Alternative zu Sky: 33 Sky-Alternativen für jeden Geschmack (gratis + kostenpflichtig)

Letztes Update:

Das Leben ist anstrengend und oft reicht nach Feierabend die Kraft weder für Sport, Kreatives oder sich überhaupt von der Couch zu erheben: also lieber daheim gemütlich chillen und Filme und Serien auf Sky verschlingen. Wenn wir unterwegs sind, geht’s uns nach einer harten Woche oft auch nicht viel besser.

Oft ist die Filmauswahl gar nicht so einfach und kann dauern. Zum Glück gibt es noch viele andere on demand-Anbieter. Wir haben uns umgeschaut und überraschend viele gute Alternativen zu Sky gefunden. 

Sky-Alternativen: Diese 30+ Video-Streaming-Anbieter gibt es

Wir haben dir mehr als 30 ausgewählte Sky-Alternativen für chillige Stunden auf der Couch als Liste zusammengestellt.

Videobuster

Videobuster

Hergehört, das Portal Videobuster ist nicht nur ein Video-Streamingdienst. Hier können Fans von physischen Filmen auch noch Blu-rays und DVDs per Post ausleihen. 

Für den sofortigen Filmgenuss ohne Wartezeit gibt es den Video-on-Demand-Service von Videobuster. Wie bei anderen Anbietern und Dienste lassen sich Video-Inhalte kaufen oder leihen. Das Angebot umfasst aktuelle Titel, die über Google Chromecast auf dem Fernseher laufen oder auch über den Computer gestreamt werden können, je nachdem wie es dir lieber ist.

Kosten von Videobuster

Je nach Film/Serie und Leihe/Kauf

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell:

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Videobuster

  • Aktuelle Filmen und Serien
  • Blu-Ray- oder DVD-Verleih per Post

Nachteile von Videobuster

  • Kein Abo-Modell, einzelne Käufe
  • Kein exklusiven Videoload-Inhalte

Netflix

Netflix

Beim Streaming-Anbieter Netflix können Abonnenten aus einem breiten und vielseitigen Angebot wählen. Preisgekrönte Serien, Filme, Dokumentationen sind über das Internet und über alle Endgeräte abrufbar. 

Für einen kleinen monatlichen Betrag kannst du so viel schauen, wie du willst – ohne Werbung versteht sich. Netflix produziert auch selbst und sorgt dafür, dass fast täglich neuen Filme oder Serien neu ins Programm kommen.  

Kosten von Netflix

Ein Netflix-Abo kostet zwischen 7,99 € und 15,99 € monatlich (30-Tage Testzeitraum)

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von Netflix

  • Viele Filme und Serien gibt es ausschließlich auf Netflix (etwa die Netflix Originals)
  • Hohe Video-Qualität bis UHD
  • Nutzung über fast alle Geräte (Browser, App)

Nachteile von Netflix

  •  Nur also Abo buchbar, keine einzelnen Titel on demand

Amazon Prime Video

Amazon Prime Video

Neben Sky ist Amazon Prime Video einer der größten  Anbieter und somit auch eine klasse Alternative zu Sky, die auch wir gern schauen. Besonders praktisch: Der Dienst ist in der Prime-Mitgliedschaft inklusive – du kannst das Angebot quasi gratis nutzen. Ok, korrekterweise brauchst du zuerst die Prime-Mitgliedschaft für 69 € im Jahr.

Auch Amazon bietet neben aktuellen Filmen und Serien ziemlich coole Eigenproduktionen an. Unter den Sky-Alternativen bietet der Streaming-Dienst mit die größte Auswahl an Titeln. 

Leider sind in der Mitgliedschaft nicht alle Filme und Serien enthalten. Einzelne Titel musst du zusätzlich kaufen oder leihen. Schau also bitte jedes Mal genau hin, ob dein Wunschfilm im Prime-Abo enthalten ist.

