Alles über Audible [Erfahrungen, Kosten, Alternativen + Vorteile & Nachteile]

Letztes Update:

Audible ist eine beliebte Größe, wenn es um Hörbücher geht. Das Programm zeichnet sich durch eine breit gefächerte Auswahl an Titeln aus. Auch die Handhabung gestaltet sich einfach, was dem intuitiven Aufbau von Webseite und App zu verdanken ist. In diesem Beitrag erfährst du, was dich bei Audible sonst noch erwartet.

Was ist Audible?

Audible ist ein Dienst, der von Amazon ins Leben gerufen wurde. Es stehen dir hier mehr als 200.000 Hörbücher zur Auswahl. Diese kannst du nicht nur dauerhaft werbefrei genießen, sondern sie auch offline hören. Zudem ist das Abo monatlich kündbar. 

Allerdings hat sich der Dienstleister nicht nur auf Hörbücher, sondern gleichermaßen auf Podcasts spezialisiert. Auch sie stehen dir nach dem Abschluss des Abonnements kostenlos zur Verfügung. In diesem Kapitel erfährst du, was dich bei Audible erwartet.

Audible Hörbücher

Das Angebot an Hörbüchern ist bei Audible groß. Es findet sich damit für jeden Geschmack der passende Titel. Dir stehen Bücher in Genres wie Thriller, Fantasy, Krimi, Humor und Satire sowie Romane zur Auswahl. Dabei hast du auch die Möglichkeit, gezielt nach einem Titel zu suchen oder die Top-10-Liste durchzustöbern.

Willst du dir ein bestimmtes Hörbuch ohne Internetverbindung anhören, lade dir dieses einfach herunter.

Audible Podcasts

Es werden dir auf Audible auch originale Podcasts angeboten. Von diesen erscheinen wöchentlich neue Folgen, was den Vorteil hat, dass du sie dauerhaft genießen kannst. Außerdem stehen dir dieselben auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Du hast hier ebenfalls die Möglichkeit, dir diese off- und online anzuhören.

Du kannst dich jederzeit in der Sparte “beliebte Serien” umsehen, wenn du dir Anregungen in Bezug auf die Podcasts holen willst.

Wie funktioniert Audible?

Damit du alle Funktionen von Audible in Anspruch nehmen kannst, musst du dich zuerst registrieren und das Abonnement aktivieren. In jenem Kapitel erfährst du, wie du dabei richtig vorgehst. Die detaillierte Anleitung sorgt dafür, dass du dich bei jenem Anbieter sofort zurecht findest.

Schritt 1 – Amazon-Konto erstellen

Amazon-Konto erstellen

Quelle: Amazon

Um dich bei Audible anmelden zu können, musst du ein Amazon-Konto besitzen. Ist das nicht der Fall, registrierst du dich einfach bei jenem Anbieter. Dies ist über den Button “Anmelden” auch über die Webseite von Audible möglich – über diese wirst du automatisch weitergeleitet.

Bei der Registrierung musst du Email-Adresse, Namen und Passwort angeben. Verfügst du bereits über ein Amazon-Konto ersparst du dir diesen Schritt und kannst dich sofort bei Audible mit deinen üblichen Zugangsdaten einloggen.

Schritt 2 – Für ein Audible-Abo entscheiden

Für ein Audible-Abo entscheiden

Quelle: Amazon

Anschließend begibst du dich zum Menüpunkt “Mein Konto”. Dort kannst du dich für ein Abo entscheiden oder den Anbieter für 30 Tage kostenlos testen. Dafür musst du jedoch ein Zahlungsmittel bekannt geben.

Es stehen dir hierbei die üblichen Optionen wie Bankeinzug und Kreditkarte zur Auswahl. Bedenke, dass die Abbuchung des Betrags jedes Monat automatisch erfolgt.

Schritt 3 – Passende Audible-App herunterladen

Passende Audible-App herunterladen

Quelle: Amazon

Im nächsten Schritt musst du nur noch die geeignete App für dein Endgerät herunterladen. Du kannst die Hörbücher von Audible nämlich nicht nur auf dem PC, sondern gleichermaßen auf Smartphone und Tablet sowie im Auto genießen.

Bei der Inanspruchnahme des Dienstleisters bleibst du also stets flexibel. Du kannst dir die Hörbücher auch unterwegs und nicht nur in den eigenen vier Wänden anhören.

