Online-Fitness: Diese 15 Online-Fitnessstudios halten euch fit

Letztes Update:

Der Gang zum Fitnessstudio gehört bei vielen zum Alltag dazu. Aber was ist, wenn dafür mal keine Zeit bleibt? Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Online-Fitness lautet die Lösung! Erfahre hier alles, was du über Online-Fitnessstudios und deren Konzept wissen musst, damit du gleich mit den Workouts starten kannst.

Was sind Online-Fitnessstudios?

Das Konzept von Online-Fitnessstudios ist ganz einfach zu verstehen. Online-Fitness bringt das Training zu dir nach Hause. Über eine App oder über Web werden dir die verschiedenen Workouts und viele Kurse angeboten, die du, wann immer du möchtest, aufrufen kannst. So bleibst du zeitlich flexibel.

Es gibt inzwischen viele verschiedene Anbieter oder sogenannte Online-Fitnessstudios, mit denen du trainieren kannst. Das Angebot ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Die Workouts sind so gestaltet als wär der Trainer direkt bei dir vor Ort. Für einen kleinen Preis kannst du dir die Fahrt zum Studio sparen und so das Training hervorragend in deinen Alltag integrieren. Oft funktioniert das sogar ganz ohne Fitnessgeräte.

Für wen eignet sich Online-Fitness?

Vielleicht fragst du dich, für wen sich Online-Fitness eignet. Die Frage ist ganz leicht zu beantworten: Für alle! Egal, ob Geschäftsleute, die auf Reisen unterwegs trainieren möchten, Eltern, die keine Betreuung für die Kinder finden, oder Sportmuffel, die noch mehr Motivation brauchen, Online-Fitness kann an alle Bedürfnisse individuell angepasst werden.

Die verschiedenen Fitness-Programme sind so zusammengestellt, dass unterschiedliche Schwierigkeitsstufen und Ziele berücksichtigt werden. Grundsätzlich wurden Online-Fitnessstudios jedoch für diejenigen entwickelt, die wenig Zeit haben und dennoch Workouts in ihren Alltag integrieren möchten. Wie individuell und flexibel die Programme sind, hängt jedoch vom Anbieter ab.

Welche Vor- und Nachteile haben Online-Fitnessstudios?

Doch sind Online-Fitnessstudios wirklich so gut, wie sie beschrieben werden? Tatsächlich bringt dieses Konzept einige Vor-, aber auch Nachteile mit sich. Vor allem überzeugt Online-Fitness durch die Flexibilität. Es wird zwar ein Abo abgeschlossen, dieses kann jedoch jederzeit gekündigt werden. Kosten für die Fahrt zum Fitnessstudio, sei es mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Privatauto, können jedoch gespart werden.

Ein weiterer Vorteil ist es, dass man an keine Öffnungszeiten gebunden ist, sondern ganz nach Bedarf trainieren kann. Außerdem ist es vielen unangenehm neben anderen Leuten zu schwitzen und Fitness zu machen. Im eigenen Zuhause ist man hier bestens aufgehoben. Über die App kannst du deine Ergebnisse und Fortschritte verfolgen. Du erhältst viele nützliche Tipps, wie du fitter und gesünder wirst.

Natürlich sind auch einige Nachteile zu finden, die jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung haben. So ist ein Nachteil, dass kein Trainer persönlich vorhanden ist. Zwar werden die Workouts ausführlich angeleitet, jedoch wird man bei Fehlern nicht korrigiert. Außerdem ist man schnell dazu geeignet, Übungen, die nicht so viel Spaß machen zu überspringen, wodurch das Training nicht so effektiv ist.

Außerdem stehen dir leider keine Materialien und Zubehör zur Verfügung. Zwar ist dies nicht immer nötig, jedoch kann es oft hilfreich sein. Solltest du zusätzlich Ausrüstung kaufen müssen, so kann Online-Fitness ziemlich teuer werden.

Wie erkenne ich ein gutes Online-Fitnessstudio?

Ein gutes Online-Fitnessstudio ist an einigen Punkten zu erkennen. Zum einen sollte auf die Webpräsenz geachtet werden. Je professioneller eine Website aussieht, desto eher spricht dies für den Anbieter. Achte darauf, dass die Programme deine Trainingsziele unterstützen und genügend Informationen zum Ablauf des Workouts und den möglichen Erfolgen bieten. Mit dazu gehört, dass alle Bedingungen offen dargelegt sind und keine Überraschungen bereithalten.

Außerdem kommt es natürlich auf den Kostenpunkt an. Vergleiche die Preise und achte darauf, dass du nicht zu viel bezahlst. Eine Anmeldung sollte nie zu kompliziert sein. Beim Abschluss eines Abos müssen die Bedingungen, wie du den Vertrag kündigen kannst, im Vorhinein genauestens überprüft werden. Wähle am besten eine Zahlungsmethode aus, die dir bekannt ist.