Kosten von Amazon Prime Video

Gratis im Prime-Abo enthalten (jährlich 69 €)

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Nein (besondere Titel musst du Kaufen oder Leihen)

Vorteile von Amazon Prime Video

  • Gratis für Prime-Mitglieder
  • Null Werbung
  • viele Exklusivproduktionen und eine große Auswahl an Filmen und Serien

Nachteile von Amazon Prime Video

  • einige Filme und Serien müssen extra bezahlt werden
  • läuft nur über die Prime-Mitgliedschaft

Sky Ticket

Sky Ticket

Du willst bei Sky bleiben? Neben dem normalen Pay-TV-Angebot von Sky mit jährlichen Abonnements bietet der Fernsehsender als Sky Ticket auch monatliche Mitgliedschaften an. So kannst du ganz flexibel entscheiden, wie lange du das Sky-Angebot nutzen möchtest.

Sky Ticket lässt sich über viele verfügbare Apps auf allen Geräten nutzen. Auch der sonst übliche extra Receiver fällt bei Sky Ticket weg. Zwischen drei Angeboten kannst du bei Sky Ticket wählen: Sport, Entertainment (Serien) und Cinema (Filme). 

Mit der kompletten Kombination aus Sport, Filmen und Serien werden leider schon auf 19,98 € fällig, damit ist Sky Ticket deutlich teurer als Sky oder Amazon. Dafür kannst du Live-Sport schauen und die Pakete nach deinen Wünschen zusammenstellen.

Kosten von Sky Ticket:

Sport: ab 9,99 €
Serien (Entertainment): 9,99 €
Kinofilme (Cinema): 9,99 €

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von Sky Ticket

  • Live-Sport 
  • Alle Pakete können unabhängig voneinander gebucht werden
  • Sky zeigt viele Filme und Serien als erster Streaming-Anbieter

Nachteile von Sky Ticket

  • Die Kombi aus allen Paketen ist vergleichsweise teuer
  • Kein Download von Inhalten

Joyn Plus+

Joyn Plus+

Joyn ist eine Kooperation zwischen ProSiebenSat.1 Media und Discovery. Mit dem neuen Dienst der beiden Medienfirmen kannst du Live-TV in HD-Qualität genießen und auch viele Filmen und Serien schauen. Das Angebot kommt aus den Mediatheken der beiden Fernsehsender: ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, ProSieben Maxx, Sat.1 Gold, kabel eins Doku, DMAX, TLC, HGTV, Welt und Joyn Primetime.

Kennst du Maxdome? Der Streaming-Dienst gehört auch zu ProSiebenSat1 und soll noch dieses Jahr geschlossen und mit Joyn fusioniert werden. Die Nutzer wechseln automatisch zu Joyn+ und so werden gerade schrittweise alle Inhalte aus der Maxdome-Bibliothek importiert. 

Kosten von Joyn Plus+

6,99 € monatlich (erster Monat kostenlos)

Eigene Serien:

geplant

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Joyn Plus+

  • Live-Fernsehen über Streaming 
  • Billiger als Sky

Nachteile von Joyn Plus+

  • Eher kleine Auswahl an Filmen und Serien (im Vergleich zu Sky)

Google Play Filme und Serien

Google Play Filme und Serien

Auch der Google-Konzern hat natürlich einen eigenen Streaming-Dienst, Google Play Filme & Serien. Im Gegensatz zu den bisher genannten Sky-Alternativen gibt es hier kein Abo-Modell gibt. Serien und Filme können nur einzeln geliehen oder gekauft werden.

Im Playstore findest du fast alle und sehr aktuelle Filme und Serien. Doch jeder Film und jede Serie muss einzeln bezahlt werden, das kann schnell teuer werden. Binge Watcher sind hier nicht so gut aufgehoben. Aber wer ab und zu einen top-aktuellen Film zusätzlich schauen möchte, wird bei Google Play Filme und Serien sicher fündig. Der Streaming Store ist eine gute Alternative oder besser Ergänzung zu Sky.

