Amazon Fresh im Test: Verfügbarkeit, Kosten und mehr

Letztes Update:

Einkaufen kann anstrengend sein: Es bilden sich lange Schlangen an der Kasse, die schweren Einkaufstüten müssen getragen werden und oftmals ist der Besuch von mehreren Läden erforderlich, weil die gewünschten Produkte nicht vorrätig sind. Amazon Fresh schafft hier Abhilfe: Bei dem 2017 gegründeten Online-Lieferservice steht dir eine riesige Auswahl an hochwertigen Lebensmitteln zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zur Verfügung. Im Folgenden erfährst du alles rund um Amazon Fresh und wie der neue Lieferdienst funktioniert.

Was ist Amazon Fresh?

Amazon Fresh ist ein Lebensmittel-Lieferservice. Alle Lebensmittel, welche du sonst im Supermarkt einkaufst, kannst du online bestellen und dir direkt vor deine Haustür liefern lassen. Zur Auswahl stehen Tausende frische Lebensmittel von bekannten Top-Marken sowie eine Vielzahl von hochwertigen Bio-Produkten für den täglichen Bedarf.

Das Angebot von Amazon Fresh umfasst eine enorme Vielfalt an Fleisch, Fisch, Getränken, Gemüse, Obst und Feinkostprodukten. Die bestellten Artikel können noch am gleichen oder am nächsten Tag geliefert werden. Langes warten an der Supermarktkasse und das Tragen von schweren Einkaufstüten kannst du dir somit ersparen. Neben den breit aufgestellten Lebensmittelangebot, stehen bei Amazon Fresh auch Haushaltsartikel und Kosmetika zur Auswahl.

Amazon Fresh

Wie funktioniert Amazon Fresh (Schritt für Schritt)?

Um Amazon Fresh nutzen zu können, musst du zunächst eine Prime-Mitgliedschaft abschließen. Wenn du dich in der kostenlosen Testphase von Amazon Prime befindest, bist du ebenfalls dazu berechtigt, bei Amazon Fresh einzukaufen. Anschließend muss auf der entsprechenden Amazon Fresh Seite eine Einladung angefordert werden: Später wird an dieser Stelle der Verlauf von bereits getätigten Bestellungen angezeigt.

Amazon Fresh kann zunächst 30 Tage lang in einem kostenlosen Probeabo getestet werden. Nach Ablauf der Testphase wird der Dienst automatisch kostenpflichtig, sofern vorab nicht gekündigt wird. Als Nächstes kannst du deine Lieferadresse angeben, dazu musst du oben links auf „Liefern nach“ klicken.

Unter den Menüpunkt „Adresse hinzufügen“ kannst du schließlich angeben, wohin deine zukünftigen Bestellungen geliefert werden sollen, eine Änderung der Lieferadresse ist jederzeit möglich. Im nächsten Schritt kannst du schon damit beginnen, deine Lieblingsprodukte in den Warenkorb zu legen und deine erste Bestellung tätigen.

Über den aktuellen Status deiner Lieferung kannst du dich nachfolgend über SMS oder per App benachrichtigen lassen. Für bestimmte Postleitzahlengebiete bietet Amazon auch eine Lieferung innerhalb von 1-2 Stunden an. Auf der Amazon Fresh-Seite kannst du mit der Eingabe deiner Postleitzahl überprüfen, ob dieser Service auch in deinem Gebiet verfügbar ist.  In den Städten, in die Amazon Fresh aktuell liefert, können Bestellungen auch über lokale Partnergeschäfte getätigt werden.

Wo ist Amazon Fresh verfügbar?

Amazon Fresh ist aktuell noch ein sehr exklusiver Online-Supermarkt und daher nur in ein paar Großstädten verfügbar. In Zukunft wird das Angebot jedoch auf weitere Städte ausgedehnt. Die Verfügbarkeit des Online-Lieferservices beschränkt sich bisher auf die Städte Berlin, Hamburg, Potsdam und München.

Amazon Fresh kann aktuell nur in Kombination mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft genutzt werden. Ob der Lieferdienst in deinem Postleitzahlengebiet verfügbar ist, kannst du direkt auf Amazon prüfen. Dort werden dir auch neue Liefergebiete angezeigt, in denen Amazon diesen Service weiter ausbaut.

Amazon Fresh-Kosten: Was kostet der Dienst?

Die Nutzung von Amazon Fresh kostet monatlich rund 9,99 €, zusätzlich zu den Prime Gebühren in Höhe von 7,99 €. Alternativ kann auch eine Jahresgebühr in Höhe von 69 € gezahlt werden. 

Zudem gelten bei den Lieferzeiten je nach Mindestbestellwert unterschiedliche Preismodelle.Bei Bestellungen bis zu 80 € Warenwert kostet das einstündige Lieferfenster 3,99 € und das zweistündige Lieferfenster 6,99 € pro Lieferung. Ab einem Bestellwert von mehr als 80 € betragen die Versandkosten für eine einstündige Lieferung 3,99 €, bei der zweistündigen Variante entfallen die Lieferkosten. Bei längeren Lieferzeiten von einem Tag oder mehr ist der Einkauf ab einem Bestellwert von 40 € versandkostenfrei.

