Reisen

Mietwagen auf Gran Canaria: Meine Erfahrungen & Tipps

Gran Canaria ist eine traumhafte Insel und lässt sich bestens mit dem Auto erkunden. Vom nördlich-gelegenen Las Palmas bis zum südlich-gelegenen Maspalomas sind es gerade einmal 60 Kilometer und etwas mehr als eine halbe Stunde Fahrzeit.

Gran Canaria Karte

Aus diesem Grund liegt der Gedanke nahe, sich einen Mietwagen für die Auszeit auf der schönen Insel zu buchen. Doch Mietwagen in Kombination mit Ausland sind so eine Sache. Wenn man anfängt, Rezensionen im Internet zu lesen, verwirft man die Idee ganz schnell wieder. Von Betrug und überteuerten Versicherungen ist oft die Rede. Wer möchte sich sowas schon antun? Aber ich kann dich an dieser Stelle beruhigen. So schlimm ist das Ganze nicht. Eigentlich ist es wirklich unkompliziert und wenn du ein paar Dinge befolgst, solltest du keine Probleme haben. Welche Dinge das sind, erkläre ich dir gleich. Lass uns vorher jedoch kurz noch einmal klären, warum ein Mietwagen auf Gran Canaria wirklch sinnvoll ist. (Danach gibt es keine Ausreden mehr.)

Wieso solltest du einen Mietwagen auf Gran Canaria nutzen?

WIe schon angedeutet ist Gran Canaria eine relativ kleine Insel. Ein Mietwagen ermöglicht es dir, einfach und flexibel die gesamte Insel in wenig Zeit erkunden zu können. Zudem ist das Anmieten eines Mietwagens relativ günstig und so kannst du Autos beispielsweise schon für etwa 20 € (bei vernünftigen Anbietern) für ein ganzes Wochenende anmieten. Benzin ist außerdem sehr günstig (Stand April 2019: ~ 1 € pro Liter Super 95) und fällt auch bei längeren Wegen nicht allzu schwer ins Gewicht.

Zur Information: Es gibt auch öffentliche Busse, die regelmäßig fahren, jedoch dauern längere Strecken deutlich länger als mit Auto und sind eben nur zu bestimmten Zeiten nutzbar. Letztendlich muss hier natürlich jeder für sich entscheiden, wie viel Flexibilität und Komfort er benötigt.

Wie buche ich einen Mietwagen auf Gran Canaria?

Anfangs war ich mir äußerst unschlüssig, was der beste Weg ist, Mietwagen zu buchen. Zu viel Schlechtes hatte ich gehört. Nach einiger Recherche entschloss ich mich dazu, den Anbieter Check24 (Provisionslink) zu nutzen, der automatisch die besten Angebote für verfügbare Mietwagenanbieter vergleicht und auflistet.

Check24 Erfahrungen

Auf der Seite kann man verschiedene Filter nutzen und unter anderem über die gewünschte Fahrzeugausstattung sowie favorisierte Anbieter entscheiden. Bezüglich meiner beiden Favoriten findet ihr unten mehr (“Welche Mietwagenanbieter sind zu empfehlen?”).

Hier kannst du übrigens direkt nach passenden Mietwagen schauen:

 

Ein zusätzlicher Service, den Check24 (Provisionslink) anbietet, ist die Möglichkeit, eine Versicherung über Check24 abzuschließen, die einen Schadensfall abdeckt und eine Selbstbeteiligung von deiner Seite ausschließt. Der Nachteil gegenüber den Versicherungen, die du direkt bei den Anbietern wie Hertz oder Avis abschließen kannst, ist der, dass du zunächst einmal die Selbstbeteiligung gegenüber dem Mietwagenanbieter (Hertz, Avis, …) zahlen musst, sie dir aber später von Check24 erstattet wird. Ich hatte bisher glücklicherweise keinen Schadensfall, kann daher nicht sagen, wie kompliziert oder unkompliziert dieser Vorgang des Einreichens einer Schadensmeldung ist. Ich habe mich nur dazu belesen und mehrere positive Berichte gefunden, die angaben, dass alles problemlos erstattet wurde.

Gran Canaria Mietwagen

Wenn man ein passendes Fahrzeug gefunden hat, klickt man einfach auf “zum Angebot”. Nun erhält man zunächst Informationen zur Abhol- und Abgabestation.

Las Palmas Mietwagen

Außerdem kann man noch seine Flugnummer eingeben, für den Fall, dass sich der Flug verspätet. (Mir wurde gesagt, dass eine Reservierung regulär bis zu 2 Stunden nach Reservierungszeit aufrecht erhalten wird.) Zudem können noch Extras sowie gewünschte OPTIONALE Zusatzversicherungen gewählt werden.

