Foto App

4 Foto-Apps für bessere Bilder

Zuletzt aktualisiert:

Es ist schwer, die beste Foto-App zu finden. Es gibt so viele davon und sie haben alle unterschiedliche Funktionen, dass es wirklich schwer ist, sich für eine zu entscheiden. Wir haben 4 der beliebtesten Fotobearbeitungs-Apps auf dem Markt unter die Lupe genommen und sie in einem Vergleich nebeneinander gestellt. Jetzt kannst du ganz einfach herausfinden, welche App für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist! Wir haben vier beliebte Fotobearbeitungs-Apps in Bezug auf Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und Preis miteinander verglichen. Los geht’s!

4 Foto-Apps im Überblick

DSLR Camera

DSLR Camera

DSLR Camera ist eine App, mit der du Fotos mit deinem Handy machen kannst. Die Bedienelemente sind clever platziert, sodass du die Einstellungen schnell anpassen kannst, und die Tracking-AF-Funktion macht es einfacher, Fotos zu erstellen. Die Filter sorgen dafür, dass deine Bilder einzigartig aussehen, und du kannst sogar Fotos mit zwei Rückkameras gleichzeitig aufnehmen!

Wichtigste Funktionen von DSLR Camera

  • Leichte Bedienung
  • Reduziert Verwacklungen
  • Tracking AF/AE-Sperre
  • Filterfunktion

Das gefällt uns an DSLR Camera

DSLR Camera ist die perfekte App, um mit deinem Smartphone Bilder in DSLR-Qualität aufzunehmen. Du kannst die Kameraeinstellungen ganz einfach anpassen, um ein Bild zu machen, und die App wählt automatisch Filter auf der Grundlage des aktuellen Motivs aus. Außerdem gibt dir der AR-Assistent Hinweise zur Bildkomposition, damit deine Bilder noch besser aussehen.

Camera+ 2

Camera+ 2

Camera+ 2 ist eine App, mit der du Fotos machen kannst. Sie verfügt über einen Makromodus und einen Digitalzoom, mit denen du ganz einfach Aufnahmen miteinander verbinden kannst. Außerdem kannst du mit der App auch Porträts aufnehmen.

Wichtigste Funktionen von Camera+ 2

  • Makro-Modus: Nahaufnahmen
  • Fokus-Peaking: Hebt Kanten im Fokus hervor
  • Bokeh-Simulation: Weicher Hintergrund für Porträts

Das gefällt uns an Camera+ 2

Camera+ 2 ist eine der besten Foto-Apps, weil sie tolle Funktionen für die Bearbeitung deiner Fotos bietet. Du kannst die Intensität der Filter einstellen und es gibt eine Reihe von integrierten Werkzeugen, um Dinge wie Belichtung und Farbe zu korrigieren. Die App hat auch einen Bokeh-Effekt, mit dem du deine Porträts professioneller aussehen lassen kannst.

Pro Camera

Pro Camera

Pro Camera ist eine Foto-App, die eine Reihe von Funktionen anbietet. Mit Pro Camera kannst du zum Beispiel im DNG-Rohformat fotografieren, was dir mehr Kontrolle über das fertige Bild gibt. Außerdem kannst du mit dem Modus Low Light Plus bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen machen. Und wenn du noch mehr Funktionen haben möchtest, kannst du auf Premium upgraden, um unter anderem eine Perspektivenkorrektur zu erhalten.

Wichtigste Funktionen von Pro Camera

  • Kontrolliere alle Belichtungsparameter
  • Speichern von Rohdaten im DNG-Format
  • Enthält einen Timer

Das gefällt uns an Pro Camera

Mit Pro Camera kannst du dein Foto ganz einfach mit hohen oder niedrigen Kontrasten sowie mit traditionellen Farbschemata einrichten, um den perfekten Hintergrund zu schaffen. Wähle aus verschiedenen Layouts, damit du deine Fotos auf Instagram, Snapchat, Facebook Live Stories oder auch ganz klassisch per E-Mail teilen kannst. Außerdem kannst du deine Bilder im DNG-Format speichern. Das bedeutet, dass deine Bilder bei der Bearbeitung nicht verändert werden, da einfach eine unbearbeitete Version gespeichert wird, die aber dennoch einige Anpassungsfunktionen bietet, die dein Originalbild nicht verändern, bis es exportiert wird.