Schritt 4 – Hörbücher und Podcasts genießen

Hörbücher und Podcasts genießen

Quelle: Amazon

Danach kannst du Audible nach Hörbüchern und Podcasts durchsuchen – dies ist sowohl auf der Webseite als auch in der App deiner Wahl möglich. Lasse dich entweder von den Bestseller-Listen inspirieren oder stöbere in den einzelnen Genres nach einem Buch oder Hörspiel. Alternativ kannst du auch gezielt durch die Eingabe von Begriffen nach einem Titel suchen.

Behalte aber stets dein Guthaben im Blick. Dieses findest du im oberen Bereich der Webseite. Jedes Monat wird dieses nach dem Abbuchen des Geldbetrags wieder aufgefüllt.

Audible Erfahrungen und Tests

Audible ist beliebt und wurde daher schon mehrfach heruntergeladen. Viele Anwender haben also auch ihre Meinung zum Anbieter bereits kundgetan. In folgendem Kapitel erhältst du einen Überblick über die Erfahrungen von Kunden sowie essenzielle Testberichte. Dadurch kannst du dir ein objektives Bild von Audible machen.

Google Play Store

Anwender, welche die Audible App über den Google Play Store heruntergeladen haben, heben vor allem die leichte Steuerung des Programms lobend hervor. Des Weiteren kommt die breit gefächerte Auswahl an Büchern und Genres positiv an. Die Schlummerfunktion kann sich – gemäß den Nutzern – durchaus sehen lassen.

Für Kritik sorgen jedoch technische Schwierigkeiten mit der App nach Updates. Hier treten manchmal Ausfälle auf.

Sternebewertung: 4,5 von 5 Sterne

Apple App Store

Im Apple App Store schneidet die Audible App überwiegend positiv ab. Anwender loben hier vor allem das reichhaltige Angebot und die übersichtliche Gestaltung der Software. Die App selbst wird als abgerundet beschrieben. Auch die Tatsache, dass regelmäßig neue Hörbücher erscheinen, wird von vielen Personen gelobt.

Kritisiert wird das Programm aufgrund des leicht fehlerhaften Algorithmus, wenn es um den Vorschlag von Hörbüchern geht. Die Empfehlungen passen dabei nicht immer ganz zum Geschmack des Lesers. Gemäß den Usern, besteht in diesem Bereich also noch Verbesserungsbedarf.

Sternebewertung: 4,8 von 5 Sterne

Trustpilot

Auf Trustpilot schneidet Audible nicht allzu gut ab. Der Dienst wird von vielen Anwendern als mangelhaft und ungenügend bewertet. Der Grund dafür, ist bei einigen Nutzern ein Problem mit dem Abonnement. Es wurde zudem kritisiert, dass noch vorhandenes Guthaben bei einer Kündigung eingelöst werden muss.

Dafür loben etliche Kunden die große Auswahl an Hörbüchern und den einfachen Aufbau der App.

Sternebewertung: 2 von 5 Sterne (Stand: 28.11.2020)

Computerbild

Bei Computerbild wird ebenfalls die Größe des Angebots von Audible positiv hervorgehoben. Auch die vielfältigen Funktionen der Software schneiden gut ab. Gelobt wurde vor allem die Option “Whispersync”, mit der es möglich ist, zwischen Kindle-E-Books und den entsprechenden Hörbüchern hin- und herzuwechseln.

Leicht kritisiert wird hier aber die Tatsache, dass dem Anwender eher Klassiker als ganz neue Titel zur Verfügung stehen. Ansonsten wird Audible hier durch die Bank positiv bewertet.

Amazon Rezensionen

Geht es um die Kunden auf Amazon, so sind auch sie in Bezug auf Audible positiv gestimmt. Der Dienst begeistert viele Nutzer mit seiner vielseitigen Anwendung und dem großen Sortiment. Auch ist die App intuitiv gestaltet, wodurch Neulinge schnell den Überblick über alle Funktionen erhalten.

Kritik haben einige Anwender am Kundendienst. Dieser lässt bei Problemen lange auf eine Antwort warten. So erhalten Nutzer nur zögerlich Hilfe.