Kosten von Google Play Filme und Serien

Unterschiedliche Preise je Film/Serie und Leihe/Kauf

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Google Play Filme und Serien

  • Neue und top-aktuelle Titel
  • Breite Auswahl an Filmen

Nachteile von Google Play Filme und Serien

  • Nicht als Abo buchbar
  • Nur Fremdinhalte

Apple TV+ / iTunes Video

Apple TV+ : iTunes Video

Auch Apple hat seinen eigenen Streaming Dienst gestartet. Das neue Apple TV+ bringt das Abo-Modell und exklusiven Content wie bei Sky. Über iTunes Video können aber Filme und Serien weiterhin einzeln gekauft oder geliehen werden. Damit vereint Apple beide Geschäftsmodelle und deren Vorteile. Für Apple-eigene Inhalte brauchst jedoch auf jeden Fall das Abo. Und wenn du viele Kauf-Filme schaust, kann es trotzdem ins Geld gehen. 

Es kommt immer auf die individuellen Vorlieben an, welche Inhalte aus dem Abo dir gefallen oder ob du nur ab und an einen aktuellen Film schauen magst, der dann extra kostet. Mit der Mischung aus Abo und Kauf bekommst du auf jeden Fall schnellen Zugriff auf exklusive Apple-Inhalte und auf top-aktuelle Kauf-Filme. 

Kosten von Apple TV+ / iTunes Video:

Apple TV+: 4,99 Euro (erstes Jahr kostenlos beim Kauf eines Apple-Gerätes)
iTunes Video: je nach Film/Serie oder Leihe/Kauf sowie Auflösung

Eigene Serien:

Ja / Nein

Abo-Modell:

Ja / Nein

All-inclusive:

Ja / Nein

Vorteile von Apple TV+ / iTunes Video

  • Viele aktuelle Titel im Angebot
  • Große Filmauswahl
  • Günstige Abo-Kosten

Nachteile von Apple TV+ / iTunes Video

  • Exklusiver Apple-Content nur im Abo
  • Manche Filme müssen eventuell extra gekauft werden

Rakuten TV

Rakuten TV

Ähnlich wie Google Play Filme und Serien bietet Rakuten TV Streaming ohne Abo an. Bei dem japanischen Unternehmen musst du für jeden Film und jede Serie einzeln zahlen. Ob sich das für dich lohnt und ob die Vorteile die Nachteile ausgleichen, liegt an deinen Sehgewohnheiten.

Ein großer Vorteil ist, dass Rakuten jede Menge Apps anbietet, mit denen die Video-Inhalte auf fast allen Geräten und den meisten Fernsehern geschaut werden können. Für Fremdsprachen-Liebhaber gibt es viele Filme und Serien in der Originalversion.

Rakuten

Bei Rakuten gibt es in einer extra Kategorie sogar einige Titel kostenlos im Angebot. Die Auswahl, die im Moment gratis verfügbar ist, ändert sich regelmäßig. Immer mal wieder reinzuschauen, lohnt sich also definitiv.

Kosten von Rakuten TV

Je nach Film/Serie und Leihe/Kauf

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell:

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Rakuten TV

  • Gratis Titel 
  • Großes Angebot aktueller Filme und Serien
  • Breite Filmauswahl

Nachteile von Rakuten TV

  • Kein Abo-Modell buchbar
  • Nur fremde Inhalte

YouTube (Premium)

YouTube (Premium)

YouTube kennt fast jedes Kind. Die bekannteste Video-Streamingplattform bietet mittlerweile auch eine Premium-Version, YouTube Premium. Damit wird die lästige Werbung verbannt und als Nutzer kannst du eigene YouTube Originals produzieren. Diese sind dann nur mit YouTube Premium sichtbar.

Die Auswahl an professionell produzierten Filmen und Serien ist leider noch gering, dafür kannst du ein schier endloses Universum an anderen Videos sehen. Wer z. B. eher auf Dokumentationen steht, dem dürfte YouTube genügen. Blockbuster oder aktuelle Serien schaust du besser auf einer anderen Sky-Alternative.

