Trade Republic Erfahrungen: Wichtigste Bewertungen im Überblick [2021]

Letztes Update:

Wer vorher noch nichts von dem Online-Broker Trade Republic gehört hat, oder den Namen vielleicht nur in Zusammenhang mit dem GameStop-Skandal kennt, wird sich vielleicht Fragen, ob Geld bei Trade Republic in sicheren Händen ist oder an wen man sich bei Fragen wenden kann. Wir haben uns genau diese Fragen angeschaut und die Meinungen von Tradern zu Trade Republic zusammengefasst. 

Was muss ich über Trade Republic wissen?

Vorab nun einmal die drei wichtigsten Facts, die du zu Trade Republik kennen solltest:

  • Die Wertpapierhandelsbank Trade Republic arbeitet mit 4 namenhaften Partner der Finanzbranche: Lang & Schwarz Exchange Hamburg, HSBC Deutschland, Solarisbank AG Berlin, Fondsgesellschaft BlackRock New York und untersteht der Aufsicht de BaFin.
  • Trade Republic ist ein mobiler und provisionsfreier deutscher Broker, der dir dauerhaft ein kostenloses Depot und Verrechnungskonto bietet. Du zahlst lediglich eine Fremdkostenpauschale in Höhe von 1 Euro pro Trade.
  • Das Angebot an handelbaren Märkten umfasst Aktien, Derivate sowie ETFs. Du hast eine sehr große Auswahl an Produkten innerhalb dieser Märkte.

Trade Republic Erfahrungen

Im Folgenden haben wir dir nun Erfahrungswerte zu Trade Republic von Tradern aus unterschiedlichsten Foren zusammengetragen. 

Finanztip

Trade Republic schneidet auf dem Portal Finanztip nicht allzu gut ab. Dies liegt jedoch insbesondere an der Enttäuschung, die Kunden im Zuge des GameStop-Skandals erfahren haben. Weitere Mangelpunkte sind bspw. die Performance der App und der überlastete Kundenservice. Dieser Punkt ist wohl aber auch vermehrt auf die Zeit mit GameStop zurückzuführen, da neuere Bewertungen den freundlichen und schnellen Kundenservice per E-Mail loben. 

Außerdem finden Nutzer das Preis- Leistungsverhältnis weiterhin unschlagbar. Auch die grafische Darstellung der Depotentwicklung mit den Funktionen zur Anzeige zwischen Prozent und Euro, tageweise, wochenweise, monatsweise und jahresweise gefällt den Nutzern sehr gut. Toll ist auch, dass Änderungen am Profil direkt in der App, ohne E-Mail-Austausch, vorgenommen werden können.

Allgemein werden die Kauforder sehr schnell ungesetzt. Das Depot kann schnell, leicht und unkompliziert eröffnet werden.

Bewertung: 1,7 von 5 Sternen bei 513 Bewertungen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Ordnungsgemäße Ausführung aller Trades
  • fehlerfreie Abrechnungen
  • Zeitnahe Ein-und Auszahlungen 
  • Die App funktioniert ohne Probleme
  • Atemberaubende Geschwindigkeit der Trades 
  • Super Preis-/Leistungsverhältnis 

Schwächen:

  • Langwierige Bearbeitungszeit zur Depotübertrag
  • Schleppende Anpassung der Kurse auf die aktuellen Werte 
  • Unübersichtlichkeit von steuerlichen Aspekten
  • Häufige technische Schwierigkeiten, während denen kein Handel, kein Kauf und kein Verkauf möglich war. Limits wurden einfach „überlaufen“ und ignoriert
  • Überlasteter Kundenservice und daher keine Qualitätsgarantie mehr 

Trustpilot

Nutzer sind gemäß TrustPilot überwiegend zufrieden mit Trade Republic. Kunden bemängeln die lange Bearbeitungszeit von Depotübertragungen/ -schließungen. Auch in diesem Portal haben wir noch viel Enttäuschung und Missmut aufgrund des GameStop-Skandals gefunden. Anhand der Bewertungen auf TrustPilot sieht man jedoch auch, dass Trade Republic bereits auf einige Punkte reagiert hat, da neuere Bewertungen den schnellen und freundlichen Kundensupport hervorheben. 

