Reisen

20 Flitterwochen-Ziele für jedes Budget (von günstig bis Luxus)

Flitterwochen Ziele

Traute Zweisamkeit. Weißer Strand. Kristallklares Meer. Ein frisch verheiratetes Pärchen genießt die Ruhe am Strand und sieht am Horizont langsam die Sonne untergehen. Genauso werden sie häufig vermarket: Die Flitterwochen. Aber Fakt ist, die Möglichkeiten für deine perfekte Hochzeitsreise sind sehr vielfältig und du hast es in der Hand, unter Berücksichtigung bestimmter Gegebenheiten, diese nach deinen Wünschen zu gestalten.

Was solltest du vor dem Buchen der perfekten Hochzeitsreise beachten?

Bevor du dich auf die Suche nach dem perfekten Reiseziel für die Flitterwochen begibst, solltest du ein paar Faktoren berücksichtigen. Hier stellt sich die Frage, wie eure Familienkonstellation ist und ob ihr mit Kind oder ohne Kind verreisen wollt. Im letzteren Fall müsstet ihr für eine Kinderbetreuung sorgen. Ein wichtiger, nicht zu verachtender Punkt, ist der finanzielle Aspekt. Ihr solltet euch vorab einen finanziellen Rahmen abstecken.

Überlegt euch in diesem Zusammenhang auch, zu welchem Zeitpunkt ihr die Reise durchführen wollt und wie lange ihr verreisen möchtet. Angenommen, für euch beide wären Luxus Flitterwochen das Richtige, aber der Geldbeutel ist nach der Hochzeit aufgebraucht, dann könnt ihr eure Hochzeitsreise auch vertagen. Empfehlenswert ist es bei euren Überlegungen auch die Reisezeiten eures Wunsch-Reiseziels mit einzubeziehen.

Ein wichtiger Tipp: Vergesst nicht den Reisepass zu aktualisieren. In der Regel könnt ihr diesen bereits 6 Wochen vor der Hochzeit beantragen.

10 günstige Flitterwochen-Ziele

Nicht immer muss es ein Luxus-Hotel mit allem drum und dran sein. Hier sind 10 Destinationen, die nicht euer Budget sprengen.

Alpen – Hüttenzauber und Wanderglück

Alpen

Bergromantiker kommen in den Alpen voll und ganz auf ihre Kosten. Hier lässt sich nicht nur das wunderschöne Bergpanorama zu zweit genießen. Pures Wanderglück im Sommer und romantischer Hüttenzauber im Winter sind garantiert und lassen Naturfreunde-Herzen höherschlagen.

Wanderbegeisterte sollten die Reisezeit von Mai bis September wählen, während Winterfreunde die Schneeromantik von Dezember bis März genießen können.

Azoren – Natur pur

Azoren

Die portugiesischen Inseln Azoren sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber, denn sie bieten eine herrlich grüne Landschaft, romantische Fischerdörfer, Berge und einzigartige Sehenswürdigkeiten. Fast magisch prägen über 100 Vulkane das Landschaftsbild der Azoren.

Einzigartige Erholung versprechen einige der durch die Vulkanaktivitäten entstandenen Thermalquellen. Es ist empfehlenswert in der Zeit von Juli bis Oktober zu den Azoren zu reisen.

Capri, Italien – Die Inkarnation der Schönheit

Capri Italien

Capri, ein kleines Inselparadies im Golf von Neapel, hat wohl eine der schönsten Küsten Europas. Hier finden Liebende eine wunderschöne Landschaft geprägt von türkisblauem Meer und schroffen Felsenlandschaften. Auch Genießer-Herzen können bei diesem Anblick, gepaart mit der guten italienischen Küche, die Seele baumeln lassen.

Darüber hinaus bietet Capri auch wunderbare Einkaufsmöglichkeiten. Wenn Capri euer Hochzeitsreiseziel ist, dann empfiehlt es sich im Zeitraum von Mai bis Oktober zu reisen.