Kosten von YouTube

YouTube: kostenlos
YouTube Premium: 11,99 € monatlich (erster Monat gratis)

Eigene Serien:

Ja (YouTube Premium)

Abo-Modell:

Ja (YouTube Premium)

All-inclusive:

Ja

Vorteile von YouTube (Premium)

  • Gratis-Videos in riesiger Auswahl
  • Premium-Version ohne Werbung

Nachteile von YouTube (Premium)

  • Gratis-Version mit viel Werbung
  • Fast keine aktuellen Filme oder Serien

Videoload

Videoload

Videoload gehört zur Telekom. Die Video-Streamingplattform bietet dir aktuelle Filme und Serien auf “on-Demand”-Basis, entweder zum Kaufen oder Leihen. Es gibt kein Abo, also auch keine festen Kosten pro Monat – gezahlt wird, was du dir anschaust. 

Die Video-Inhalte sind auf allen internetfähigen Geräten abrufbar. 

Kosten von Videoload

Die Kosten fallen pro Film/Serie an (on demand)

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Videoload

  • Videoload bietet viele aktuellen Blockbuster und Serien
  • Wöchentlich wechselndes Angebot günstiger Filme und Serien 
  • Keine festen Abo-Kosten pro Monat

Nachteile von Videoload

  • Einzelkäufe für jeden abgerufenen Inhalt
  • keine Eigenproduktionen

Disney+

Disney+

Vor ein paar Monaten ist mit Disney+ eine weitere eine Alternative zu Sky in Deutschland an den Start gegangen. Der Streaming-Dienst hat, wenig überraschend, alle verfügbaren Disney-Inhalte im Angebot.

Über die klassischen Disney-Kinderfilme gibt es auch ein großes Portfolio an Eigenproduktionen aus den verschiedensten Bereichen. Neben den bekannten Trick- und Animationsfilmen sind über Disney+ auch folgende Reihen abrufbar:

  • Pixar
  • Marvel
  • Star Wars
  • National Geographic

Das Angebot wird sicher wachsen und interesdant zu beobachten sein. Die Kosten sind mit 6,99 € pro Monat oder 69,99 € pro Jahr relativ günstig, wenn auch teurer als AppleTV+. Ob Disney+ letztendlich als komplette Sky-Alternative taugt oder als Zusatzangebot zu anderen Streamingdienst in Frage kommt, wird sich erst noch herausstellen.

Kosten von Disney+

6,99 € pro Monat
69,99 € pro Jahr

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von Disney+

  • Abruf aller Disney-eigenen Produktionen
  • geringe Kosten pro Monat

Nachteile von Disney+

  • eingeschränktes Angebot, reiner Disney-Kanal

DAZN

DAZN

DAZN ist DAS Portal für Sport-Streaming und bietet Live-Sport aller möglichen Arten.

Das Herz dürfte insbesondere bei Fußballfans schneller schlagen, da auf DAZN die Live-Streams der Bundesliga, UEFA Champions League, La Liga, Serie A etc. gezeigt werden. Alle Inhalte sind auch mobil und auf allen üblichen Geräten zu genießen. Nur für Sport-Streams sind 11,99 € kein Pappenstiel. Dazn ist also nur für eingefleischte Fußballfans, da er nur dort Sky aussticht und keine Filme oder Serien zeigt.

Kosten von DAZN

11,99 € monatlich (1 Monat kostenfrei)
119,99 € jährlich

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von DAZN

  • Live-Sport-Angebote aus vielen interessanten Bereichen
  • Bundesliga und Champions League
  • 1 Gratis-Monat möglich

Nachteile von DAZN

  • Ausschließlich Sport, keine Filme und Serien

Netzkino

Netzkino

Eine kostenlose Sky-Alternative ist Netzkino und bietet sich für alle an, die nicht jeden Monat Geld für Filme ausgeben wollen.