Da oft im Voraus nicht klar ist, ob das Angebot wirklich zu dir passt, macht es Sinn, sich für ein Online-Fitnessstudio zu entscheiden, das eine kostenlose Testphase anbietet. Genauso ist die Laufzeit zu berücksichtigen, damit du dich nicht unnötig an einen Vertrag bindest. Des Weiteren ist die Geräteverfügbarkeit von entscheidender Bedeutung. Einige Anbieter lassen nur die Nutzung am PC oder Laptop zu, während du bei anderen die App ebenfalls auf deinem Smartphone oder Tablet nutzen kannst. Dies bietet dir noch mehr Flexibilität.

Solltest du bei der Auswahl eines neuen Online-Fitnessstudios unsicher sein, dann lohnt es sich, die Erfahrungen im Internet anzuschauen.

Wie kann ich Zuhause die besten Trainingserfolge garantieren?

Auch wenn es schön klingt, zu Hause zu trainieren und ein Workout nach dem anderen zu machen, so kennen wir alle den inneren Schweinehund, der uns von einem effektiven Training abhält. Man hat sich einen Kurs bei einem Online-Fitnessstudio vorgenommen, aber am Ende doch etwas besseres geplant. Es gibt jedoch ein paar Tipps, wie dir mit einem Online-Fitnessstudio die besten Trainingserfolge garantiert sind.

Zuerst solltest du dir ein Online-Fitnessstudio suchen, das dich anspricht und das das passende Programm für dich bereithält. Such dir einen geeignet Ort zu Hause, an dem du gemütlich trainieren kannst. Halte dich an die vorgegebenen Trainingseinheiten.

Genauso wichtig wie das Workout, ist die Pause, um dem Körper die Möglichkeit zu geben, sich zu erholen. Die richtigen Intervalle sind von entscheidender Bedeutung.

Außerdem solltest du viel Geduld mitbringen, schließlich zeigen sich Erfolge erst nach gewisser Zeit. Wer effektiv trainieren und sein Trainingsziel besonders nachhaltig erreichen möchte, der sollte zudem auf die Ernährung achten. Zu einer guten Ernährung gehören viele Proteine und ausreichend Flüssigkeit. Einige Online-Fitnessstudios haben daher viele leckere Rezepte, die dich unterstützen, im Angebot.

Wenn du die passende Ausrüstung hast, so wird dein Training auch zu Hause sehr professionell. Viele Kurse benötigen kein besonderes Zubehör, aber Matten und richtige Kleidung können das Workout positiv beeinflussen.

Online-Fitness-Vergleich: Mit diesen 15 Online-Fitness-Programmen kannst du Zuhause trainieren

Nachdem du jetzt erfahren hast, wie positiv Online-Fitnessstudios sind und wie sich dieses Konzept auf dein Leben auswirken kann, wird es nun Zeit, dass wir uns die verschiedenen Anbieter genauer anschauen. Jedes Online-Fitnessstudio hat dabei ein ganz eigenes besonderes Angebot.

Hier lernst du die besten 15 Online-Fitness-Programme kennen. Unter diesen Anbietern kannst du bestimmt deinen Favoriten finden.

Gymondo*

Gymondo

Gymondo* ist eines der bekanntesten Online-Fitnessstudios. Das große Angebot bietet jedem die Möglichkeit, sein Ziel zu erreichen. Egal ob Yoga, zum Abnehmen oder Muskelaufbau, für jeden gibt es das passende Programm. Nicht umsonst wurde Gymondo zum Testsieger der Stiftung Warentest gekürt. Mit Gymondo kommt Fitness nun in dein Wohnzimmer.

Kosten:

Die Kosten von Gymondo variieren je nach anfangs ausgewählter Laufzeit. Je länger die Laufzeit, desto günstiger ist das Abo. Insgesamt stehen drei Preispläne zur Verfügung, die zwischen 6,99 € und 12,99 € kosten.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Gymondo bietet bis zu 80 Programme, 1000 Workouts und mehr als 2000 leckere Rezepte, aus denen beliebig ausgewählt werden kann.

Abo ja/nein:

Bei Gymondo muss ein Abo abgeschlossen werden. Dieses kann jedoch beliebig pausiert und gekündigt werden.

Vorteile:

Gymondo bietet ein großes und abwechslungsreiches Angebot, sodass jeder hier das passende Training findet. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis liegt auch an der Kombination mit einem Ernährungsplan. Die App ist leicht zu bedienen und kann auf verschiedenen Geräten genutzt werden. Die Laufzeit kann flexibel gewählt werden.

Nachteile:

Leider wurden auch ein paar Nachteile gefunden. So gab es teilweise Probleme mit der App. Außerdem arbeiten einige Workouts mit Materialien, die man eventuell nicht zu Hause hat. Beim Ernährungsplan handelt es sich vielmehr um Rezepte, als um einen Plan.

Freeletics

Freeletics

Freeletics ist der Hype im Bereich Online-Fitness. Das Online-Fitnessstudio, das 2012 in München gegründet wurde, setzt dabei nicht auf Kurse, sondern auf das Training mit einem personalisierten Coach. Dabei wird auf ein Repertoire von 700 Workouts zurückgegriffen. Du erklärst deinem Coach deine Ziele und deine Bedingungen und dieser stellt dir dann einen Plan bereit.