Einzige Ausnahme ist die Stadt München, hier entfallen die Versandkosten erst ab einem 50 € Einkauf. Einen allgemeinen Mindestbestellwert gibt es bei Amazon Fresh nicht. Die Preise von frischem Obst und Gemüse sind im Vergleich zum regulären Einzelhandel bis zu 8 % günstiger im Stückpreis.

Wie kann ich Amazon Fresh kündigen?

Amazon Fresh kann online bequem und schnell gekündigt werden. Um zu den entsprechenden Einstellungen zu gelangen, musst du dich zunächst in deinem Amazon Account einloggen. Der Lieferservice ist mit Amazon Prime verknüpft und als Prime Add-on deklariert.

Im Folgenden muss der Menüpunkt „Meine Prime-Mitgliedschaft“ angeklickt werden, anschließend kann der Kündigungsvorgang mit einem Klick auf „Mitgliedschaft beenden“ an Amazon weitergeleitet werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass mit der Kündigung von Amazon Prime, der Amazon Fresh Service nicht mehr genutzt werden kann. Alternativ kann die Kündigung auch über den Postweg oder über das Amazon Kontaktformular abgewickelt werden.

Gibt es einen Amazon Fresh-Gutschein?

Für Neukunden, die Amazon Fresh nutzen, gibt es einmalig ein Gutschein im Wert von 20 €. Dieser Gutschein kann ab einem Bestellwert von 80 € eingelöst werden und nicht von Stammkunden verwendet werden. Dadurch kannst du nicht nur bei deiner Bestellung sparen, sondern bezahlst auch keine Versandkosten.

Auch wenn du schon öfters bei Amazon Fresh bestellt hast, lohnt es sich; vor dem Kauf die Augen nach aktuellen Gutscheincodes und Rabattaktionen offen zu halten. Die Gutscheine können in den meisten Fällen nur einmal verwendet werden. Zudem muss beim Kauf meistens ein gewisser Mindestbestellwert erreicht werden.

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Gutscheine nur auf bestimmte Produkte bei Amazon Fresh anwendbar sind. Amazon Fresh bietet außerdem einen kostenfreien E-Mail-Newsletter an. Zur Zeit gibt es für die Newsletter-Anmeldung zwar keinen Gutschein, jedoch wirst du immer über neue Rabattaktionen informiert und kannst bei deiner nächsten Bestellung bares Geld sparen.

Des Weiteren gilt es auf den Gültigkeitszeitraum zu achten. Wenn der Gutschein zu spät eingelöst wird, kannst du nicht mehr von dem Rabatt profitieren. Im letzten Schritt des Bestellprozesses kann der Gutscheincode schließlich eingelöst werden. Die Ersparnis wird dir sofort nach der Aktivierung des Gutscheincodes angezeigt.

FAQ: Alles über Amazon Fresh

Im Folgenden werden die wichtigsten und meist gestellten Fragen rund um Amazon Fresh beantwortet.

Amazon Fresh

  • Amazon Fresh bietet keine Liefertermine. Was tun?

    Letztes Update:

    Wenn es aufgrund von einem erhöhten Kundenansturm zu Lieferverzögerungen kommt, musst du dich eventuell auf längere Wartezeiten einstellen. Den Liefertermin deiner Bestellung kannst du bis zu vier Tage im Voraus planen. Sobald wieder neue Kapazitäten frei werden, wird dies sofort im System von Amazon Fresh angezeigt. Das Amazon Fresh Team sorgt im Falle von Lieferengpässen dafür, dass du deine bestellte Ware innerhalb einer Woche bekommst.

  • Wo ist Amazon Fresh verfügbar?

    Letztes Update:

    Aktuell ist der Dienst von Amazon Fresh in Berlin, Hamburg, Potsdam und München verfügbar. Amazon arbeitet daran, den Lieferservice demnächst auch in anderen Städten anbieten zu können.

  • Wie bei Amazon Fresh bestellen?

    Letztes Update:

    Um Amazon Fresh nutzen zu können, musst du zunächst ein Amazon Prime-Abonnement abschließen. Beides kann jedoch für 30 Tage kostenlos getestet werden. Nach der Anmeldung kannst du Lebensmittel sowie Artikel für den täglichen Bedarf in unbegrenztem Umfang bestellen.

  • Was kostet Amazon Fresh?

    Letztes Update:

    Amazon Fresh kostet monatlich 9,99 €. Hinzu kommt die Monatsgebühr des Amazon Prime Abos in Höhe von 7,99 €.

  • Wie bezahlt man bei Amazon Fresh?

    Letztes Update:

    Die Bezahlmethoden sind recht überschaubar. Du kannst mit deiner Kreditkarte oder mit einer Amazon Prime Visa Card bezahlen. Die Amazon Visa Card ist im ersten Jahr kostenlos, anschließend wird eine Jahresgebühr von 19,99 € fällig.

  • Fazit

    Wenn du wenig Zeit zum Einkaufen hast und das tragen von schweren Einkaufstüten oder das Warten an der Supermarktkasse leid bist, dann ist Amazon Fresh sicher eine angenehme Alternative.

    Für mehrere Personen kann somit schnell eine große Bestellung aufgegeben werden, die innerhalb von ein bis zwei Stunden oder direkt am nächsten Tag zu dir geliefert wird. Du kannst aus frischen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln sowie aus einer großen Palette an täglichen Haushaltsprodukten wählen und genießt dabei den Luxus von zu Hause aus einkaufen zu können.

    No Comments

      Leave a Reply