klarstein fällt einem besonders das tolle Design ins Auge, welches eher schlicht und minimalistisch daherkommt. Es wurde ein großes Display (15×6 cm) und Bedienfeld verbaut, dass sich mit insgesamt 5 Knöpfen bedienen lässt. Die Bedienung insgesamt ist sehr intuitiv bzw. einfach. Mit im Lieferumfang enthalten sind bei dem Klarstein GrandPrix noch ein zusätzlicher Schmetterlingsrührer, Kreuzklingenaufsatz, ein Spatel, sowie ein Dampfgaraufsatz. Das Gerät verfügt hinsichtlich seiner Einstellungen über etliche Funktionen, die sich speziell an die verschiedenen Aufgaben richten, die man mit dem Multifunktionsgerät erledigen möchte. So gibt es zum Beispiel einen Dough-Modus, der speziell zum Zubereiten von Teig entwickelt wurde. Ebenfalls vorteilhaft ist, die sogenannte Puls-Funktion, die es erlaubt, besonders harte Zutaten zu zerkleinern.

Klarstein GrandPrix vs Thermomix: Wie schlägt sich der Klarstein GrandPrix gegenüber dem Thermomix?

Preis:  240 €

Vorteile:

  • viele verschiedene Modi vorhanden (Teig-Modus, Puls-Antrieb, etc.)
  • integrierter Time
  • eine gute Verarbeitung
  • intuitives Display und einfache Bedienung

Nachteile:

  • kein geführtes Kochen möglich
  • kein Rückwärtslauf vorhanden

Moulinex HF4041 Volupta

Bei der Multifunktionsküchenmaschine HF4041 Volupta von dem französischen Hersteller Mouzlinex, handelt es sich um eine gute Thermomix-Alternative im kompakten Design. Die Küchenmaschine bietet einen Motor mit 1000 Watt Leistung und einen eher kompakten Behälter mit 1,5 Liter Fassungsvermögen. Vorab muss man sagen, dass es sich bei der Moulinex HF4041 Volupta um eine relativ günstige Küchenmaschine handelt. Für Einsteiger und Personen, die nicht allzu viel Geld für eine Küchenmaschine ausgeben wollen, ist die Moulinex HF4041 Volupta eine sehr gute Wahl. In Sachen Funktionsumfang und Bedienbarkeit bietet das Gerät alles, was eine Küchenmaschine dieser Art bieten sollte. Mit der Moulinex HF4041 Volupta lassen sich dank 5 automatischen Programmen, Gerichte kochen, Suppen zubereiten, Speisen aufwärmen und auch das Dampfgaren ist möglich. Besonders lobenswert ist die Tatsache, dass die Moulinex HF4041 Volupta mit insgesamt 4 Messern bzw. Rührern daherkommt. Dazu gehört das Hackmesser, der Schneebesen, der Rührer und das Knetmahlmesser.

Moulinex HF4041 Volupta vs Thermomix: Wie schlägt sich der Moulinex HF4041 Volupta gegenüber dem Thermomix?

Preis:  130 €

Vorteile:

  • Hackmesser, Schneebesen, Rührer und Knetmahlmesser mit im Lieferumfang enthalten
  • 5 automatische Programme

Nachteile:

  • kein geführtes Kochen möglich
  • keine eingebaute Waage
  • kein Rückwärtslauf vorhanden

Profi Cook PC-MKM 1074

Die Profi Cook PC-MKM 1074 Küchenmaschine bietet seinen Besitzern ein gut bedienbares Display, welches sich mit insgesamt 9 Knöpfen steuern lässt. Mit der Küchenmaschine lassen sich alle üblichen Aufgaben, die ein Gerät dieser Art können sollte, problemlos bewältigen. Die Edelstahl-Schüssel hat ein Fassungsvermögen mit 2,6 Liter und die Temperatureinstellungen belaufen sich auf 30 – 120 Grad Celsius. Die Profi Cook PC-MKM 1074 Küchenmaschine bietet insgesamt 3 automatische Programme, mit der sich entweder Suppen, Soßen oder auch Marmeladen zubereiten lassen. Hinsichtlich seiner technischen Merkmale setzt die Profi Cook PC-MKM 1074 Küchenmaschine auf einen 600 Watt Motor und 1300 Watt Heizung. Das Gerät bietet darüber hinaus 9 Geschwindigkeitsstufen an mit zusätzlicher Turbo-Funktion.

Profi Cook PC-MKM 1074 vs Thermomix: Wie schlägt sich der Profi Cook PC-MKM 1074 gegenüber dem Thermomix?

Preis: 175 €

Vorteile:

  • gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung

Nachteile:

  • kein geführtes Kochen
  • keine eingebaute Waage
  • kein Rückwärtslauf vorhanden

Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S

Bei der Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S, handelt es sich um eine der besten Thermomix-Alternativen. In zahlreichen Küchenmaschinen-Tests konnte die Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S sich häufig gegen andere Alternativen durchsetzen. Das kommt nicht von ungefähr, denn die der Kenwood Cooking Chef Gourmet bietet einen sehr großen Funktionsumfang und eine exzellente Verarbeitung. Neben dem sehr durchdachten Design steht der Kochbehälter selbst auf einem Induktionskochfeld, das dafür sorgt, dass die Küchenmaschine sehr schnell ihre Temperatur erreicht und ebenso eine maximale Kochtemperatur von 180 Grad Celsius erlaubt, was im Durchschnitt 50 Grad Celsius mehr sind, als bei den meisten Alternativen. Der Kochbehälter hat ein Fassungsvermögen von ganzen 6,7 Litern und der Motor greift auf eine Leistung von 1500 Watt zurück. Mit dem Kenwood Cooking Chef Gourmet kann man aus 24 voreingestellten Programmen wählen, mit der sich zahlreiche Gerichte, Desserts, Suppen und Co., kochen lassen.

Wie schlägt sich die Kenwood Cooking Chef Gourmet KCC9060S gegenüber Thermomix?

Preis: 1000 €

Vorteile:

  1. sehr gute Verarbeitung
  2. Induktionskochfeld verbaut
  3. hohe Kochtemperatur möglich (180 Grad Celsius)
  4. 24 voreingestellte Programme

Nachteile:

  • kein Rückwärtslauf vorhanden

Fazit

Mittlerweile gibt es zahlreiche Alternativen auf dem Markt, die teilweise sogar noch einen größeren Funktionsumfang haben, als das Original von Vorwerk. In diesem Vergleich hat sich das wieder einmal bestätigt. Welche Küchenmaschine nun die Richtige für dich ist, hängt von Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen ab. In diesem Test sollte für jeden das richtige Gerät dabei sein. Wer eine der aktuell besten Küchenmaschinen auf dem Markt haben möchte, der macht mit dem Kenwood Cooking Chef Gourmet nichts falsch. Allerdings macht man auch nichts falsch damit, wenn man sich für eine der günstigeren Küchenmaschinen entscheidet. Sie sind allesamt ihr Geld wert.

No Comments

    Leave a Reply