Vegane und vegetarische Kochbox: Zuhause gesund kochen

Letztes Update:

Wer träumt nicht davon, sich keine Gedanken mehr darüber machen zu müssen, was man heute gesundes kocht. Vor allem Veganer und Vegetarier machen sich viele Gedanken über neue Rezepte, Nährstoffe und gesunde Kost. Nicht selten kommt es vor, dass aus der Planlosigkeit die schnelle Variante aus Lieferservice oder Tiefkühlgericht gewählt wird, oftmals fehlen einem einfach Rezeptideen.

Für dieses Problem gibt es einige Unternehmen, die eine Lösung für die Ratlosigkeit bieten: Vegane und vegetarische Kochboxen, die es möglich machen, ohne viel Überlegung, einfach und gesund zu kochen und dabei Zugriff auf eine große Anzahl an Rezeptideen zu haben.

Was sind vegane und vegetarische Kochboxen?

Eine vegane bzw. vegetarische Kochbox ist ein Paket, das mit leckeren Lebensmitteln gefüllt ist, aus denen man vegane und vegetarische Gerichte zaubern kann. Das Prinzip ist ziemlich einfach. Man braucht sich keinerlei Gedanken mehr darüber machen, was auf den Tisch kommt und auch das Schreiben einer Einkaufsliste gehört künftig der Vergangenheit an. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Tatsächlich ist dieses Prinzip bereits unter mehreren Anbietern verbreitet und stößt auf große Beliebtheit.

Die besten Anbieter für vegetarische und vegane Kochboxen

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Anbieter für vegetarische und vegane Kochboxen. Diese Unternehmen liefern dir gesunde Lebensmittel direkt an die Haustür. Anschließend kannst du die proportionierten Produkte nach Anleitung kochen und leckere und gesunde Mahlzeiten für die ganze Familie genießen. Folgende Anbieter stehen dir zur Verfügung:

Vegetarische Kochboxen

Viele wissen gar nicht, dass es nicht nur klassische Kochboxen mit Fleischprodukten gibt. Immer mehr Anbieter konzentrieren sich auf vegetarische Kochboxen und ersetzen das Fleisch durch gute Nährstoffquellen wie Bohnen, Linsen und Gemüse. Gut vegetarisch zu kochen, ist eine Kunst für sich. Vielen Menschen fällt es schwer, eine vegetarische Ernährung in ihren Alltag zu integrieren. Oftmals fehlen die Ideen für gute vegetarische Gerichte. Eine vegetarische Kochbox kann hier die perfekte Lösung sein, denn diese bietet unterschiedliche, perfekt portionierte Rezepte.

Anbieter für Familien-Kochboxen im Überblick

Marley Spoon

Marley Spoon Kochbox

Die Marley Spoon Kochbox erleichtert dir den Alltag ungemein. Mit der Kochbox kannst du jede Woche aus verschiedenen Gerichten wählen, die dir direkt an die Haustür geliefert werden. In gerade einmal 6 Schritten und 30-45 Minuten erhältst du ein leckeres vegetarisches Gericht, das keine Wünsche offenlässt. Das Beste ist, dass alle Zutaten der Box bereits portioniert sind und keine Reste übrig bleiben. Das Unternehmen setzt auf beste Lebensmittelqualität und verwendet umweltfreundliche Verpackungsmaterialien.

Anzahl der Personen: Es ist möglich zwischen einer Kochbox für 2 Personen oder 3 bis 4 Personen zu wählen.

Gerichte pro Woche: Bei der Zwei-Personen-Kochbox kannst du entscheiden, ob du in der Woche drei, vier oder fünf Gerichte möchtest. Bei der Variante für drei bis vier Personen wählt man zwischen zwei, drei oder vier Mahlzeiten pro Woche.

Vegetarische Rezepte zur Auswahl pro Woche: Praktisch ist, dass es möglich ist, die Box vegetarisch zu gestalten. Wenn man sich für die vegetarische Variante entscheidet, erhält man ausschließlich vegetarische Rezepte.

Preise: Die Marley Spoon Kochbox kostet für zwei Personen 42,90 Euro bei 3 Mahlzeiten pro Woche. Bei 5 Mahlzeiten pro Woche liegt sie bei 63,00 Euro.

Vorteile: Die Marley Spoon Kochbox bietet eine Reihe an unterschiedlichen Kochrezepten an, die man auch frei mitbestimmen kann. Die Marley Spoon Kochbox ist flexibel und jederzeit kündbar, es gibt keinerlei Mindestfristen und erleichtert es einem somit, flexibel zu bleiben.