Sternebewertung: 4,4 von 5 Sterne (Stand: 28.11.2020)

Kaufberater

Der Kaufberater hebt gleich zu Beginn die einfache Gestaltung der Software positiv hervor. Gemäß ihm, ist Audible einer der übersichtlichsten Anbieter auf dem Markt. Auch den Preis sieht der Anwender als angemessen an. 

Als einzigen Kritikpunkt nennt er den Timer. Bei ihm ist es nämlich nicht möglich, eine genaue Uhrzeit einzustellen.

Vorteile und Nachteile von Audible

Mache dich mit den Vor- und Nachteilen von Audible vertraut, bevor du eine Entscheidung in Bezug auf den Anbieter triffst. In diesem Kapitel findest du eine detaillierte Beschreibung und Aufzählung der Pluspunkte und der negativen Aspekte von Audible.

Vorteile

Einer der größten Vorteile von Audible ist zweifelsohne die große Auswahl an Büchern. In diesem Punkt kann dem Anbieter die Konkurrenz einfach nicht das Wasser reichen. Mehr als 200.000 Titel stehen dir auf dem Portal zur Verfügung. Du findest hier also garantiert ein Hörbuch, das deinem Geschmack entspricht.

Audible zeichnet sich zudem durch eine übersichtliche, intuitive Gestaltung der Software aus. Du findest dich im Programm also schnell zurecht.

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, von der Schlummerfunktion Gebrauch zu machen. Diese erlaubt es dir, einen Titel vor dem Einschlafen zu hören. Nach 15 Minuten schaltet sich die App automatisch aus.

In Anbetracht des reichhaltigen Angebots, fällt der Preis für das Abonnement bei Audible vergleichsweise günstig aus.

Die Vorteile im Überblick:

  • mehr als 200.000 Hörbücher
  • übersichtliche Gestaltung
  • leichte Bedienung
  • Schlummerfunktion
  • günstiger Abo-Preis

Nachteile

Ein Nachteil ist, dass dir Audible keine Flatrate anbietet. Dir stehen also nicht unendlich viele Bücher kostenlos zur Verfügung, wenn du dich für ein Abo entscheidest. Du kannst dir lediglich ein Hörbuch pro Monat gratis anhören. Für alle weiteren Titel musst du einen Aufpreis zahlen.

Auch ist der Algorithmus noch nicht allzu ausgefeilt. Du musst dich derzeit also noch damit abfinden, dass nicht alle Hörbuch-Vorschläge der App bei dir ins Schwarze treffen.

Verwendest du die Schlummerfunktion, speichert das Programm nicht automatisch die Stelle ab, an der sich die App deaktiviert. Am nächsten Tag musst du dich also auf die Suche nach dieser begeben. In puncto Lesezeichen besteht bei Audible also noch Verbesserungsbedarf.

Führst du beim Apple App Store oder im Google Play Store ein Update durch, kann dies zu technischen Schwierigkeiten mit der App führen. 

Die Nachteile auf einen Blick:

  • keine Flatrate
  • Algorithmus ist noch verbesserungswürdig
  • bei der Schlummerfunktion gibt es kein Lesezeichen
  • Update können technische Schwierigkeiten zu Folge haben

Audible Abo: Kosten und Preise – 400 Wörter

Geht es um die Kosten, so fallen diese bei Audible relativ erschwinglich aus. Dies gilt insbesondere in Bezug auf das Abo. Als Vorteil erweist sich zudem die Möglichkeit, für 30 Tage unverbindlich in den Dienst hineinzuschnuppern. Damit können sich Anwender ganz ohne Risiko ein Bild vom Anbieter machen.

Audible Probemonat

Audible Probemonat

Quelle: Amazon

Audible kannst du für einen Monat kostenlos Testen. Das Probeabo wird automatisch aktiviert, wenn du dich als neuer Benutzer bei jenem Dienstleister anmeldest. Du kannst deine Mitgliedschaft während der 30 Tage auch jederzeit kündigen. 

Allerdings musst du bei deiner Erstanmeldung bereits deine Bank- oder Kreditkartendaten bekannt geben, um das Probeabo in Anspruch nehmen zu können. Entscheidest du dich aber später dafür, Audible doch kostenpflichtig zu nutzen, ersparst du dir die Eingabe der Daten.

Audible-Abo

Audible-Abo

Quelle: Amazon

Kündigst du dein Probeabo nicht, wird automatisch das Standard-Abonnement aktiviert. Die stehen dabei die Audible Podcasts unbegrenzt zur Verfügung. Außerdem ist im Abo ein Hörbuch kostenlos integriert. 