Nutzer loben außerdem durchweg das einfache Handling der App und den einfachen Zugang zum Börsenmarkt für Einsteiger bei minimalen Gebühren. Außerdem gefallen den Nutzern die lange Handelszeiten und die gut kalkulierbare, niedrige Fremdkostenpauschale von 1 EUR pro Trade. Geldverbuchungen werden schnell und unkompliziert ausgeführt und der Nutzer bekommt eine gute Steuer- und Freistellungsbetragsübersicht ausgestellt. Auch die Bearbeitung und Erstellung von Abrechnungen und Gutschriften wird schnell erledigt. Allgemein loben Benutzer die Übersichtlichkeit der Plattform und die sehr gute Auswahl an Sparplänen, welche sich auch super einfach einrichten lassen.  

Bewertung: 2,9 von 5 Sternen bei 2.971 Bewertungen (Stand:27.03.2021)

Stärken:

  • Übersichtlicher und einfacher Aufbau der App
  • Einfacher und unkomplizierter mobiler  Zugang zum Aktienmarkt, zu sehr geringer Kosten,  auch für Einsteiger.
  • sehr gute Auswahl an Sparplänen und einfaches Einrichten von Sparplänen
  • Schneller und freundlicher Hilfe-Support
  • Abrechnungen, Gutschriften und Geldverbuchungen werden schnell erledigt 

Schwächen:

  • Sehr lange Bearbeitungszeiten von Überweisungen  
  • Langwieriges Verfahren und lange Bearbeitungszeit zur Depotschließung
  • IT-Probleme, welche zu eingeschränkten Handelsmöglichkeiten und somit Verlusten geführt hat

Finanzfluss

Auf dem Portal Finanzfluss schneidet Trade Republic durchaus zufriedenstellend ab. Viele Kunden wünschen sich auch eine Desktop-Version und einige Neukunden hatten sehr lange Wartezeiten bei dem Video-Ident-Verfahren zu Beginn des Jahres. In diesem Zug wurde der Kundenservice von Trade Republic als schlecht und langsam bewertet. 

Bestandskunden loben die unschlagbar guten Konditionen und das riesige Portfolio über L&S Exchange. Außerdem werden die Bereitschaft und die Bemühungen von Trade Republic, die App stets weiterzuentwickeln und zu verbessern sehr geschätzt. Allgemein bewerten Kunden die Anmeldung bei Trade Republic als erstaunlich einfach und unkompliziert.

Das einzahlen des Geldes auf das Verrechnungskonto ging ebenfalls relativ schnell: Bereits nach 1-2 Tagen war das Geld auch schon auf dem Trade Republic Verrechnungskonto gutgeschrieben. Wenn es aufgrund technischer Probleme zum Ausfall der App kam, informierte Trade Republic seine Kunden immer sehr zeitnah per Mail. Toll empfinden Kunden auch, dass sich alle Einzahlungen sowie Ausgaben einfach und bequem im Profil verfolgen lassen. Der Kauf von Aktien und ETFs wird auch von Einsteigern als einfach bewertet.

Bewertung: 3,7 von 5 Sternen bei 170 Bewertungen (Stand:27.03.2021)

Stärken:

  • Super Konditionen
  • riesiges Portfolio über Lang und Schwarz
  • Schneller Zugriff und Benutzeroberfläche freundlich
  • Die App ist intuitiv und schlicht und man kommt mit wenigen Taps ans Ziel
  • Es gibt ständig Updates, Verbesserungen und neue Features

Schwächen:

  • Kein Desktop Zugriff 
  • lange Wartezeiten für das Video-Identverfahren
  • Keine Kryptowährungen
  • Keine Zeitskalierung der Diagramme und somit fehlende Übersichtlichkeit
  • Komplizierter und schwieriger Kündigungsweg

