Airbnb und Bettwäsche / Handtücher: Muss ich sie selbst mitbringen?

Letztes Update:

Wenn du das erste Mal bei Airbnb buchst, wirst du womöglich einige Bedenken haben. Das ging mir genau so, als ich die Plattform damals die ersten Male nutzte. Eine der Fragen, die immer wieder auftritt ist, ob man Bettwäsche und Handtücher selbst mitbringen muss.

Die Antwort ist relativ simpel: Nein, musst du nicht, solange es nicht ausdrücklich in der Beschreibung erwähnt wurde.

Bettwäsche, Handtücher etc.: Was ist bei Airbnb dabei?

Airbnb selbst rät seinen Gastgebern, eine Grundausstattung an wichtigen Utensilien bereitzustellen. Das bedeutet, im Normalfall erhaltet ihr Toilettenpapier, Seife, Bettwäsche und (mind.) ein Handtuch sowie Kopfkissen pro Gast, den ihr bei der Buchung angegeben habt.

Das hat bei uns bisher auch immer gut funktioniert und ich habe bei all unseren Airbnb-Aufenthalten noch nie die Erfahrung gemacht, dass irgendetwas davon gefehlt hat.

? Nutze unseren Airbnb-Gutscheincode und spare bis zu 34 € für deine ersten Buchungen

Generell sind Gastgeber stets darauf bedacht, dir so viel Komfort wie möglich zu bieten. Sollte einmal etwas nicht deinen Vorstellungen entsprechen, sprich es direkt an und es findet sich in den meisten Fällen sofort eine Lösung.

Kommst du beispielsweise in der Unterkunft an und findest keine (oder nicht genügend) Handtücher und Bettwäsche vor, sprich deinen Gastgeber sofort darauf an. Er wird dir sicher gern mehr Utensilien zur Verfügung stellen.

Wenn du Airbnb einmal ausprobieren möchtest, kann ich dir unseren Airbnb-Gutschein ans Herz legen, mit dem du bis zu 34 € auf deine Erste Unterkunfts- oder Entdeckungsbuchungs sparst.

Wenn du weitere Fragen zu Airbnb hast, sieh dir gern einmal unseren umfassenden Airbnb-Guide an. In diesem gehen wir auf wichtige Fragestellungen ein und erzählen von unseren bisherigen Erfahrungen.

Bist du dir immer noch unsicher bezüglich Bettwäsche. Handtüchern oder anderen Themen? Hinterlasse auch gern einen Kommentar und ich antworte dir so schnell wie möglich. Ich würde mich freuen, dir zu helfen 🙂



Mehr zum Thema

Airbnb

No Comments

    Leave a Reply