Elba, Italien – Inselzauber im toskanischen Archipel

Elba Italien

Die drittgrößte Insel Italiens verlockt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus rund 4.000 Jahren Siedlungsgeschichte und beeindruckenden Bergdörfern. Das Besondere: Die verschiedenen Orte bestechen durch ihr ganz eigenes Flair.

Darüber hinaus bietet Elba eine wunderschöne Naturlandschaft mit interessanten Tauch- und Schnorchel-Hotspots, die es sich zu entdecken lohnt. Die beste Reisezeit ist von Mitte Juni bis Mitte September.

Kroatien – Vielseitigkeit erleben

Kroatien

Kroatien ist ein wahrer Reisetraum für frisch verheiratete Paare. Sowohl für Entdecker-Herzen als auch Städtebummler ist das Land mit seinen verschiedenen Destinationen das optimale Hochzeitsreiseziel. Zu den Geheimtipps gehören die kroatischen Inseln, wie zum Beispiel die Inseln Silba und Mljet. Hier finden Romantiker Ruhe und Erholung.

Wer es etwas städtischer mag, für den ist die romantische Stadt Rovinj genau das Richtige. Am schönsten ist es in Kroatien in der Zeit von Juni bis September.

Island – Naturwunder auf kleiner Fläche

Island

Vulkane, Geysire, Thermalquellen – die einzigartige Landschaft Islands mit ihrer wilden und intakten Natur ist wohl das treffendste Merkmal dieses Landes. Hier finden naturbegeisterte Pärchen ihr ganz persönliches Flitterwochen-Abenteuer. Mit drei Nationalparks, heißen Bächen, bizarren Wasserfällen und Gletschern zieht Island wohl jeden Urlauber in seinen Bann. Romantik pur und Faszination zugleich garantieren die Polarlichter.

Wie aufregend muss es sein, dieses Naturschauspiel zu zweit in den Flitterwochen zu erleben. Sollte Island euer Flitterwochen-Reiseziel sein, dann ist der Reisezeitraum Juni bis September zu empfehlen. Wichtiger Hinweis: Wenn ihr unbedingt die Polarlichter sehen wollt, dann solltet ihr im Zeitraum von Mitte September bis Ende März nach Island reisen. Bedenkt nur, dass es zu dieser Zeit deutlich kälter ist.

Paris – Stadt der Liebe

Paris

Kultur- und städtebegeisterte Paare werden in Europas Metropole für Kunst, Mode und Gastronomie ihr Flitterwochen-Glück finden.

Die zahlreichen wunderschönen Cafés mit dem gewissen französischen Flair, der Eiffelturm, einzigartige Schlösser und Museen laden zum Verweilen und Entdecken ein. Angenehme Temperaturen mit wenig Niederschlag versprechen die Monate Juni bis September.

Santorin – Weiße Perle Griechenlands

Santorin

Wenn Frischvermählte einen Sonnenuntergang auf Santorin erleben, dann hat das etwas Magisches. Kleine weiße Häuser mit blauen Kuppeldächern, dazu das glitzernde blaue Meer im Schein der Sonne – was will man mehr? Atemberaubende Orte, faszinierende und vielfältige Strände: Santorin ist vor allem für Paare zu empfehlen, die gerne einen Bade- bzw. Strandurlaub machen wollen.

Die schönste Reisezeit ist von Mai bis Oktober. Geheimtipp: Im Oktober sind es nur noch wenige Touristen und es herrscht Romantik pur in den weißen Gassen.

Teneriffa – Abwechslungsreiches Ganzjahresreiseziel

Teneriffa

Teneriffa ist das beste Reiseziel für sonnenhungrige Verliebte im Sommer wie im Winter. Die Größte der kanarischen Inseln Spaniens bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und ist daher sowohl für Naturliebhaber als auch für Strand- und Badeurlauber ein ideales Reiseziel für die Flitterwochen.

Ob Stadtbummel, Wandertouren oder einfach Erholung am Strand – diese Insel bietet für jeden etwas.