Focus

Focus Money bewertet Trade Republic als befriedigend. Als Kritikpunkte werden das reduzierte Handels-Angebot von Trade Republic aufgeführt. Außerdem wird bemängelt, dass weder eine Desktop-Nutzung möglich ist und auch kein Demokonto erstellt werden kann. Besonders hervorgehoben wird die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Trade Republic durch die deutsche Einlagensicherung. Auch die hervorragenden Konditionen, wie die günstige Order-Flatrate und der Verzicht auf eine Mindesteinlage oder Depotführungskosten gefallen Focus Money besonders gut.

Bewertung: 2,5 von 5 Sternen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Günstige Order-Flatrate 
  • Keine Mindesteinlage und keine Depotführungskosten
  • Zwei-Faktor-Identifizierung
  • Deutsche Einlagensicherung
  • Lange Handelszeiten

Schwächen:

  • Keine Desktop-Nutzung
  • Kein Demokonto
  • Keine Futures, CFDs, Forex, Anleihen
  • Keine Trading Order, Neuemissionen

Finanzen.net

Finanzen.net und Stiftung Warentest haben Trade Republic als „Fintech des Jahres 2019“ in der Kategorie „Newcomer“ ausgezeichnet. Besonders gut bewertet wurde das günstige mobile Angebot. Der quasi gebührenfreie Handel wurde als Revolution und besonders innovativ hervorgehoben. Der erweiterte Kundenservice mit einer Erreichbarkeit von montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr via Chat in der App wird ebenfalls als sehr positiv bewertet. 

Kleinere Verbesserungsmöglichkeiten wurden in der Erweiterung des Angebots sowie einer Desktop-Version gesehen.

Bewertung: Stiftung Warentest: „Fintech des Jahres 2019″ in der Kategorie „Newcomer“ ausgezeichnet

Stärken:

  • günstiges mobiles Angebot
  • minimalistische Handelsangebot mit lediglich einem Handelsplatz für Aktien und Derivate
  • Handel von Aktien, ETCs, EFTs, Optionsscheinen, Zertifikaten
  • Zwei-Faktor-Authentisierung in Form einer SMS und einem PIN
  • kostenlose Realtime-Kurse

Schwächen:

  • Keine Desktop-Handelsmaske
  • Kein Möglichkeit zum Handel von Futures und Optionen, CFDs, Forex und Fonds

Apple App Store

Kunden bewerten Trade Republic im Apple App Store überwiegend positiv. Besonders gut gefällt die Einfachheit der App: Depots können unkompliziert und schnell eröffnet werden und man hat so einen einfachen Einstieg in den Aktienmarkt. Die Auswahl an Sparplänen und weiteren Konditionen sind unschlagbar: Trades Republic bietet verschiedenen flexible Zahlungsmodi für EFT-Sparpläne und Sparpläne für nahezu alle Aktien sind schon ab 10 € möglich. Kauf- und Verkauforders werden ordentlich und ordnungsgemäß abgewickelt und Einbuchungen von Zahlungen erfolgen blitzschnell innerhalb von nur 1 Tag.

Ausbaupotential sehen die Kunden im Kundenservice und wünschen sich bspw. Telefonsupport. Ein weiterer Punkt sind die aktuell langen Bearbeitungszeiten für Depotübertragungen.

Bewertung: 3,8 von 5 Sternen bei 55.801 Bewertungen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Schnelle und einfache Form zum Investieren
  • Ständige Weiterentwicklung der App
  • Kompetenter Support
  • Einfacher Einstieg in den Aktienmarkt
  • Einfacher ID Check per Video Call

Schwächen:

  • Keine Möglichkeit zur direkten Eingabe des StopLoss-Wertes beim Kauf möglich
  • Lange Zeiten für Depotüberträge
  • Kein telefonischer Service

Google Play Store

Trade Republic schneidet im Google Play Store sehr positiv ab. Kunden sehen kleinere Verbesserungsmöglichkeiten im Ausbau der Handelsmärkte, der Bearbeitungszeit von Einzahlungen und wünschen sich auch eine Desktopanwendung. 