Jedes weitere Hörbuch kostet dich 9,95 Euro – dabei ist es ganz gleich, welcher Preis im regulären Handel für den Titel verlangt wird. Dadurch ist der Anbieter auch für Vielhörer eine gute Wahl.

Alle Bücher, die du dir kaufst oder herunterlädst, gehören dir. Du kannst sie dir also selbst dann, wenn du das Abonnement bei Audible kündigst, immer wieder anhören. Sollte dir ein bestimmtes Buch nicht gefallen, hast du die Möglichkeit, dieses einfach umzutauschen.

Audible Flexi Spezial-Abo

Audible Flexi Spezial-Abo

Quelle: Amazon

Entscheidest du dich für das Spezial-Abo, kannst du für sechs Monate für einen Preis von 4,95 Euro monatlich den Dienst nutzen. Auch dieser Vertrag ist jederzeit kündbar, sodass du bei dessen Nutzung flexibel bleibst. 

Kündigst du das Abonnement innerhalb der sechs Monate nicht, geht dieses nach dem Ablauf der Zeit automatisch in das Standard-Abo über.

Prime Probe-Abo

Prime Probe-Abo

Quelle: Amazon

Bist du Amazon-Prime-Kunde, kannst du das Prime Probe-Abo in Anspruch nehmen. Diese Variante gleicht in puncto Laufzeit und Kostenfreiheit dem Standard-Probe-Abo, allerdings stehen dir dabei gleich zwei gratis Hörbücher zur Verfügung.

Lädst du dir diese herunter, gehören sie natürlich dir. Mit dem Prime-Probe-Abo kannst du Audible noch ausführlicher testen.

Prime Audible Student

Prime Audible Student

Quelle: Amazon

Dieses Abo kannst du nur dann in Anspruch nehmen, wenn du eine Prime-Student Mitgliedschaft hast. Dabei erhältst du auf das Standard-Abonnement einen Rabatt von 50 Prozent – du kannst die Hörbücher auf Audible also für sechs Monate für einen Preis von 4,95 Euro monatlich hören.

Nach Ablauf jenes Zeitraums, kostet dich das Abo 9,95 Euro im Monat. 

Audible Kosten: Fazit

Audible setzt die Preise für seine Abonnements relativ gering an. Dabei stellt der Anbieter seinen Kunden regelmäßig Rabatte zur Verfügung. Letztgenannte Abos sind jedoch nur für einen begrenzten Zeitraum nutzbar.

Einen Vorteil haben Anwender beim Probe-Abo, wenn sie Mitglied bei Amazon-Prime sind. Denn hier erhalten sie gleich zwei kostenlose Bücher.

Insgesamt gesehen, kann sich Audible in puncto Preisgestaltung durchaus sehen lassen.

Audible Apps

Zur Nutzung von Audible stehen dir mehrere Apps zur Verfügung. Dadurch ergibt sich der Vorteil, dass du den Dienst auf mehreren Endgeräten in Anspruch nehmen kannst. In jenem Abschnitt erfährst du die wichtigsten Details dazu.

Audible Smartphone, Tablet + Smartwatch (iOS, Android & Windows 10)  Apps

Audible Smartphone Tablet + Smartwatch Apps

Quelle: Amazon

Jene Apps sind auf mobile Geräte wie Smartphones, Smartwatches und Tablets zugeschnitten. Dabei gibt es für jedes Betriebssystem – Android, iOS und Windows 10 – die passende Software. Anwender können diese entweder im Google Play Shop, im Apple App Store oder bei Microsoft kostenlos herunterladen.

Die Windows App lässt sich übrigens auch auf einem PC mit dem passenden Betriebssystem starten.

Audible Desktop App

Audible Desktop App

Quelle: Amazon

Die Audible Desktop App steht dir für das Betriebssystem Windows 10 zur Verfügung. Du hast mit ihr aber auch die Möglichkeit, dir die Hörbücher über den Cloud Player anzuhören. 

Verfügst du über einen Apple PC, kannst du die Titel über Apple Books starten. In diesem Kontext ist auch AudibleSync zu erwähnen. Jene Software erweist sich als praktisch, wenn du deine Hörbücher vom PC auf einen MP3-Player übertragen willst. 