Gut zu wissen: Netzkino finanziert sich über Werbung statt Abo-Einnahmen und ist damit auch komplett legal. Auch wenn die Auswahl an Filmen etwas kleiner ist, je nach Geschmack kannst du auch dort ein paar Perlen für einen schönen Abend finden.

Die Premiumversion “Netzkino Plus” hat sich auf Erotikfilme spezialisiert und kommt daher nur für eine begrenzte Zielgruppe in Frage. 

Kosten von Netzkino

Netzkino: kostenlos
Netzkino Plus: ab 3,75 € monatlich

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von Netzkino

  • Netzkino kostet nichts

Nachteile von Netzkino

  • Werbung in jedem Film
  • keine Serien
  • eher ältere oder nicht so erfolgreiche Filme

TVNOW

TVNOW

Nur für Serien und TV-Shows gibt es die Streaming-Plattform TVNOW von RTL. Das Ziel des Fernsehsenders ist es, Serien und Shows, die im TV laufen, auch online anzubieten und außerhalb der Sendezeit verfügbar zu machen. 

Mit TVNOW musst du also nicht zu einer bestimmten Sendezeit vor dem Fernseher sitzen, sondern kannst deine Lieblingsserien jederzeit bequem von unterwegs oder einfach zeitversetzt anschauen. Durchaus praktisch, wenn du mal eine Folge verpasst hast.

Kosten von TVNOW

4,99 € monatlich (1. Monat als Gratis-Test)

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von TVNOW

  • TVNOW bietet Serien, die Sky nicht im Angebot hat
  • Folgen schon vor der TV-Ausstrahlung abrufbar

Nachteile von TVNOW

  •  Ausschließlich Serien, keine Filme
  • Folgen laufen theoretisch auch ohne Kosten im TV

Pantaflix

Pantaflix

Der Videostreaming-Dienst Pantaflix wurde von Matthias Schweighöfer gegründet und ist damit auch eine deutsche Sky-Alternative. Der Service kommt in einer kostenlos und einer kostenpflichtigen Variante daher. In der Umsonst-Version brauchst du dich noch nicht einmal anmelden, um auf das Angebot an Filmen und Serien zuzugreifen.

Kostenpflichtige Premium-Titel könne auf der bekannten auf On-Demand-Basis ausgeliehen werden und stehen sogar zum Download und Offline-Schauen bereit. 

Kosten von Pantaflix

Free: kostenlos
Premium: je Titel und Leihdauer

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Pantaflix

  • Kostenlose Version ohne Account
  • Breites Angebot deutscher Filme und Serien

Nachteile von Pantaflix

  • Kostenlose Version mit Werbung
  • Kleinere Auswahl im Vergleich zu Sky

realeyz

realeyz

realeyz ist ein Streamingportal für Indie-Filme. Jeden Tag kommt ein neuer Film hinzu, bis jetzt sind es weit über 1.000 Filme abseits des Mainstreams. 

Im Vergleich zu Sky sind das Peanuts, aber realeyz ist ja auch für eine eher kleine, spezifische Zielgruppe gedacht.

Kosten von realeyz

5,50 € monatlich (14 Tage als Test kostenlos)
49,50 € jährlich

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Ja

Vorteile von realeyz

  • viele Filme für Indie-Liebhaber
  • mit 5,50 € monatlich im unteren Preissegment

Nachteile von realeyz

  • Kleine Auswahl gegenüber Sky
  • Nur für Indie-Liebhaber relevant

freenet Video

freenet Video

freenet Video ist ähnlich dem Amazon Prime Video-Dienst oder Apple TV+ aufgebaut und bietet einen Mix aus Abo-Modell und On-Demand-Käufen.

Die Film- und Serien-Auswahl im Abo liegt mit ~ 1.000 weit unter dem Angebot der großen Konkurrenten. Auch auf On-Demand-Basis sind lediglich etwa 8.000 weitere Filme und Serien ausleihbar oder zum Kauf verfügbar.