Zu einem günstigen Preis wird so das Training fester Bestandteil deines Terminplans. Auch die Ernährung, mit 90 Rezepten, wird berücksichtigt. Freeletics betreut dich auf körperlicher und geistiger Ebene.

Kosten:

Bei Freeletics wird ein Abo abgeschlossen. Die Kosten variieren je nach Laufzeit und ausgewähltem Programm. Die Preise betragen zwischen 1,15 € und 2,88 € pro Woche.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Bei Freeletics handelt es sich nicht um Kurse oder allgemeine Fitness-Programme, sondern um das Training mit einem personalisierten Coach, der Zeiten, Workouts und Ernährung mit dir festlegt. Über 700 verschiedene Workouts stehen bereit.

Abo ja/nein:

Bei Freeletics wird ein Abo abgeschlossen.

Vorteile:

  • Viele Workouts finden an der frischen Luft statt
  • Mit Freeletics wirst du Teil einer großen Community
  • Blogs für zusätzliche Informationen vorhanden
  • Persönlicher Trainer

Nachteile:

  • Höherer Druck durch festgelegte Zeiten
  • Keine Kontrolle bei den verschiedenen Übungen
  • Ernährungsberatung mit 90 Rezepten nicht ausreichend

Schlankness

Schlankness

Schlankness ist nicht zu den herkömmlichen Online-Fitnessstudios zu zählen. Es handelt sich hierbei vielmehr um ein Achtsamkeits-Programm, das beim Abnehmen helfen soll. Verantwortlich hierfür ist eine Umprogrammierung des Unterbewusstseins, das langfristig deine Gewohnheiten ändern kann.

Teil dieses Programms sind Meditationen, Coachings und Achtsamkeits-Übungen. Dabei wird auf das Unterbewusstsein und nicht auf Fitness gesetzt. Mit Schlankness kannst du natürlich und gesund dein Wohlfühlgewicht erreichen, ohne hungern zu müssen. Du wirst dich bald in verschiedenen Bereich wohler und gesünder fühlen.

Kosten:

Es gibt zwei verschiedene Pläne. Zum einen kann ein Online-Coaching in der Community gewählt werden. Dieses kostet einmalig 199 € und anschließend 42,95 € monatlich. Zum anderen gibt es das persönliche Coaching für einmalig 499 € und 42,95 €.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Schlankness bietet ein Achtsamkeitsprogramm, das mit Video-Coachings, Meditationen, Mind-Coachings und Achtsamkeits-Übungen einhergeht. Es geht um eine Umprogrammierung des Unterbewusstseins.

Abo ja/nein:

Ja, es handelt sich dabei um ein Abo. Das Abo wird ab dem zweiten Monat berechnet. Zuzüglich wird die einmalige Zahlung fällig.

Vorteile:

  • Schwerpunkt auf der Achtsamkeit, daher sehr nachhaltig
  • Persönliches Coaching möglich
  • Langfristige Erfolge garantiert

Nachteile:

  • Im Verhältnis teuer
  • Kein Fitness mit einem Trainer inbegriffen

Asana Rebel

Asana Rebel

Asana Rebel ist kein herkömmliches Online-Fitnessstudio, sondern hat sich auf Yoga spezialisiert. Hier können sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene oder Profis ihr perfektes Workout finden. Dabei kann man selbst auswählen, welche Videos man macht oder sich von einem Coach beraten lassen. Mit Yoga kann man alle Ziele erreichen, sei es abnehmen, Muskelstraffung oder einfach nur wohlfühlen.

Zudem werden Meditationen angeboten, die den Körper wieder in Einklang bringen. Ein wichtiger Bestandteil von Asana Rebel ist die Förderung eines erholsamen Schlafs. Mit Asana Rebel kannst du dich rundum besser fühlen.

Kosten:

Die Preise variieren je nach Laufzeit und Standort, daher können diese unterschiedlich sein. Das Monatsabo kostet 15,99 €, das Jahresabo kostet 2,99 € pro Monat. Dieses wird entweder vierteljährlich oder jährlich abgerechnet und automatisch verlängert.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Asana Rebel hat sich auf Yoga spezialisiert. Hunderte von Workouts, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene, stehen bereit. Alle Workouts sind mit passender Musik hinterlegt. Außerdem werden Mediationen für noch mehr Effektivität und einen besseren Schlaf angeboten.

Abo ja/nein:

Bei Asana Rebel wird entweder ein Monats- oder ein Jahresabo abgeschlossen.

Vorteile:

  • Auf Yoga spezialisiert
  • Verschiedene Aboformen stehen zur Auswahl
  • Zusätzlich werden Meditationen angeboten
  • Guter Schlaf wird unterstützt

Nachteile:

  • Monatsabo relativ teuer
  • Nur auf Yoga spezialisiert

I Make You Sexy

I MAKE YOU SEXY

Mit I Make You Sexy kannst du lecker und gesund abnehmen. Das Programm basiert auf drei Säulen: Sport, Ernährung und Motivation. Das Konzept wurde von Experten und Wissenschaftlern entwickelt. Das Training mit Detlef D! Soost findet komplett ohne Hilfsmittel statt und jede Menge Motivation ist garantiert. So steht deinem Erfolg nichts mehr im Wege.