Jedes der erwähnten Programme zeichnet sich durch eine intuitive Struktur und eine einfache Steuerung aus.

Audible Apple CarPlay & Android Auto App

Audible Apple CarPlay Android Auto App

Quelle: Amazon

Von Interesse ist sind jene Apps für dich, wenn du deine Hörbücher im Auto genießen willst. Dafür verbindest du dein Smartphone per Kabel oder Bluetooth mit der Software deines Fahrzeugs.

Starte die Apps im Auto-Modus. Diese sind – abhängig vom Betriebssystem – auf Android Auto oder Apple CarPlay verfügbar. 

Audible Fire TV App

Audible Fire TV App

Quelle: Amazon

Auch auf dem Fire TV kannst du deine Hörbuch-Sammlung abrufen. Installiere dafür einfach die kostenlose Audible Fire TV App. Anschließend hast du jederzeit die Möglichkeit, auf deine Titel zuzugreifen.

Audible Alexa App

Audible Alexa App

Quelle: Amazon

Für die komfortable Nutzung von Audible in den eigenen vier Wänden, musst du dich mit deinem Echo einfach bei Amazon anmelden. Bist du bereits in Besitz einiger Hörbücher, gibst du dem Gerät den Befehl “Spiele [Titel] über Audible”.

Du kannst hierbei nach Belieben vor- oder zurückspringen sowie einen Schlaftimer setzen. 

Audible Kindle App

Audible Kindle App

Quelle: Amazon

Auch mit dem Kindle eReader hast du die Möglichkeit, deine Titel von Audible wiederzugeben. Das Gerät muss jedoch dazu imstande sein, eine Bluetooth-Verbindung aufzubauen.

Mit dem Kindle eReader der neuesten Generation sowie mit Kindle Paperwhite und Kindle Oasis solltest du diesbezüglich aber keine Probleme haben.

Audible Fire Tablet App

Audible Fire Tablet App

Quelle: Amazon

Auf dem Fire Tablet ist ein eigener Tab für die Anwendung vorhanden. Wähle diesen einfach an, um einen direkten Zugriff auf deine Hörbücher zu erhalten.

Du kannst dich gleichzeitig im Shop von Audible auf die Suche nach weiteren Titeln machen. Dies gilt sowohl für den Fire Tablet als auch für den Fire Tablet HD. Die Installation einer eigenen App ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Audible Alternative

Audible ist nicht der einzige Anbieter, der sich in puncto Hörbücher großer Beliebtheit erfreut. Mittlerweile hat die Dienstleister Konkurrenz gekriegt. Damit du eine wohlüberlegte Wahl treffen kannst, wird Audible in diesem Kapitel den beliebten Unternehmen Nextory und BookBeat gegenübergestellt.  

Nextory

Nextory

Quelle: Nextory

Nextory ist ein Anbieter, der seine Nutzer mit einer Flatrate lockt. Diesbezüglich stehen dir drei verschiedene Tarifmodelle zur Verfügung. Dadurch hast du den Vorteil, dass sich für so gut wie jedes Bedürfnis das passende Abo findet.

Du hast bei Nextory ebenfalls die Möglichkeit, den Anbieter für 30 Tage gratis zu testen. So kannst du dir unverbindlich einen Überblick über dessen Dienstleistung verschaffen.

In puncto Auswahl musst du jedoch Abstriche machen. Denn bei Nextory stehen dir nur über 10.000 Hörbücher zur Verfügung. Damit reicht das Angebot nicht annähernd an Audible heran. Außerdem hat sich der erstgenannte Anbieter eher auf deutschsprachige Hörbücher spezialisiert

Das ist besser als bei Audible

Nextory stellt dir mehrere Preismodelle zur Verfügung. Damit ist es leichter, ein Abo zu finden, das genau zu dir passt.

Außerdem kommst du in den Genuss einer Flatrate. Du kannst dir also jedes Monat unbegrenzt Hörbücher anhören. Für Vielhörer ist Nextory die bessere Wahl.

Das ist schlechter als bei Audible

Bei Nextory fällt die Auswahl an Hörbüchern deutlich geringer aus. Außerdem hat sich der Anbieter eher auf den deutschsprachigen Raum spezialisiert.