Besonders gut gefällt Nutzern die unkomplizierte Handhabung der App: einfache und easy Installation und Anmeldung. Auch das Angebot und die Option für Sparpläne bei super Konditionen spricht für Trade Republic. Aktien und ETFs können außerdem auch kostenlos als Sparplan angelegt werden. Dies ist insbesondere für die Buy&Hold-Taktik interessant. 

Bewertung: 3,9 von 5 Sternen bei 38.067 Bewertungen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Auswahl der ETFs ausreichend
  • Problemlose Installation der App 
  • Zügige Freischaltung über Telefon-Authentifizierung 
  • Möglichkeit für Limitaufträge, welche jederzeit schnell einsehbar oder änderbar sind
  • Preisgünstig, übersichtlich und einfach

Schwächen:

  • Fehlende Handelsplatzauswahl
  • Wiederkehrende technische Ausfälle
  • Kein Webinterface
  • Einschränkung des freien Handels 
  • Lange Bearbeitungszeiten von Einzahlungen und willkürliche Gutschrift

brokervergleich.de

Brokervergleich bewertet Trade Republic als gut. Die eingeschränkte Handelsmöglichkeit auf L&S-Echange und die Beschränkung auf 3 Orderarten wird als Manko angesehen. Auch könnten die Charts besser abgebildet sein und eine auf Tablets angepasste Ansicht wie auch ein Web-Zugang wären wünschenswert. 

Die Konzentration auf das Wesentliche innerhalb der App ermöglicht Kunden dennoch einen super einfachen Einstieg in den Aktienmarkt: Das Konto kann in nur 4 Schritten eröffnet und mit nur 3 Taps ein Trade durchgeführt werden. Der Kundenservice ist für dich außerdem über Chat und E-Mail erreichbar. So muss modernes Trading aussehen!

Bewertung: 3,6 von 5 Sternen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Kostengünstiges Handeln für nur einen Euro
  • Dauerhaft keine Depotführungsgebühren
  • Komfortable, einfache und übersichtliche Handelsmöglichkeiten 
  • Aufgeräumtes und auf das Wesentliche konzentrierte App: Kontoeröffnung in nur vier Schritten
  • Mit nur drei Taps können Anleger einen Trade durchführen

Schwächen:

  • Handel lediglich an LS Exchange möglich
  • nur drei Orderarten: Market-, Limit- und Stop-Orders
  • Charts nicht gut ablesbar
  • Keine auf Tablets angepasste App 
  • Kein Web-Zugang

broker-test.at

Auch in Österreich kann Trade Republic mittlerweile genutzt werden. Nutzer aus Österreich wünschen sich ebenfalls eine Web-Version, Telefonsupport und sehen Potenzial in der Erweiterung der Handelsmärkte. 

Besonders gut gefällt Nutzern jedoch der super rasche Depotantrag und die kostengünstigen Konditionen. Außerdem sehen Nutzer die App insbesondere als perfekten Einstieg für Anfänger. 

Bewertung: 3,6 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Sehr rascher Depotantrag
  • Kostenlose ETF Sparpläne (aber nicht steuereinfach für Österreicher) und sehr günstige Ordergebühren
  • Einwandfreie Funktionalität von Broker und  App
  • Perfekter Broker für Einsteiger und junge Leute, die sich nicht mit der Börse auskennen
  • Schnelle Antworten des Kundenservices auf E-Mail Anfragen

Schwächen:

  • Nur als Smartphone App verfügbar
  • An heißen Börsentagen immer wieder Ausfälle
  • Beschränktes Angebot, nur 1 außerbörslicher Handelspartner vorhanden (L&S Schwarz)
  • Einschränkung der Kaufmöglichkeiten
  • Kein telefonischer Kundenservice

Kritische Anleger

Auf der Website „Kritische Anleger“ bewerten Nutzer Trade Republic als sehr gut. Verbesserungsmöglichkeiten sehen sie in einer Desktop-Version, einer Erweiterung der Produktauswahl sowie einer verbesserten Übersicht der Umsätze, da die aktuelle Variante mit entsprechenden PDFs schnell unübersichtlich wird. 