A Better Camera

A Better Camera

A Better Camera ist eine Foto-App, die eine einfach zu bedienende Oberfläche bietet und die Qualität jedes Fotos, das du machst, mithilfe von Korrekturoptionen verbessern kann. Außerdem kannst du deine besten Aufnahmen in eine Galerie aufbewahren.

Wichtigste Funktionen von A Better Camera

  • Mehrbildfunktionen
  • Bewegungsabläufe: Macht Serienaufnahmen
  • Gruppenfoto: Du kannst auswählen, welche Person auf jedem Foto in die Kamera schaut.
  • Objektabstand: Belichtet Objekte

Das gefällt uns an A Better Camera

A Better Camera ist die perfekte Foto-App für alle, die mit ihrem Telefon hochwertige Fotos machen wollen. Mit dieser Fotobearbeitungs-App kannst du ganz einfach Action-Aufnahmen erstellen, wenn du mehrere Aufnahmen von einer Szene machst. Mit Funktionen wie der Live-Vorschau und der Nachbearbeitungsfunktion, mit der du die Kameraeinstellungen, die Beleuchtung, die Verschlusszeit und vieles mehr anpassen kannst, bevor du ein Bild aufnimmst, bekommst du Klarheit darüber, welches Foto den besten Moment einfängt.

Für wen eignet sich eine Foto-App?   

Foto-Apps sind für alle, die ihre Fotos besser aussehen lassen wollen. Es gibt eine Vielzahl von Foto-Apps, und die meisten von ihnen haben unterschiedliche Funktionen. Mit Foto-Apps lassen sich Fotos auf verschiedene Arten verbessern. Zum Beispiel können sie Fotos heller, dunkler, wärmer oder kälter aussehen lassen. Sie können auch Filter, Texturen und andere Effekte zu den Fotos hinzufügen. Viele Foto-Apps ermöglichen es außerdem, den Fokus und die Deckkraft von Bildern anzupassen.   

Welche Features hat eine Foto-App?   

Eine Foto-App hat viele Funktionen. Sie sollte Filter, Anpassungswerkzeuge, Beschneidungswerkzeuge, Bearbeitungsoptionen, mobile Versionen für die schnelle Nutzung unterwegs, Fotobearbeitungs-Tutorials, auf die man direkt in der App oder über eine Website innerhalb der App-Oberfläche zugreifen kann, um zu lernen, wie man Fotos bearbeitet, haben. Mit Foto-Apps kannst du deine Kreationen auch ganz einfach mit anderen Nutzern auf Social Media-Plattformen teilen, indem du sie direkt aus der App hochlädst. Wenn ein Online-Speicherdienst verfügbar ist, ohne dass du nach dem Herunterladen bezahlen musst, ist das eine weitere tolle Funktion der Foto-App. Insgesamt sollte die App so einfach zu bedienen sein, dass auch jemand, der nicht viel über Technik weiß, keine Probleme hat, alle Funktionen zu nutzen.

Fazit

Wir hoffen, dass wir dir dabei geholfen haben, deine Auswahl einzugrenzen und die Fotobearbeitungs-App zu finden, die am besten zu dir passt. Es kann schwierig sein, die richtige App zu finden. Deshalb kann es hilfreich sein, sich zu fragen, welche Art von Fotos du am häufigsten machst? Welche Funktionen sind für dich wichtig? Willst du eine kostenlose oder eine kostenpflichtige Version mit zusätzlichen Vorteilen? Welche Wahl auch immer zu deinen Bedürfnissen passt, probiere diese Apps noch heute aus!

Mehr Apps zum Thema Remote Work

Ähnliche Beiträge