Auch Podcasts findest du hier nicht. Diesbezüglich bist du bei Audible besser aufgehoben.

Des Weiteren ist deine Auswahl an Apps für verschiedene Endgeräte geringer. Du musst in puncto Flexibilität also Abstriche machen.

BookBeat

BookBeat

Quelle: BookBeat

Auch BookBeat lockt seine Kunden mit einer Flatrate und mehreren Abo-Varianten. Anwender können, wenn sie sich für ein solches Abonnement entscheiden, Hörbücher kostenlos herunterladen. Allerdings gibt es in Bezug auf die Hörzeit Limits.

Testen lässt sich der Anbieter nur für zwei Wochen. Danach musst du dich für ein kostenpflichtiges Abo entscheiden.

Geht es um die Preisgestaltung, hat BookBeat die Nase vorne. Es handelt sich um einen relativ günstigen Dienst, der vor allem auf Vielhörer und Familien zugeschnitten ist.

Abstriche musst du auch hier in Bezug auf die Auswahl machen. Dir stehen bei jenem Anbieter ebenfalls nur über 10.000 Hörbücher zur Verfügung.

Das ist besser als bei Audible

In Bezug auf die Preisgestaltung und auf die Flatrate ist BookBeat die bessere Wahl. Du musst hierbei nicht mit zusätzlichen Ausgaben rechnen, wenn du dir mehr als ein Hörbuch anhören willst.

Für Familien und Vielhörer ist der Anbieter eine gute Wahl. Durch die Vielzahl an Abo-Varianten, lässt sich für jedes Nutzerverhalten das passende Kostenmodell finden.

Das ist schlechter als bei Audible

Deine Auswahl bei BookBeat ist jedoch deutlich geringer. Auch beim Testzeitraum musst du Abstriche machen – du kannst den Dienst immerhin nur für zwei Wochen testen.

Audible Gutschein

Bei Audible kannst du Geld sparen, indem du dich für das Flexi-Abo entscheidest. Du zahlst hierfür für sechs Monate nur 4,95 statt 9,95 Euro monatlich. Damit ersparst du dir 50 Prozent des Preises. Nach Ablauf des Zeitraums, geht das Abonnement automatisch in das Standard-Abo über.

Auch als Amazon Prime-Kunde kannst du Geld sparen. Dies gilt vor allem dann, wenn du über eine Student-Mitgliedschaft verfügst. Auch hier zahlst du für die ersten sechs Monate nur 4,95 Euro monatlich.

Online stehen dir zudem regelmäßig Gutscheine für Rabatte oder gratis Hörbücher zur Verfügung. Willst du Geld sparen, mache dich einfach auf die Suche nach ihnen. Du kannst diese in der Regel bedenkenlos und ohne Bindung nutzen.

Audible FAQ

Vor und auch während der Nutzung von Audible kommen bei vielen Anwendern Fragen auf. In diesem Kapitel werden sämtliche Unklarheiten, die Nutzer beschäftigen, aufgeklärt. So kannst du dich voll informiert für den Dienstleister entscheiden.

Audible Account

Kann ich Audible pausieren?

Du hast jederzeit die Möglichkeit, das Abo von Audible zu pausieren. Dafür musst du dich zuerst in deinem Amazon-Konto anmelden. Wähle anschließend den gewünschten Zeitraum aus – dir stehen diesbezüglich 30, 60 und 90 Tage zur Auswahl.

Wo ist der Audible-Login?

Der Login bei Audible kann über die Webseite des Anbieters oder die App erfolgen. Auf dem Web-Portal befindet sich der Button rechts oben. Lädst du dir die App herunter, musst du gleich beim Start deine Kontodaten eingeben. Speicherst du sie, erfolgt der Login danach automatisch.

Wie kann ich meinen Audible-Probemonat kündigen?

Um dein Probe-Abo zu kündigen, begibst du dich zur Webseite und logst dich dort ein. Wähle anschließend im Menü “Mein Konto” an. Unter dem Menüpunkt “Kontoinformationen” findest du den Punkt “Abo kündigen”.

Danach musst du nur noch den Grund für die Kündigung angeben und diese bestätigen.

Was sind Audible-Trophäen?

Audible Trophäen dienen in erster Linie der Motivation. Du kannst sie durch das Hören von Hörbüchern und spezielle Aktionen erhalten. Kaufen lassen sie sich jedoch nicht. Bis zu 15 Trophäen kannst du über Audible erhalten.