Besonders gefällt Kunden, dass die Nutzung von Trade Republic auf Dauer völlig kostenfrei ist und dass das Depot und Verrechnungskonto so einfach, schnell und unkompliziert eröffnet werden kann. Die Nutzung der App ist intuitiv und einfach. So macht modernes Traden Spaß! 

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen (Stand: 27.03.2021)

Stärken:

  • Einfache und unkomplizierte Eröffnung von Depot und Verrechnungskonto in der App mittels Videoident
  • Unschlagbares Preisangebot: keine Depotkosten und kostenlose ETF-Sparpläne,  Trades kosten jeweils nur 1 € und sind unabhängig vom Volumen
  • Die App läuft stabil und ist übersichtlich, nachdem sie einfach und problemlos Heruntergeladen und installiert wurde 
  • Ein- und Auszahlungen vom und zum Girokonto von der Hausbank verlaufen üblicherweise innerhalb eines Geschäftstages
  • Die Kurse werden real-time in der App angezeigt 

Schwächen:

  • Keine Desktop-Version
  • Unübersichtlichkeit über die getätigten Umsätze, da diese jedes Mal in einzelnen PDFs zusammengefasst werden 
  • Es können nur ishares-Produkte gehandelt werden

Abschließendes Fazit zu Trade Republic

Das Hauptkriterium für Trade Republic sind definitiv die unschlagbaren Konditionen: auf Dauer keine Depot- und Kontoführungsgebühren, provisionsfreier Handel, geringe Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro je Trade. 

Trade Republic setzt auf Einfachheit und verzichtet auf Schnickschnack. Die intuitive Bedienung für Anfänger ist dem Broker wichtiger als (unnötige) Gadgets. Wenn dein Handy sowieso immer dabei ist und es dir nichts ausmacht, dass du Trade Republic „nur“ per App nutzen kannst, und du dich gerne mal in der Aktienwelt ausprobieren möchtest, kannst du eigentlich nichts falsch machen. 

Die Registrierung dauert weniger als 10 Minuten und ist in nur 4 Schritten möglich. Damit bekommst du Zugriff auf die Funktionen der App und kannst dir alles in Ruhe anschauen und dann entscheiden, ob du sie zum Handeln nutzen möchtest. Und wenn du nach einiger Zeit des Handelns gerne auf mehr Märkte zugreifen oder mehr Optionen haben möchtest, kannst du deine Aktien und ETFs ganz einfach und kostenlos zu einem anderen Broker übertragen.

Wissenswertes rund um Trade Republic

Beim Wertpapierhandel stehen für die meisten Trader neben der sinnvollen Vermögensanlage auch die Vermehrung des Vermögens im Vordergrund. Hohe Kosten und Gebühren schmälern die Gewinne, müssen jedoch bei einer Vielzahl an Anbietern mit eingerechnet werden. 

Trade Republic hat mit seiner innovativen provisionsfreien Online-App den Finanz-Broker der nächsten Generation entwickelt und den Wertpapierhandel mit dieser simplen Idee revolutioniert und auch für Anfänger einfach zugänglich gemacht. Kann das aber überhaupt funktionieren? Wir haben den Broker für dich nochmals genauer unter die Lupe genommen.

Trade Republic Erfahrungen

  • Ist Trade Republic seriös?

    Letztes Update:

    Die Trade Republic Bank GmbH untersteht der Aufsicht und Regulierung der BaFin und der Bundesbank. Dies garantiert die Sicherheit, Seriosität wie auch Zuverlässigkeit eines Brokers, da die BaFin nicht gerade mit Lizenzen um sich wirft. Unternehmen müssen sich einem langwierigen Prüfungsprozess, der teilweise über ein Jahr dauern kann, unterziehen.