Nachteile: Die Auswahl ist im Gegensatz zu anderen Anbietern nicht ganz so groß. Wie bei allen Kochboxen wird durch das Verschicken in Verpackungen automatisch eine Menge Müll produziert und die Produkte sind nur zum Teil bio.

HelloFresh

HelloFresh Kochbox

HelloFresh ist einer der größten Kochbox-Anbieter und sehr bekannt. Bei HelloFresh kann man zwischen drei verschiedenen Varianten wählen. So gibt es die Classic Box, die Family Box und die Veggie Box. Danach wird entschieden, für wie viele Personen die Gerichte reichen sollen und wie viele Mahlzeiten pro Woche benötigt werden.

Anzahl der Personen: Du kannst zwischen zwei, drei und vier Personen wählen.

Anzahl Gerichte pro Woche: Du kannst zwischen drei, vier und fünf Gerichten pro Woche wählen.

Vegetarische Rezepte zur Auswahl pro Woche: Von den 30 angebotenen Rezepten pro Woche sind ungefähr 8 vegetarisch. Außerdem wird ein veganes Rezept pro Woche angeboten.

Preise: Für 4 Gerichte pro Woche für zwei Personen liegt der Preis bei 44,99 Euro, für drei Personen 59,99 Euro und für vier Personen bei 69,99 Euro. 5 Gerichte für zwei Personen pro Woche kosten 52,99 Euro, für drei Personen 69,99 Euro und für vier Personen 79,86 Euro. Der Versand kostet zudem pro Box 4,99 Euro.

Vorteile von HelloFresh: Das Unternehmen ist schon sehr groß und etabliert und daher auf die Kundenbedürfnisse durch ihre langjährige Erfahrung bestens ausgerichtet. Die Webseite ist übersichtlich aufgebaut und die Handhabung einfach. Mittlerweile kann man bei HelloFresh sogar angeben, ob man einen Thermomix besitzt. Sollte dies der Fall sein, werden die Rezepte ohne Aufpreis speziell für den Thermomix ausgerichtet.

Nachteile von HelloFresh: Wie bei allen Kochboxen lässt sich der Verpackungsmüll nur schwer vermeiden. Außerdem sind die Lieferkosten im Vergleich zu anderen Kochboxen hoch

Dinnerly

Dinnerly

Dinnerly wirbt damit, die erschwingliche Kochbox am Markt zu sein und legt daher das Hauptaugenmerk auf ein großes Angebot an günstigen Gerichten, die aber in der Qualität nicht weniger gut sind. Ansonsten funktioniert die Kochbox von Dinnerly genauso wie andere Kochboxen auch. Der größte Unterschied liegt darin, dass weniger Gerichte angeboten werden und die Rezepte nur digital einsehbar sind.

Anzahl Personen: Dinnerly bietet die Kochboxen entweder als Paar-Variante für zwei Personen oder als Familybox an.

Anzahl Gerichte: Bei den Dinnerly Kochboxen kann man frei zwischen 3 und 5 Gerichten pro Woche wählen.

Vegetarische Rezepte zur Auswahl pro Woche: Das Angebot ist vielfältig, so sind mindestens 50 % der Rezepte vegetarisch. Das sind hier 6 Gerichte.

Preise: Der Preis pro Woche liegt bei bei 2 Personen für 3 Gerichte bei 31,33 EUR; bei 4 Personen zu 5 Gerichten kostet dich die Box 64,79 EUR.

Vorteile Dinnerly: Das Unternehmen verspricht, dass mit wenig Aufwand und Zeit die Gerichte zubereitet werden können. Deshalb bestehen die Gerichte aus nicht allzu vielen Zutaten. Trotz der geringen Kosten sind die Gerichte sehr vielfältig. Mit einem Sensationspreis von 2,99 EUR pro Gericht ist Dinnerly auf dem Markt unschlagbar.

Nachteile Dinnerly: Aufgrund des günstigen Preises können nur wenig Rezeptideen angeboten. Die Rezepte sind außerdem nur digital verfügbar.

Vegane Kochbox

Vegane Ernährung wird immer mehr zum Trend. Auch Discounter und Supermärkte sind auf den Zug bereits aufgesprungen und bieten vegane Produkten und damit echte Alternativen zur tierischen Ernährung an. Leider gibt es noch keine rein vegane Kochbox auf dem Markt, allerdings gibt es zwei Anbieter die eine Box mit veganen Produkten anbieten.