Kosten:

Die Preise variieren je nach Laufzeit. So kannst du für 6,90 € pro Monat 15 Monate lang das komplette Angebot nutzen. 12 Monate kosten einmalig 64,50 € und 10 Wochen einmalig 39,90 €. Welches Modell für dich am Besten passt, hängt von deinem Trainingsziel ab.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

I Make You Sexy hilft bei der Gewichtsreduzierung. Hierfür kann aus zwei verschiedenen Programmen ausgewählt werden, Classic oder Fit. Die zwei Programme unterscheiden sich je nach Anzahl der Workouts pro Woche. Zudem gibt es mehr als 300 leckere Rezepte, die eine gesunde Ernährung einfach machen.

Abo ja/nein:

I Make You Sexy gibt dir die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob du ein monatliches Abo abschließen möchtest oder das Programm mit einer einmaligen Zahlung kaufst.

Vorteile:

  • Gutes Programm zum Abnehmen
  • Motivation ist garantiert
  • Ernährung wird einbezogen
  • Workouts mit Detlef D! Soost

Nachteile:

  • Standard-Konzept, keine individuelle Betreuung
  • Im Vergleich relativ teuer
  • Verlangt viel Disziplin und Umstellung des Alltags

fitnessRAUM

FitnessRAUM

fitnessRAUM bietet Platz für jeden. Egal welches Ziel du hast, von Entspannung, über Cardio, bis hin zu abnehmen ist alles möglich. So kannst du aus über 100 Kursen auswählen. 30 spezielle Programme können zusätzlich gewählt werden. Zusätzlich gibt es ein Magazin, das Information rund um deinen Körper und Ernährung liefert.

Die App kann auf allen Geräten genutzt werden, sodass du immer und überall trainieren kannst. Das Angebot von fitnessRAUM ist transparent und unkompliziert. 

Kosten:

Die Preise unterscheiden sich je nach Laufzeit. So kostet fitnessRAUM für 1 Monat 12,50 €, für 3 Monate 11 € und für 1 Jahr 7,40 €. Die Preise werden monatlich berechnet. Das komplette Programm kann 7 Tage kostenlos getestet werden.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Der fitnessRAUM bietet über 1000 Kurse, mit denen alle Ziele erreicht werden können. Davon gibt es 30 gezielte Programme, die 4-10 Wochen andauern. Von Yoga, über Pilates, bis hin zu Cardio ist hier alles dabei.

Abo ja/nein:

Bei fitnessRAUM wird ein Abo abgeschlossen, das vierteljährlich oder jährlich gekündigt werden kann.

Vorteile:

  • Große Auswahl an verschiedenen Kursen
  • App kann auf verschiedenen Geräten genutzt werden
  • Preise sind transparent
  • Ernährungstipps inklusive

Nachteile:

  • Abschluss eines Abos unbedingt notwendig
  • Keine Erstellung eines Ernährungsplans

BodyChange

BodyChange

BodyChange entstand aus dem Konzept von I Make You Sexy. Dabei wurde die vorherige Version überarbeitet und abgeändert. Die Idee, die hinter BodyChange steckt, ist, sein Idealgewicht in kurzer Zeit zu erreichen. Dabei wird neben den Workouts auch auf ein durchdachtes Ernährungskonzept gesetzt.

Das Online-Fitnessstudio kann immer und überall genutzt werden. Die flexiblen Trainingszeiten machen das Programm gut umsetzbar. Professionelle Trainer sorgen für die nötige Motivation, damit deine Ziele garantiert sind. Du kannst je nach Bedarf verschiedene Intensitäten auswählen.

Kosten:

BodyChange bietet drei verschiedene Intensitäten. Die Preise sind jedoch bei allen gleich. Je länger du das Angebot nutzen möchtest, desto günstiger wird es. 3 Monate kosten 14,90 €, 6 Monate 9,90 € und 12 Monate 7,90 Euro im Monat. Die Kosten sind inklusive Mehrwertsteuer.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

BodyChange bietet eine große Anzahl an Workouts, sowie einen 21-Tage-Sprint. Zudem spielt die Ernährung eine große Rolle.

Abo ja/nein:

Bei BodyChange wird ein Abo abgeschlossen.

Vorteile:

  • Besonders auf Abnehmen und die allgemeine Fitness spezialisiert
  • Ernährung wird mit eingebunden
  • Motivation durch die Trainer garantiert
  • Trainingszeiten sind flexibel

Nachteile:

  • Auf Abnehmen spezialisiert, wenig andere Trainingsziele werden verfolgt
  • Konzept erfordert radikale Umstellung

TINT.

TINT.