Las Palmas Mietwagen Erfahrungen

Anschließend kannst du einen Account erstellen und die Buchung abschließen. Es handelt sich dabei vorerst nur um eine Reservierung. Du kannst bis zu 24 Stunden vor Buchungsbeginn stornieren, was wirklich praktisch ist. Eine Stornierung funktioniert wirklich kinderleicht und kann im Login-Bereich vorgenommen werden. Ich habe die Funktion bisher einmal genutzt und konnte die Buchung ohne Probleme stornieren.

Wenn ihr selbst gleich einen Mietwagen buchen wollt, könnt ihr direkt hier starten:

Welche Mietwagenanbieter sind zu empfehlen?

Bevor ich meinen ersten Mietwagen auf Gran Canaria gebucht habe, war ich äußerst skeptisch. Ich habe dem ganzen “Mietwagensystem” nicht wirklich getraut und eigentlich erwartet, dass irgendetwas schiefgeht. An dieser Stelle kann ich jedoch schon sagen, dass ich mich geirrt habe. Entgegen meiner Erwartungen lief es überraschend problemlos.

Ich habe selbstverständlich nicht alle Mietwagenanbieter getestet, kann aber zwei günstige Anbieter empfehlen.

Orlando Mietwagen

Meinen ersten Mietwagen auf Gran Canaria buchte ich eigentlich auf Fuerteventura, da wir dort einen Kurzaufenthalt hatten und per Fähre nach Las Palmas übersetzten (inkl. Mietwagen). Der Anbieter, den ich gewählt hatte, war Orlando und es gibt eigentlich nur Positives, was ich berichten kann.

Zunächst war die Mietstation von Orlando nicht direkt auf dem Flughafen, sondern befand ich etwa 5 Kilometer davon entfernt. In so einem Fall wird man vom Mietwagen-Unternehmen per Shuttle-Bus zur Station gefahren. Die Information, wo dieser Shuttle-Bus abfährt, ist normalerweise aus den Unterlagen, die du von Check24 erhältst, ersichtlich. Sollte dort nichts stehen, einfach einmal bei Check24 anrufen. Entweder wissen die es oder sie leiten dich an das Mietwagen-Unternehmen weiter, wo du die Auskunft leicht erhalten kannst. In unserem Fall stand alles detailliert in den Unterlagen, wobei man den Shuttle-Bus auch nicht hätte verpassen können.

Die Fahrt im Bus verlief auch problemlos und dauerte nur etwa 5 Minuten. Unser Gepäck konnten wir im Kofferraum des Shuttle-Busses verstauen. Angekommen an der Abholstation mussten wir kurz warten, da eine Person vor uns ebenfalls ihren Mietwagen abholen wollte. Ein Tipp an dieser Stelle: Wenn ihr mindestens zu zweit seid, sollte sich einer um das Gepäck und der andere um die Abholung des Mietwagen kümmern. Auf diese Weise umgeht ihr nervige Wartezeit, die bei mehreren Abholern nicht zu unterschätzen ist.

Nachdem ich meinen Personalausweis sowie Führerschein vorgelegt hatte, musste ich noch meine Adressdaten hinterlegen. In der Regel erhalten “Local Residents” hier einen Rabatt auf Upgrades oder Versicherungen. Wenn ihr also vorhabt, eines von beidem zu buchen und ein Airbnb angemietet habt, gebt ruhig an, dass ihr hier nicht nur Urlaub macht 🙂

Nach den Adressdaten wurde ich vor die Wahl gestellt, ob ich lieber 750 € Kaution auf meiner Kreditkarte blocken lassen möchte oder 60 € (für 6 Tage) extra zahle und dafür keine Kaution hinterlassen muss sowie vollen Versicherungsschutz sowie ein Auto-Upgrade erhalte. An dieser Stelle sei noch einmal gesagt, dass du, wenn du die Option “Ohne Selbstbeteiligung” bei Check24 angeklickt hast, bereits eine Versicherung abgeschlossen hast, die dich vor Schadenszahlungen “bewahrt”.

In unserem Fall bot es sich jedoch an, auf das Angebot einzugehen, da wir ehe ein größeres Auto benötigten, als wir eigentlich gebucht hatten.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Mietwagen-Anbieter ihre Versicherungen vor Ort immer deutlich günstiger als im Internet anbieten. Ich würde daher immer über Check24 den Wagen anmieten und dann vor Ort entscheiden, ob ich die Versichung dazubuchen möchte oder nicht.