Kosten von freenet Video

Abo-Modell: 4,99 € monatlich, reduzierter Preis von 0,99 € im ersten Monat
On-Demand: je nach gewünschtem Film/Serie

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Nein

Vorteile von freenet Video

  • recht günstig (4,99 € pro Monat)
  • On-Demand für viele aktuelle Filme

Nachteile von freenet Video

  • Nicht alle Filme/Serien im Abo, manche müssen on demand gezahlt werden
  • Nur rund 9.000 Titel abrufbar, davon 1.000 im Abo inklusive

Playstation Video

Playstation Video

Playstation Video richtet sich wie der Name bereits sagt vorrangig an Playstation-Besitzer Die Videostreaming-Plattform kann also sinnvoll sein, wenn du Besitzer einer solchen Konsole bist. 

Playstation Video läuft komplett als On-Demand-Angebot und bietet aktuelle Filme zum Leihen oder kaufen. Serien gibt es nicht über die Konsole.

Kosten von Playstation Video

Je nach Film

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Playstation Video

  • Viele aktuelle Filme als Einzelkauf
  • Praktische Steuerung über die Playstation

Nachteile von Playstation Video

  • Keine Serien abrufbar
  • Ausschließlich On-Demand

videociety

videociety

Auch der Film- und Serien-Streamingdienst videociety bietet kein Abo-Modell, sondern nur eine On-Demand-Abrechnung.

Die Auswahl der aktuellen Filme scheint nicht überragend, aber doch kann hier jeder etwas für kuschelige Stunden auf der Couch finden.

Kosten von videociety

Je Film unterschiedlich

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Nein

Vorteile von videociety

  •  Gute Filmauswahl on demand 

Nachteile von videociety

  • Kein Abo-Modell verfügbar
  • Keine Apps verfügbar

Plex

Plex

Ähnlich wie Netzkino ist Plex ein kostenloser Streaminganbieter, der über Werbung finanziert wird. Bei dem englischsprachigen Dienst gibt es auch eine Bezahl-Version, die Extra-Features, Live-TV sowie Hintergrund-Informationen für die jeweiligen Filme und Serien anbietet.

Kosten von Plex

Je nach gewünschtem Film

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Ja

All-inclusive:

Nein

Vorteile von Plex

  • Live-TV
  • Gratis-Angebot

Nachteile von Plex

  • Geringe Anzahl an Filmen und Serien im Sky-Vergleich
  • Werbeeinblendungen

Filmfriend.de

Filmfriend.de

Auf der deutschen Plattform filmfriend findest du viele Filme, Serien und Dokus zum Streamen, die es nur dort zu finden gibt. filmfriend kooperiert mit klassischen Bibliotheken und ist für deren Mitglieder kostenlos. Ob deine lokale Bibliothek mitmacht, kannst du auf folgender Seite herausfinden.

Kosten von filmfriend

Kostenlos nutzbar mit Bibliotheksausweis, wenn deine örtliche Bibliothek mit filmfriend kooperiert

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Ja

Vorteile von filmfriend

  • Kostenloses Angebot
  • Einzigartige Auswahl an Filmen und Serien

Nachteile von filmfriend

  • Nur für Bibliotheksmitglieder der Partner-Bibliotheken
  • Im Vergleich zu Sky geringe Angebotsbreite

Popcorn Times

Popcorn Times

Auf dem kostenlosen Streamingdienst Popcorn Times kannst du dir kostenlos und legal Filme und Dokus ansehen. 

Die Seite finanziert sich über sekundenkurze Werbespots während der Filme. Der Fokus von Popcorn Times sind ältere Filmen ab 1910. Hier kannst du einige seltene Klassiker finden, die kein anderen Anbieter im Programm hat.

Kosten von Popcorn Times

Gratis

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Ja

Vorteile von Popcorn Times

  • Keine Kosten
  • Viele ältere und seltene Film-Klassiker

Nachteile von Popcorn Times

  • Überschaubares Angebot für spezielle Zielgruppe

Dokustreams.de

Dokustreams.de

Dokustreams.de fungiert als Sammelstelle für im Internet abrufbare Dokumentationen. Du schaust die handverlesene Auswahl auch nicht direkt über die Plattform, sondern am originalen Platz wie NDR, arte, etc.