TINT. ist ein Online-Fitnessstudio, das sich auf Yoga spezialisiert hat. So kannst du einzelne Workshops auswählen, an einem Kurs, der live übertragen wird, teilnehmen oder sogar einen ganzen Trainingsplan erstellen. Yoga ist eine hervorragende Möglichkeit, seine körperlichen Ziele zu erreichen.

Als Besonderheit kann man bei TINT. auch die Ausbildung zum Yogalehrer beginnen. Diese ist komplett online. Bei TINT. kannst du von den besten Yoga-Trainern lernen und so nicht nur deine Fitness verbessern, sondern auch geistig entspannen.

Kosten:

Wie bei fast allen Online-Fitnessstudios hängt der Preis von der ausgewählten Laufzeit ab. TINT. bietet vier verschiedene Preispläne. Die Kosten liegen zwischen 16,58 Dollar und 25 Dollar. Die Preisen werden monatlich berechnet.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Bei TINT gibt es über 150 Programme, die von mehr als 30 Trainern durchgeführt werden. Du hast die Wahl aus kleinen Einheiten, die täglich durchgeführt werden können, Workshops oder ganzen Trainingsplänen. Außerdem kann eine Yoga-Ausbildung online angefangen werden.

Abo ja/nein:

Ja, bei TINT. wird ein Abo abgeschlossen. Die Laufzeit kann flexibel gewählt werden. Bei Bedarf kannst du dein Abo jederzeit kündigen.

Vorteile:

  • App in interaktivem Design
  • Großes Angebot an verschiedenen Programmen
  • Spezialist in Yoga
  • Auch eine Ausbildung zum Yogalehrer ist möglich

Nachteile:

  • Nur auf Yoga spezialisiert
  • Preislich teuer

Sophia Thiel

Sophia Thiel

Sophia Thiel hat ihre Erfahrung in ein Fitness-Programm umgewandelt und hilft anderen dabei, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Das Programm lässt sich dabei hervorragend in den Alltag integrieren, da nur 3x 20 Minuten pro Woche Sport gemacht wird. Damit das alles noch einfacher wird, bekommst du 100 % Motivation gratis dazu.

Um deine Ziele zu erreichen, ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung wichtig. Viele Ernährungstipps, unter anderem wie du für die ganze Familie kochen kannst, sind im Angebot enthalten. Mit Sophia Thiel kannst du ohne JoJo-Effekt schlank und fit werden.

Kosten:

Da Sophie Thiel ihr Angebot über Gymondo anbietet, entsprechen die Kosten denen des Online-Fitnessstudios Gymondo. Die Preise liegen zwischen 6,99 € und 12,99 €.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Sophia Thiel ist ein Trainingsprogramm, das dir hilft, in gerade einmal 12 Wochen dein Wunschgewicht zu erreichen. Zahlreiche Workouts und Ernährungstipps sind im Angebot enthalten.

Abo ja/nein:

Um das Programm zu nutzen, musst du ein Abo bei Gymondo abschließen. Über die Website wirst du direkt weitergeleitet.

Vorteile:

  • Auf verschiedenen Geräten nutzbar
  • Effektives Training mit wenig Zeitaufwand
  • Ausführliche Ernährungsberatung für langfristige Erfolge
  • Anleitungen sind ausführlich und verständlich

Nachteile:

  • Nur ein Programm im Angebot
  • Bilder zu möglichen Ergebnissen entsprechen nicht der Realität

My Fitness Video

My Fitness Video

My Fitness Video ist eines der bekanntesten Online-Fitnessstudios, das sich auf verschiedene Trainingsziele spezialisiert hat. Es stehen viele Kurse und einzelne Workouts zur Auswahl, die nur von den besten Trainern durchgeführt werden. Mit My Fitness Video kannst du so viele Videos nutzen wie du möchtest, so wird das Training zu Hause zu einer angenehmen Angelegenheit.

Das faire Angebot macht die Home Workouts für jeden erschwinglich. Fitness in Form von Videos macht Spaß ist und ist dank vieler Trainer problemlos umsetzbar.

Kosten:

Die Preise für das Abo variieren je nach Länge der Laufzeit. Dabei wird der Preis monatlich fällig. Für 1 Monat bezahlst du 14,99 €, für 3 Monate 12,99 € und für 6 Monate gerade einmal 8,99 €. Bei Abschluss eines Abos bekommst du die ersten 7 Tage gratis.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Insgesamt kann aus 8 Programmen ausgewählt werden. Zusätzlich stehen mehr als 440 Workouts zur Verfügung, die von professionellen Trainern durchgeführt werden.

Abo ja/nein:

Ja, ein Abo wird abgeschlossen. Flexible Laufzeiten können gewählt werden. Das Abo wird nach Ablauf automatisch verlängert. Es gibt keine Kündigungsfrist.