  • Ist mein Geld bei Trade Republic sicher?

    Letztes Update:

    Trade Republic ist sicher, da sämtliche Einlagen von deinem Verrechnungskonto auf einem Treuhandsammelkonto bei der Solarisbank AG aufbewahrt werden. Diese sind in Höhe von bis zu 100.000 Euro pro Kunde gesetzlich abgesichert. Wertpapiere, wie Aktien werden als Sondervermögen bewertet und fallen somit nicht unter die Einlagensicherung. Auch Datensicherheit wird bei Trade Republic groß geschrieben: Deine Daten sind durch die verschlüsselte SSL-Übertragung auch vor Betrug und Missbrauch geschützt.

  • Welche Bank steckt hinter Trade Republic?

    Letztes Update:

    Trade Republic hat die Solarisbank AG mit Sitz in Berlin als Partner an ihrer Seite. Die Kooperation mit diesem Unternehmen verspricht dir eine effiziente und sichere Aufbewahrung deiner Gelder ohne Negativzinsen.

  • Ist Trade Republic kostenlos?

    Letztes Update:

    Trade Republic ist ein provisionsfreier, deutscher Broker in Deutschland. Es fallen keine Gebühren für die Depot- oder Kontoführung oder die Anlage in Aktien- oder EFT-Sparpläne an. Du musst lediglich eine Fremdkostenpauschale von 1 Euro pro Trade zahlen.

  • Welche Börse nutzt Trade Republic?

    Letztes Update:

    Trade Republic nutzt das elektronische Handelssystem L&S Exchange von der Börse Hamburg. Deine Spreads sind an den Referenzmarkt XETRA gebunden. Derivate handelst du mit Trade Republic außerbörslich mit HSBC Deutschland. Deine ETF-Sparpläne werden über die Fondsgesellschaft BlackRock verwaltet.

  • Kostet Trade Republic wirklich nur 1 Euro?

    Letztes Update:

    Bei Trade Republic fällt je Handelsgeschäft, das du innerhalb der App tätigst, eine Fremdkostenpauschale in Höhe von 1 Euro für dich an. Tätigst du also bspw. 10 Trades, fallen 10 € Fremdkostenpauschale an. Tätigst du mehrere Teilausführungen innerhalb eines Handelsgeschäfts, wird dir die Fremdkostenpauschale nur einmalig je Handelstag berechnet. Ausnahmen bilden hier Sparpläne, diese sind dauerhaft kostenlos. Es gibt ein paar wenige weitere Ausnahmen für postalische Aufträge oder zusätzlicher stichtagsbezogener Auskünfte für die andere Gebühren anfallen. Schau dir hierzu das Preis- und Leistungsverzeichnis von Trade Republic an.

  • Womit kann man bei Trade Republic handeln?

    Letztes Update:

    Trade Republic setzt auf Einfachheit und hat daher ein reduziertes und übersichtliches Angebot: Du kannst mit Aktien, ETFs und Derivaten handeln. Außerdem kannst du von drei verschiedenen Orderarten Gebrauch machen: Market-Order, Limit-Order und Stop-Order.

  • Handelt es sich bei Trade Republic um eine Bank?

    Letztes Update:

    Trade Republic hat eine Banklizenz der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) und hat dadurch den Status einer Wertpapierhandelsbank.

  • Zusammenfassung: Sollte ich Trade Republic nutzen?

    Zusammenfassend kann man sagen, dass Trade Republic ein seriöser Anbieter ist, mit dem viele Trader sehr positive Erfahrungen gemacht haben. Du kannst die Wertpapierhandelsbank also mit gutem Gewissen nutzen.

    Mehr Alternativen zum Thema Finanzen

    Girokonten

    Mini-Kredite

    Investieren

    Zahlungen

    Finanz-Apps

    No Comments

      Leave a Reply