Familie

Back Market Erfahrungen: Wie du mit generalüberholten Smartphones Kosten sparst und die Umwelt schonst

Back Market Erfahrungen

Mal ehrlich, warum noch immer horrende Summen für ein iPhone X oder iPhone XR zahlen oder sich in einem neuen Vertrag für mehrere Jahre einem Anbieter zu verpflichten, um ein neues Smartphone zu bekommen? Plattformen wie Back Market bieten eine alternative Lösung, die nicht nur garantiert einwandfreie Geräte mit langer Garantiefrist liefert, sondern gleichzeitig auch die Umwelt schonen.

Was bedeutet refurbished/wiederaufbereitet/generalüberholt genau?

Oftmals verunsichert der Kauf von wiederaufbereiteten Produkten – bekommt man wirklich makellose Geräte, und wie sieht es überhaupt mit der Garantie aus? Die Anschaffung eines Smartphones oder Haushaltgeräts soll sich natürlich für mehrere Jahre lohnen. Lasst uns daher die Frage beantworten, was refurbished/wiederaufbereitet/generalüberholt überhaupt bedeutet:

refurbished/wiederaufbereitet/generalüberholt

Hierbei handelt es sich um Geräte, die in der Vergangenheit in unterschiedlichem Maße bereits genutzt wurden und die nun vom Hersteller/Händler erneut überprüft, gesäubert und notfalls repariert wurden.

Was ist Back Market und wie kannst du es nutzen?

Back Market ist der erste Marktplatz, auf dem dir tausende elektrische Geräte angeboten werden, die von zertifizierten Fachleuten professionell aufbereitet wurden. 

Der Anbieter Back Market arbeitet derzeit mit rund 1000 Werkstätten, zertifizierten Profis in Sachen Produktaufbereitung zusammen. Die Qualität des Angebots wird zudem mittels einer Qualitäts-Charta systematisch geprüft und unterstützt. Dadurch ist die Gewährleistung des Warenangebots ist oftmals besser als im Laden selbst – jedes Produkt auf Back Market kommt mit 36 Monaten Garantie und 14 Tagen Rücktrittsfrist und sichert dir damit einen risikolosen Kauf.

Back Market Konzept BackMarket

Ganz gleich, ob du auf der Suche nach einer günstigen Waschmaschine, einem Fernseher, Laptop oder einem iPhone bist – auf diese Weise kannst du unnötige Kosten sparen – und zwar zwischen 30 und 70 Prozent des Ladenpreises.

Wie funktioniert Back Market?

So kannst du es nutzen:

1. backmarket.de besuchen

Back Market seriös BackMarket

2. Wähle aus einer der vorhandenen Kategorien

Was ist Back Market BackMarket

3. Wähle aus den Produkten durch praktische Filter das passende aus

Back Market iPhone BackMarket

4. Du legst das Produkt in deinen Warenkorb

Back Market Mac

5. Nun gehst du zur Kasse, gibst du alle wichtigen Daten ein und schon bald ist das Gerät bei dir

Back Market Bezahlung

Bezahlungsarten auf Back Market

Die Zahlung erfolgt einfach online, wobei dir diverse elektronische Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, sei es Kreditkarte, Lastschriftverfahren per Giropay sowie über die Anbieter PayPal, Sofort und Klarna, wobei alternativ auch die Bezahlung auf Raten möglich ist.

Back Market Bezahlungsarten

Back Market Erfahrungen im Internet

Schaut man sich die Bewertungen von Back Market im Internet an, stößt man vorwiegend auf sehr positivive Erfahrungen.

Trusted Shops – 4,7 von 5

Trusted Shops Back Market

Auf Trusted Shops wird Back Market mit 4,7 von 5 Sternen mit “Sehr gut” bewertet. Bei mehr als 14.000 Bewertungen hat diese Einschätzung durchaus Gewicht.

Trustpilot – 4,2 von 5

TrustPilot Back Market

Auf Trustpilot hat der Shop starke 4,2 von 5 Sternen, was durchaus bemerkenswert ist, da Käufer eher ein Review abgeben, wenn es ihnen nicht gepasst hat.

Back Market (eigene Bewertungen) – 4,5 von 5

Back Market Bewertungen

Auch die eigenen Bewertungen der Seite sehen mit 4,5 von 5 Sternen sehr gut aus. 

Alles in allem handelt es sich bei Back Market augenscheinlich um einen verlässlichen und seriösen Shop.

Warum solltest du wiederaufbereite Smartphones (statt neuer Geräte) kaufen?

So sehr Smartphones wie das iPhone X oder iPhone XR beliebt sind, sollten sich vor allem umweltbewusste Apple-Fans über Elektroschrott Gedanken machen, zumal jedes Jahr ein neues Modell auf den Markt kommt. Leute wie wir sind von den Folgen des Elektroschrotts nicht wirklich betroffen. Vielmehr betrifft es die Ärmsten unter uns. Im Jahr 2017 sind gigantische 44,7 Millionen Tonnen elektrische Geräte auf dem Müll gelandet, wobei davon mit 20 % nur ein Bruchteil recycelt wird. Zudem verzeichnet keine andere Müllart ein so schnelles Jahr-über-Jahr-Wachstum wie Elektroschrott.

Wiederaufbereitete Produkte sind hier eine verantwortungsvolle Lösung, um diesem Trend entgegenzuwirken. Seit seiner Gründung 2014 gelang es Back Market die Produktion von 1.700 Tonnen Elektroschrott und 72 Megatonnen Rohstoffen zu vermeiden, indem makellose und perfekt funktionsfähige Haushalts- und elektronische Geräte erneute Verwendung fanden und wieder verkauft werden konnten. 

„Technik ist grün“ lautet das Motto des Marktplatzes, der nicht nur iPhone-, sondern auch Android-Liebhabern eine große Auswahl bietet. 

Back Market Kritik

In diesem Zusammenhang gelang es dem Unternehmen zudem umgerechnet 100.000 Bäume zu pflanzen.

Fazit

Weniger elektronischer Müll, optimierte Nutzung von Ressourcen, Verringerung der Kohlendioxidlast: dies sind nur einige der Unternehmensansprüche des weltweit wachsenden Anbieters mit schlauem Konzept – und eine Win-Win-Situation für dich, da du dich gleichzeitig über faire Preise freuen kannst. Back Market schafft zudem mit seinem innovativen Konzept tausende Jobs in dutzenden lokalen Fabriken. 

Ein durch und durch zukunftsweisendes Konzept, das in der heutigen Zeit aufgrund Innovationstempo und schlauem Marketing immer kurzlebiger werdenden Nutzungszyklen einen positiven Gegen-Trend setzt: über 6,3 Millionen Tonnen E-Waste wurde 2018 in den USA allein produziert – Back Market zielt darauf ab, Produkte etwas umweltschonender zu machen, indem ihre Lebensdauer verlängert wird. Von uns gibt es daher definitiv einen Daumen nach oben.

No Comments

    Leave a Reply