Vorteile:

  • Videos in bester Qualität
  • Gute Filtermöglichkeiten für eine bessere Auswahl
  • Neben Programmen zusätzliche Videos verfügbar

Nachteile:

  • Nicht als App verfügbar
  • Ernährung wird nicht mit einbezogen
  • Kaum Individualisierungen möglich

Rookie & Rockers

Rookies & Rockstars

Mit Rookie & Rockers kannst du jetzt rocken und dein Online-Fitnessstudio in dein Zuhause holen. Diese Alternative bietet verschiedene Arten des Trainings, sodass jeder die für sich richtige Lösung findet. Das Besondere ist, dass du persönlich Kontakt zu deinem Trainer bekommst und so die Motivation auf keinen Fall zu kurz kommt.

Natürlich wird auch auf die Ernährung geachtet. Interessante Blogs, Informationen und natürlich leckere Rezepte runden das Angebot ab.

Kosten:

Bei Rookie & Rockers wird ein Abo abgeschlossen. Das Monatsabo kostet 39 € pro Monat, das Jahresabo kostet 389 € pro Jahr. Mit dem abgeschlossenen Abo bekommst du Zugang zu allen Angeboten. Das Angebot kann anfangs 14 Tage kostenlos getestet werden.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Rookie & Rockers bietet dir entweder Kurse, das heißt als Video oder sogar eine Eins-zu-Eins-Betreuung. Hier stehst du in direktem Kontakt mit deinem Trainer. Möchtest du gerne mit anderen gemeinsam trainieren, dann steht der Live-Stream für dich bereit. Auch die Ernährung wird berücksichtigt.

Abo ja/nein:

Ja, es wird ein Abo abgeschlossen. Dieses kann immer zum Monats-, bzw. Jahresende gekündigt werden, ansonsten wird es automatisch verlängert.

Vorteile:

  • Verschiedene Arten des Trainings möglich
  • Eins-zu-Eins-Betreuung möglich
  • Viele professionelle Trainer

Nachteile:

  • Im Verhältnis teuer
  • Keine flexiblen Laufzeiten

Dream Body Project

Dream Body Project

Dream Body Project ist eines der Online-Fitnessstudios, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, dir zu deinem Traumkörper zu verhelfen. Dabei handelt es sich nicht nur um eine herkömmliche Diät, sondern um ein Konzept, das einfach in den Alltag zu integrieren ist. Mit der richtigen Ernährung, die den Stoffwechsel ankurbelt und einem zielorientierten Training wird Abnehmen zum Kinderspiel.

Wer noch nicht von Dream Body Project überzeugt ist, der kann sich die Erfahrungen auf der Website anschauen. Hier zeigt sich, wie effektiv dieses Online-Fitnessstudio arbeitet. Es handelt sich um einen Anbieter, auf den du dich auf jeden Fall verlassen kannst.

Kosten:

Das Programm kostet einmalig 299 €. Hast du den Kauf getätigt, dann kannst du direkt loslegen.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Im Angebot zu finden ist ein 9 Wochenprogramm, 20 Workouts in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, ein Ernährungsplan, sowie ein Ernährungskonzept und ein kompletter Trainingsplan. Außerdem kannst du auf jede Menge Informationen rund um das Thema Abnehmen zurückgreifen.

Abo ja/nein:

Nein, es wird kein Abo abgeschlossen. Bei Dream Body Project handelt es sich um einen einmaligen Kauf.

Vorteile:

  • Kein Abonnement
  • Komplettes Konzept, das alle Säulen berücksichtigt
  • Gut umsetzbar im Alltag

Nachteile:

  • Wenig Flexibilität, da nur als einmaliger Kauf erhältlich

YogaEasy

YogaEasy

YogaEasy ist dein perfektes Online-Yoga-Studio. Hier bekommst du nicht nur eine große Auswahl an Videos, sondern vor allem für jede Stilrichtung die passende Yoga-Einheit. Sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene können so Yoga praktizieren.

Das Besondere ist, dass nur die allerbesten Yogalehrer hier Videos anbieten, sodass beste Qualität garantiert ist. Dank der App können die Videos auch offline und überall geschaut werden.

Kosten:

YogaEasy bietet drei verschiedene Pässe, mit denen man Zugang zum kompletten Angebot bekommt. Die Pässe unterscheiden sich bezüglich der Laufzeit. Der 1-Monatspass kostet 16 €. Beim 6-Monatspass wird einmalig eine Zahlung von 80 € und beim 12-Monatspass von 130 € fällig.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Bei YogaEasy warten mehr als 1.000 Videos, entweder als Session oder Yoga-Einheit auf dich. Die Videos sind in unterschiedlicher Länge zu finden, damit sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene und Profis voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Angeleitet wirst du von international bekannten Yogalehrern.

Abo ja/nein:

Ja, es handelt sich um ein Abo, das automatisch verlängert wird. Zur Ende der Laufzeit kann das Abo jederzeit gekündigt werden.

Vorteile:

  • Auf Yoga spezialisiert
  • Großes Angebot an Videos in allen Yoga-Stilen
  • Training nur mit bekannten Yogalehrern
  • Auch als App verfügbar
  • Laufzeit flexibel wählbar

Nachteile:

  • Kein Online-Fitnessstudio an sich, da nur auf Yoga spezialisiert

pur-life.de

pur-life.de

pur-life.de ist das Gesundheitsportal, das Fitness für die ganze Familie möglich macht. Die Idee ist, dass jeder Zugang zu einem gesunden Lebensstil bekommen sollte. Dazu gehören die Bewegung, eine gesunde Ernährung, genauso wie Regeneration und Geist.