Venedig – Der Klassiker

Venedig

Die schöne Stadt ist wohl eine der wenigen klassischen Hochzeitsreiseziele. Die einzigartige Architektur, die unzähligen Wasserstraßen und das herrliche italienische Flair werden euch verzaubern. Wer viel Romantik sucht und ein wenig Kitsch, für den bietet das UNESCO-Weltkulturerbe die passende Kulisse.

Die angenehmsten Temperaturen erfahrt ihr in den Reisemonaten April und Mai sowie im Herbst von September bis November. In den Sommermonaten wird Venedig von Touristen wahrlich überschwemmt, weshalb eine Reise daher eher nicht zu empfehlen ist.

10 Luxus Flitterwochen-Ziele

Ihr wollt es euch richtig gut gehen lassen? Dann seid ihr hier an der richtigen Adresse.

Bali – Exotischer Fernreisetraum

Bali

Mit diesem exotischen Hochzeitsreiseziel werdet ihr eine einzigartige Kultur mit wunderbar freundlichen Menschen, romantischen Orten, einmaligen Stränden und Naturhighlights kennenlernen. Dschungel- oder Beach-Feeling? Hier findet ihr beides. Und das Beste: Bali bietet sich perfekt als Ganzjahresreiseziel an.

Hawaii – Traumziel im Pazifik

Hawaii

Ihr sehnt euch nach einem Flitterwochen-Reiseziel, wo sich eure Südsee-Träume erfüllen? Dann ist Hawaii und seine Inseln das perfekte Hochzeitsreiseziel.

Traumhafte weiße Sandstrände, saftig grüne Regenwälder, ein endlos scheinender Ozean und Ananasplantagen werden eure Herzen höherschlagen lassen. Hawaii könnt ihr ganzjährig bereisen.

Karibik – Paradiesische Vielfalt

Karibik

Die Karibik mit ihren Inseln bietet eine Vielfalt von schroffen Bergen über sanfte Täler, exotische und einsame Strände. In diesem Paradies könnt ihr eure Seele baumeln lassen und eure Zweisamkeit genießen.

Auch kulturell findet ihr hier einen einzigartigen Mix aus Völkern und Kulturen. Die Karibik könnt ihr ganzjährig bereisen.

Las Vegas – Erlebnisurlaub bei Tag und Nacht

Las Vegas

Egal ob als Ausgangsbasis für eure Hochzeitreise oder als Disneyland-Urlaub für Paare, in dieser quirlig-bunten Stadt werdet ihr einiges erleben. Stürzt euch in das einmalige Nachtleben und erlebt Casinos, Shows und eine Stadt, die mit ihrer eindrucksvollen Beleuchtung und prunkvollen Hotels punktet. Und tagsüber? Schon mal einen Helikopter-Ausflug gemacht?!

Und nicht zu vergessen: Keine andere Stadt ist für Blitzhochzeiten so bekannt wie Las Vegas. Wenn ihr es also ganz ausgefallen mögt, dann könnt ihr euch auch in Las Vegas das Ja-Wort geben. Vergesst nur nicht euer Standesamtkleid oder euren Anzug einzupacken. Die besten Reisemonate liegen zwischen April und Oktober.

Malediven – Tropisches Flitterwochenhighlight

Malediven

Traumurlaub wie aus dem Bilderbuch gefällig? Dann ab auf die Malediven. Hier erwarten euch endlos lange weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und Palmen soweit das Auge reicht. Herrliche Koralleninseln laden zum Schnorcheln und Tauchen ein, während ihr in der Hauptstadt Malé einen kleinen Stadtbummel über den Fischmarkt machen könnt. Die Malediven könnt ihr wunderbar ganzjährig bereisen.

Mauritius – Erholung und Abenteuer im Paradies

Mauritius

Wenn ihr gern die Seele baumeln lasst, aber auch das Abenteuer liebt, dann ist Mauritius das optimale Flitterwochenziel für euch. Ob Relaxen an einem der wunderschönen Strände oder Aktiv-Erholung beim Wandern oder abenteuerlichen Tauchgängen – die Vielseitigkeit dieses wunderschönen Reiseziels deckt viele Interessen ab. Von Januar bis Dezember könnt ihr euer Flitterwochenglück auf Mauritius genießen.