Man muss auch keine Angst haben, dass einem die Versicherung aufgeschwatzt wird. Selbstverständlich versuchen es die Mitarbeiter, die Versicherung zu verkaufen und kommen mit Argumenten wie “Wir behalten die Kaution ein, wenn ein Schaden vorliegt.”. Diese Situatuon wird kommen, wenn du einen Mietwagen buchst. Gehe sie am besten einfach vorher schon im Kopf durch und entscheide für dich, wie du vorgehen möchtest.

Ich höre mir grundsätzlich das Angebot an und entscheide spontan. Wenn ich beispielsweise 50 € zusätzlich für kompletten Versicherungsschutz zahlen kann, ist das für mich auch eine psychologische Sache, die mir einerseits Stress und negative Gedanken und andererseits potentiell Arbeit für die Schadensmeldung erspart.

Der Wagen war jedenfalls top und wenig gefahren (<4.000 Kilometer). Nach der Mietzeit hatten wir eine kleine Schramme im Wagen und das Auto wurde wie vereinbar anstandslos zurückgenommen. Da Gran Canaria eine sehr steinige und sandige Insel ist, ist es in meinen Augen sinnvoll, zumindest eine Art Versichungsschutz zu haben. Kleiner Kratzer können leicht passieren und nicht immer hat man Einfluss darauf.

Nach der Abgabe konnte ich einen Shuttle-Bus zurück zum Flughafen und anschließend den Bus nutzen, um nach Las Palmas zurückzukehren, wo wir wohnten.

Falls du den Mietwagen nicht für deinen kompletten Aufenthalt buchen möchtest:

Wir haben uns natürlich auch die Frage gestellt, ob es nicht sinnvoller ist, den Mietwagen in der Stadt direkt abzuholen/abzugeben. In den meisten Fällen ist es jedoch deutlich günstiger Mietwagen am Flughafen abzuholen sowie abzugeben. Letztendlich kommt es darauf an, was es dir wert ist, da der Ersparnis ein zeitlicher Aufwand (zum Flughafen fahren & vom Flughafen nach Hause fahren) gegenübersteht.

Dollar Mietwagen

Die zweite Mietwagenfirma, die ich schon mehrmals selbst auf Gran Canaria genutzt habe, ist Dollar. Die relativ günstigen Angebote sowie vertretbare Bewertungen auf Check24 brachten mich auf dieses Unternehmen. Was viele nicht wissen: Dollar ist seit 2012 eine Tochterfirma von Hertz.

Wie Orlando hat auch Dollar keine Abholstation am Flughafen-Terminal, sondern ist außerhalb des Flughafens zu finden. Ein Shuttlebus bringt einen innerhalb von 5 Minuten zur Abholstation. Leider wusste ich jedoch bei meiner ersten Buchung über Dollar nicht, wo genau man vom Bus abgeholt wurde. Erst nachdem ich von Check24 die Telefonnumer von Dollar erhielt, klärte man mich auf. Wie auch die anderen Mietwagenanbieter, die keine Station innerhalb des Flughanfens haben, holt Dollar seine Kunden im Erdgeschoss (bei den Parkplätzen) beim Spar ab.

Als wir auf dem Dollar-Gelände ankamen, beeilte ich mich, um als erster seinen Mietwagen abholen zu können. Der Papierkram dauert nicht lang und auch hier wurde ich (sehr höflich und keineswegs aufdringlich) gefragt, welche Option ich wählen möchte:

  • keine zusätzliche All-inclusive-Versicherung und 750 € Kaution oder
  • All-inclusive-Versicherung für etwa 8 € pro Tag und 100 € Kaution

Da ich es schon geahnt hatte, hatte ich mir dementsprechend Gedanken darüber gemacht und wählte erneut die All-inclusive-Variante, wobei hier natürlich jeder für sich entscheiden muss. Mein Seelenfrieden und mögliche Opportunitätskosten waren es mir wert.

dollar mietwagen erfahrungen

Der Wagen war klasse und hatte erst ungefähr 5.000 Kilometer auf dem Tacho. Auch die Rückgabe gestaltete sich problemlos. Ich parkte den Wagen und ließ ihn von einem Mitarbeiter abnehmen. Danach unterschrieb ich digital auf einem iPad und wurde anschließend wieder mit dem Shuttlebus zum Flughafen gebracht. Von dort aus konnte ich den Bus nach Las Palmas nehmen.

Los geht’s

Ein Mietwagen auf Gran Canaria ist definitiv empfehlenswert für Ausflüge. Am günstigsten fährst du, wenn du ihn direkt am Flughafen anmietest und auch zurückgibst. Worauf wartest du also? Los geht’s! Lass mich in den Kommentaren wissen, ob du noch weitere Fragen hast.

PS: Wenn du generell Interesse an einem Auto-Abo hast. solltest du dir diese Cluno-Alternativen ansehen.

No Comments

    Leave a Reply