Das komplette Konzept wurde von Experten und Ärzten erstellt. Eine persönliche Beratung steht dir jederzeit bei Fragen zur Seite. Workshops und Informationen sind ein weiterer Teil dieses Online-Fitnessstudios.

Kosten:

Pur-life.de bietet drei verschiedene Preispläne. Diese unterscheiden sich im Gegensatz zu anderen Online-Fitnessstudios nicht durch die Laufzeit, sondern durch die Leistungsbereitstellung. Dabei kannst du “Bronze” schon kostenlos nutzen. “Silber” kostet 9,99 € und “Gold” 13,99 € pro Monat.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

pur-life.de bietet dir mehr als 7.000 Videos, zahlreiche Workshops und persönliche Beratung bezüglich Körper, Geist und Ernährung. Die vielen Rezeptideen helfen dabei, eine gesunde Ernährung in den Familienalltag einzuplanen. Das Angebot richtet sich dabei an die ganze Familie.

Abo ja/nein:

Ja, es handelt sich dabei um ein Abo, das automatisch verlängert wird. Die kostenlose Version ist unbegrenzt verfügbar.

Vorteile:

  • Verschiedene Preispläne, auch kostenlose Version vorhanden
  • Für die ganze Familie geeignet
  • Workouts und Ernährungskonzept von Experten und Ärzten erstellt
  • großes Angebot an Kursen

Nachteile:

  • Nur bei “Gold” ist das komplette Angebot verfügbar
  • Teils etwas unübersichtlich

MyHomeFitness

MyHomeFitness

Wenn du einen aktiveren Lifestyle leben möchtest, dann bist du bei MyHomeFitness genau richtig. Unter allen Online-Fitnessstudios ist MyHomeFitness das einzige, das ein komplett kostenloses Angebot für dich bereithält. Dabei können alle Ziele erreicht werden, von Fettverbrennung bis hin zu Entspannung mit Yoga.

Wo immer du bist, du kannst so viel trainieren, wie du nur möchtest. Die Anleitung übernehmen die besten Trainer Deutschlands, sodass Motivation garantiert ist. Deine Fitness wird in kurzer Zeit besser. Das Online-Fitnessstudio steht für viel Flexibilität und Individualität. Jeder findet für sich das perfekte Programm. Alles was du tun musst ist, dich einloggen und schon kann das Training beginnen.

Kosten:

Das Angebot von MyHomeFitness fallen keine Kosten an. Du musst dich also nur einloggen und schon kannst du mit dem Online-Portal das Training beginnen.

Anzahl und Vielfalt der Trainingsprogramme:

Bei MyHomeFitness kannst du mehr als 1.000 Kurse in mehr als 20 Sportarten finden. Zudem werden Wohlfühl- und Body- & Mind-Kurse angeboten. Aber auch im Bereich Gesundheit fehlt es an nichts.

Abo ja/nein:

Nein, es wird kein Abo abgeschlossen. Das Angebot ist vollkommen kostenlos.

Vorteile:

  • Kostenloses Angebot
  • Gute Trainer und tolle Videos
  • Auch als App verfügbar

Nachteile:

  • Ernährung wird nicht einbezogen

Alles, was du über Online-Fitness wissen musst

Online Fitnessstudio

  • Welches Online-Fitnessstudio ist das beste?

    Letztes Update:

    Welches der vielen Online-Fitnessstudios das beste ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Schließlich hat jeder andere Ziele und Vorstellungen. Im Test der Stiftung Warentest ging jedoch Gymondo als klarer Testsieger hervor. Grund hierfür ist das große Angebot und das damit gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber auch die anderen Online-Fitnessstudios bieten tolle Kurse und Workouts, sodass du deine Ziele erreichen kannst.

  • Wie funktioniert Online-Training?

    Letztes Update:

    Online-Training funktioniert ganz einfach. Du meldest dich bei einem der Online-Fitnessstudios an und schon kannst du dir mit Hilfe von Videos oder Live Stream deine Trainer zu dir nach Hause holen. Alle Kurse sind an bestimmte Trainingsziele gebunden, sodass du bald Erfolge sehen kannst. Einige Online-Fitnessstudios bieten zudem hilfreiche Tipps in Sachen Ernährung an, um das Gesamtpaket abzurunden.

  • Was ist besser Gymondo oder Freeletics?

    Letztes Update:

    Gymondo und Freeletics gehören zu den bekanntesten Online-Fitnessstudios. Welches für dich besser ist, kannst ganz allein du entscheiden. Zwar bietet Freeletics eine Eins-zu-Eins-Betreuung an, jedoch überzeugt Gymondo durch mehr Personalität und Individualität. Beide Anbieter haben ein großes Sortiment im Angebot, sodass du bei beiden zufrieden und erfolgreich trainieren kannst. Letztendlich kommt es auf deine Bedürfnisse und Vorstellungen an.