Mexiko – Kontrastreich und Kulturhighlight

Mexiko

Bei Tacos, Burritos und Guacamole denkt man sofort an Mexiko. Hier können Verliebte kulinarische Highlights, Naturreichtum und Kultur erleben. Antike Ruinen wie die Maya Stadt Chichén Itzá werden Kulturliebhaber-Herzen höherschlagen lassen.

Auch Naturliebhaber kommen bei der kontrastreichen Landschaft mit Urwäldern, Bergen und Wüsten voll und ganz auf ihre Kosten. Mexiko bietet sich ganzjährig als Flitterwochenziel an.

Neuseeland – Vielfalt auf zwei Inseln

Neuseeland

Geysire, heiße Quellen, Maori Kultur, eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt – das findet ihr in Neuseeland. Damit ihr das Land in seiner ganzen Vielfalt kennenlernt, ist es zu empfehlen, sowohl die Nord- als auch die Südinsel zu bereisen.

Auch Städte wie Auckland und Christchurch sind unbedingt sehenswert genauso wie einmalige Badestrände. Generell ist das Klima in Neuseeland mild. Wenn ihr gern Zeit am Strand verbringen wollt, dann bieten sich die Reisemonate Dezember bis März an.

Sansibar – Paradies im Orient

Sansibar

Turteltauben, die auf der Suche nach einem Badeparadies sind und gern an unberührten weißen Sandstränden mit türkisblauem Meer ihre Zweisamkeit genießen wollen, sind auf Sansibar sehr gut aufgehoben. Außerdem punktet die Trauminsel in Ostafrika mit ganzjährigem Traumwetter.

Abwechslung findet ihr in Sansibar-Stadt mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Stone Town, welches für seine Häuser aus Korallenkalkstein berühmt ist. Hier könnt ihr durch die schmalen Gassen schlendern und afrikanisches Handwerk sowie traditionelle Gewürze einkaufen.

Seychellen – Inselparadies

Seychellen

Ihr wollt unbedingt eine Riesenschildkröte in freier Natur sehen, an herrlichen Stränden baden gehen oder in Korallenriffen tauchen und schnorcheln? Dann sind die Seychellen das richtige Hochzeitsreiseziel für euch.

Mit Naturschutzgebieten, Regenwäldern und seltenen Tierarten bieten die Seychellen mehr als nur Strandurlaub. Diese einmalige Destination könnt ihr ganzjährig bereisen, wobei die Monate Mai bis September die beliebteste Reisezeit darstellen.

Fazit

Wie ihr seht, gibt es viele einzigartige Flitterwochen-Ziele sowohl für den kleinen als auch großen Geldbeutel. Egal ob Strand-, Wander-, Städteurlaub oder eine Mischung aus allem: Für jede Interessengruppe gibt es günstige Flitterwochen-Ziele und Luxus Flitterwochen-Ziele.

Während der Vorteil bei günstigen Hochzeitsreisezielen vor allem in der kurzen Reisezeit und bei einem günstigeren Reisepreis liegt, so seid ihr bei den Fernreisezielen vor allem in Bezug auf die optimale Reisezeit flexibler, da in den Destinationen meistens ganzjährig schönes Wetter herrscht.



Mehr zum Thema Reisen

Urlaub zu Hause? 20 Tipps für den Urlaub daheim
Spiele für Unterwegs: 25 Reisespiele für kleine und große Ausflüge
Typisch irisch – So tickt Irland wirklich
Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca (inkl. Preisen + Öffnungszeiten)
So gestaltest du deine Brasilien-Rundreise (inkl. 14 Must-Sees)
Die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca für Familien
Günstige Reiseziele: 24 Ziele für jeden Monat im Jahr
10 Skyscanner Alternativen, die du dir anschauen solltest
Was ist TripAdvisor? (kurz und knackig erklärt)
Unsere 7 Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten rund um Lissabon

No Comments

    Leave a Reply