Über den Dienst sind Dokus aus den verschiedensten Bereichen komplett kostenlos verfügbar. Wer auf Dokus steht, wird hier garantiert fündig.

Kosten von Dokustreams.de

Ohne Kosten

Eigene Serien:

Nein

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Ja

Vorteile von Dokustreams.de

  •  Gratis
  •  Gut kuratierte Doku-Auswahl

Nachteile von Dokustreams.de

  • Info-Dienst ohne eigenes Angebot
  • Auswahl enthält nur Dokumentationen

ARD Mediathek

ARD Mediathek

Die ARD-Mediathek enthält Filme und Serien, welche im Ersten oder den angeschlossenen Regionalsendern gelaufen sind. Der zusätzliche TV-Service wird über indirekt über die GEZ-Gebühren finanziert und ist vollständig kostenlos. 

Manche Titel sind aufgrund von Lizenzen nur für eine bestimmte Zeit in der Mediathek abrufbar, hier musst du auf das Ablaufdatum „verfügbar bis“ achten. 

Kosten der ARD-Mediathek

Gratis

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Ja

Vorteile der ARD-Mediathek

  • GEZ-finanziert
  • ARD-exklusive Filme und Serien
  • Viele deutsche Eigenproduktionen

Nachteile der ARD-Mediathek

  • Keine ARD-fremden Filme oder Serien

ZDF Mediathek

ZDF Mediathek

Auch in der Mediathek des zweiten deutschen Fernsehens habt ihr ähnlich wie bei der ARD-Mediathek hier Zugriff auf Inhalte, die im ZDF-Fernsehen gesendet worden sind. Auch hier gilt es darauf zu achten, bis wann das jeweilige Video verfügbar ist.

Wenn du also eine Sendung, einen Film oder eine Serie auf dem ZDF verpasst hast, kannst du sie hier ganz bequem nachschauen.

Kosten der ZDF-Mediathek

kostenfrei

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Ja

Vorteile der ZDF-Mediathek

  • Gratis abrufbar
  • Exklusive Filme und Serien aus ZDF-Produktionen

Nachteile der ZDF-Mediathek

  • Ausschließlich ZDF-Filme oder -Serien

Arte.tv

Arte.tv

Inhalte des deutsch-französischen Kultursenders Arte kannst du 24/7 in deren Online-Mediathek anschauen. Neben dem Arte-Live-Programm gibt es auch jede Menge Filme, Serien, Konzerte und Dokus. 

Die Arte-Inhalte sind weniger Mainstream und kulturlastiger und “alternativer” als bei Sky. Gerade das macht für Interessierte den Reiz aus, komplett kostenlos ist der Streamingdienst allemal.

Kosten der Arte-Mediathek

Keine Kosten

Eigene Serien:

Ja

Abo-Modell: 

Nein

All-inclusive:

Ja

Vorteile der Arte-Mediathek

  • Keine Kosten
  • Viele Konzerte und Dokus 

Nachteile der Arte-Mediathek

  • Nur von Arte ausgestrahlte Filme oder Serien abrufbar

Welche Alternative zu Sky gefällt dir?

Wie du siehst, gibt es eine große Anzahl an Sky-Alternativen. Manche sind kostenlos, viele kosten Geld – ob nun im Abonnement oder On-Demand. Manche Seiten sind komplett mit Sky vergleichbar und haben ein ähnlich umfangreiches Angebot, manche sind eher für spezielle Zielgruppen. Doch die Chancen dürften gut stehen, dass du in unserer Liste eine Sky-Alternative gefunden hast. 

Falls du noch andere Sky-Alternativen kennst oder nutzt, lass uns doch einen Kommentar da.

Mehr Alternativen zum Thema Streaming

Streaming-Geräte

Streaming-Dienste (Video und Audio)

Hörbücher

No Comments

    Leave a Reply