  • Brauche ich Zubehör für das Online-Training Zuhause?

    Letztes Update:

    Ob du Zubehör für das Online-Training Zuhause benötigst, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Bei den meisten Online-Fitnessstudios brauchst du lediglich eine Matte oder ein Handtuch. Bei der Auswahl deines Anbieters solltest du darauf achten, damit keine zusätzlichen Kosten auf dich zukommen oder du in deinem Training eingeschränkt wirst. Es gibt aber auch einige Online-Fitnessstudios, die komplett ohne Hilfsmittel auskommen.

  • Kann ich Online-Fitnesskurse vor Abo-Abschluss kostenlos testen?

    Letztes Update:

    Ob du die Online-Fitnesskurse vor Abo-Abschluss kostenlos testen kannst, hängt vom jeweiligen Fitnessstudio ab. Die meisten bieten jedoch eine kostenlose Testphase von 7 oder 14 Tagen. Eine solche Testphase solltest du auf jeden Fall nutzen, da du so noch leichter, das für dich passende Training findest. Schließlich kommt es bei Online-Fitnessstudios auf die Details an.

  • Eignen sich Online-Fitnesskurse auch für Anfänger?

    Letztes Update:

    Ja, Online-Fitnesskurse eignen sich auch für Anfänger. Meist wird bei den einzelnen Kursen angegeben, welche Schwierigkeitsstufe der Kurs hat. Wichtig ist es, sich nicht zu überschätzen und den Anleitungen der Trainer genau zu folgen. Da die Trainer nicht bei dir vor Ort sind, können sie dich nicht bei Fehlern korrigieren. Wenn du also Anfänger bist, dann fang lieber langsam an und steigere dich mit der Zeit.

  • Wie teuer ist Online-Fitness?

    Letztes Update:

    Wie teuer Online-Fitness ist, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Bei den meisten Online-Fitnessstudios wird ein Abo abgeschlossen, mit dem du beliebig viel trainieren kannst. Die Preise dabei könnten kaum unterschiedlicher sein. Im Schnitt jedoch kosten Online-Fitnessstudios 10 € pro Monat. Aber auch kostenlose Anbieter sind vorhanden.

  • Benötige ich Zubehör für das Training Zuhause?

    Letztes Update:

    Ob du Zubehör für das Training Zuhause benötigst hängt vom Anbieter ab. Bei den meisten brauchst du einfach nur eine Matte, ein Handtuch oder eine andere Unterlage. Andere Online-Fitnessstudios setzen auf jede Menge Materialien. Darüber solltest du dich im Vorhinein informieren, damit du effektiv und ohne Einschränkungen trainieren kannst. Ist es nötig, zusätzlich Zubehör zu kaufen, so wird das Training leider etwas teuer.

  • Wie kann ich mich am besten für Sport Zuhause motivieren?

    Letztes Update:

    Einen großen Teil der Motivation übernehmen die Trainer selbst. Die kurzen aber effektiven Videos lassen sich perfekt in den Alltag integrieren, sodass auch Sportmuffel gerne zu den Übungen greifen. Vor allem aber ist es wichtig, dass du Kurse wählst, die dir Spaß machen. Plane neben den Workouts ausreichend Pausen ein, damit dein Körper Zeit zur Regeneration hat und du dich nicht überlastest.

  • Wie viel kosten Online-Fitnessprogramme?

    Letztes Update:

    Wie viel Online-Fitnessprogramme kosten ist ganz unterschiedlich. Alle online-Fitnessstudios bieten unterschiedliche Preismodelle an. Im Schnitt kann man jedoch sagen, dass die Preise ungefähr 10 € pro Monat betragen. Online-Fitnessprogramme können aber auch teurer oder günstiger sein. Auch kostenlose Angebote stehen bereit.

  • Helfen mir Online-Fitnesskurse beim Abnehmen?

    Letztes Update:

    Ja, Online-Fitnesskurse können auch beim Abnehmen helfen. Tatsächlich bieten die meisten Online-Fitnessstudios dieses Trainingsziel an. Wenn du abnehmen möchtest, solltest du einen Anbieter wählen, der nicht nur auf Workouts, sondern auch auf die Umstellung der Ernährung setzt. Nur so kannst du effektiv und nachhaltig Gewicht reduzieren. Abnehmen wird mit Online-Fitnessstudios zum Kinderspiel.

  • Fazit

    Online-Fitnessstudios sind eine hervorragende Lösung für alle, die wenig Zeit für das Training haben und zusätzlich Kosten sparen möchten. Die vielen Angebote eignen sich für jedes Trainingsziel und können sich so positiv auf deinen Körper und Geist auswirken. Jeder findet für seinen Geschmack den perfekten Anbieter. Solltest du auch etwas für deine Fitness tun wollen, dann melde dich jetzt bei deinem Favoriten an.

    Mehr Alternativen zum Thema Online Fitness

    No Comments

      Leave a Reply