Vegansnacks

vegansnacks

Es ist oft nicht so einfach, gute und schmackhafte vegane Produkte zu finden – Vegansnacks hat sich genau darauf spezialisiert und bietet bis zu 2000 vegane Produkte an.

Der Shop führt dabei zertifizierte Produkte mit Zertifizierungen wie Fairtrade, Demeter und anderen Bio-Labels. Es gibt klassische Produkte wie Fleisch-, Milch- und Käsealternativen, Getränke, Kochboxen, Obstkörbe und weitere Abo-Lieferungen. Zudem bieten sie unterschiedliche vegane Snacks für unterwegs oder zwischendurch an. Auch an Allergiker wird gedacht.

Veganastic

vegantastic

Veganastic ist noch ein relativ junges und kleines Unternehmen und versucht sich daran, die erste vegane Kochbox anzubieten, die auch Bio Produkte enthält. Die Seite ist noch relativ klein, so ist es nur möglich eine Boxart zu bestellten – ausschließlich die Personenzahl und Häufigkeit ist frei wählbar.

FAQ vegane und vegetarische Kochboxen

Vegetarische und Vegane Kochbox

  • Für wen eignen sich die Kochboxen?

    Letztes Update:

    Kochboxen eignen sich für alle, die entweder wenig Zeit oder wenig Lust haben, sich mit dem Thema Kochen oder Einkaufen zu beschäftigen.

  • Ist in den Kochboxen ausreichend frisches Obst und Gemüse enthalten?

    Letztes Update:

    In den Kochboxen befinden sich je nach Rezept viel frisches Gemüse und Obst. Oftmals sind auch frische Kräuter enthalten.Generell lässt sich sagen, dass die Anbieter großen Wert darauf legen, abwechslungsreiche und frische Rezeptideen anzubieten.

  • Benötige ich zusätzliche Zutaten, um die Gerichte zu kochen?

    Letztes Update:

    Bei den Kochboxen wird so gut wie alles mitgeliefert. Nur bei Grundzutaten wie Salz, Öl oder Pfeffer wird davon ausgegangen, dass man sie zuhause hat. Aber es sind sehr oft auch Gewürze dabei, besonders wenn es ein etwas exotischeres Gericht ist (z. B. Indisch oder Thailändisch).

  • Kann ich die Gerichte auch ohne Kochkenntnisse kochen?

    Letztes Update:

    Nicht jeder ist ein Profikoch – bei den Kochboxen muss man das aber definitiv auch nicht sein! Denn hier sind Spontanität und kreative Einfälle nicht Pflichtprogramm. Die beiliegenden Kochanleitungen sind so einfach, dass man nichts falsch machen kann.

  • Fördern vegane und vegetarische Kochboxen eine gesunde Ernährung?

    Letztes Update:

    Für jene, die oftmals nicht wissen, welche veganen oder vegetarischen Gerichte sie kochen sollen, helfen die Kochboxen enorm. Denn sie ermöglichen es, eine ausgewogene Ernährung ohne Eintönigkeit zu gewährleisten. Es muss nicht immer Fleisch sein – aber oftmals fehlen die Ideen, welche veganen oder vegetarischen Gerichte gut schmecken würden und nur Rohkost alleine ist auf Dauer langweilig. Da kommen die vegetarischen oder veganen Kochboxen ins Spiel und helfen dabei, neue Gerichte auszuprobieren und Inspirationen zu bieten.

  • Fazit: Auch für Vegetarier und Veganer gibt es tolle Kochboxen auf dem Markt, auch wenn es noch nicht die ultimative vegane Kochbox gibt.

    Es lässt sich zusammenfassen, dass es mittlerweile auch für Vegetarier und Veganer tolle Kochbox-Angebote gibt. Besonders Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten. Für Veganer ist das Angebot noch nicht so groß und die Produktpalette auch noch nicht so breit wie für Vegetarier. Aber auch dies wird sich mit der Zeit höchstwahrscheinlich ändern, denn die Nachfrage ist da und die bestimmt bekanntlich ja den Markt. Veganismus ist noch ein relativ neuer Trend auf dem Foodmarkt, deshalb ist es nur eine Frage der Zeit, bis es auch eine richtige vegane Kochbox gibt.

    Mehr Artikel rund um das Thema Kochboxen

    Kochbox-Vergleich

    • Kochboxen: Der große Kochbox-Vergleich 2021 [inkl. Preise + Gutscheine]

    Kochboxen nach Zielgruppe

    Kochboxen nach Inhalt

    Kochbox-Anbieter

    No Comments

      Leave a Reply