Kann ich Audible auch mit Alexa nutzen?

Ja, du kannst Audible ganz einfach mit Alexa nutzen. Bist du in Besitz des Amazon Echo, lässt sich das gewünschte Hörbuch durch das Nennen des Titels und das Aussprechen des erforderlichen Befehls abspielen. Allerdings musst du das Buch im Vorfeld erwerben.

Was ist die Kündigungsfrist bei Audible?

Bei Audible gibt es keine Kündigungsfrist. Konkret heißt das, dass du den Dienst jederzeit kündigen oder pausieren kannst.

Audible Kosten

Gibt es einen Audible-Gutschein?

Gutscheine für Audible können gekauft und verschenkt werden. Neukunden, die Geld sparen wollen, stehen Vergünstigungen bei der Erstanmeldung zur Verfügung. Als Prime-Kunde kannst du dir pro Monat zwei Hörbücher kostenlos anhören.

Ist Audible kostenlos?

Nein, Audible ist nicht kostenlos nutzbar. Allerdings kannst du dir Original-Podcasts gratis herunterladen. Dafür ist jedoch der Abschluss eines Abos erforderlich.

Willst du dich unverbindlich mit dem Dienst vertraut machen, bevor du dich für ein Abo entscheidest, solltest du vom Testzeitraum Gebrauch machen. In den ersten 30 Tagen steht dir Audible kostenlos zur Verfügung.

Wo kann ich einen Audible-Gutschein kaufen?

Einen Audible-Gutschein kannst du unter anderem im Audible-Geschenkecenter erstehen. Dir stehen dabei drei verschiedene Laufzeiten mit einem, drei oder sechs Monaten zur Verfügung. Alternativ kannst du auch Gutscheine für bestimmte Bücher verschenken.

Kann ich Audible auch ohne Abo nutzen?

Du kannst Audible auch ohne aktives Abonnement nutzen. Allerdings stehen dir einzelne Hörbücher und die Podcasts dann nicht kostenlos zur Verfügung. Du musst dann für jeden Download den Preis von 9.95 bezahlen.

Audible Hörbücher

Wo finde ich die Audible-Hörbücher?

Die heruntergeladenen Hörbücher lassen sich in der Bibliothek unter Cloud finden. Willst du dich auf die Suche nach einem Titel machen, begebe dich zum Raster “Hörbücher”. Dort kannst du entweder die einzelnen Genres durchstöbern oder den gewünschten Begriff in die Suchleiste eingeben.

Kann ich bei Audible ein Hörbuch zurückgeben?

Sollte dir ein Titel nicht gefallen, so kannst du diesen zurückgeben. Dafür gehst du auf deinem Konto zu “Meine Hörbuch-Bestellungen”. Neben dem betreffenden Hörbuch klickst du auf den Umtausch-Button. Danach hast du die Möglichkeit, den Titel gegen ein anderes Buch einzutauschen.

Ist bei Audible ein Download der Hörbücher möglich?

Ja, jedes Hörbuch, das du gekauft hast, kannst du herunterladen. Dafür begibst du dich einfach zur Bibliothek und klickst beim gewünschten Titel auf “Download”.

Audible to mp3 – Ist das möglich?

Die Hörbücher stellt dir Audible im aax-Format zur Verfügung. Dieses kannst du mithilfe eines Konverters in mp3 umwandeln. Verwendest du die Audible Desktop App für deinen PC, stellt dir der Anbieter dafür AudibleSync zur Verfügung.

Kann ich meine Hörbücher von Audible auf CD brennen?

Wandelst du die Hörbücher in eine mp3-Datei um, kannst du diese auf eine CD brennen. Achte im Vorfeld darauf, dass auf dem Datenträger ausreichend Speicherplatz vorhanden ist.

Wo finde ich meine Audible-Bibliothek?

Um auf die Bibliothek zugreifen zu können, musst du dich zuerst bei Audible einloggen. In deinem Konto musst du dann auf den Bereich “Meine Bibliothek” klicken. Dort findest du alle Bücher, die du bei Audible gekauft hast. Du kannst sie von der Bibliothek aus anhören oder kostenlos herunterladen.

Kann ich Audible-Hörbücher auch teilen?

Jedes Hörbuch aus deiner Audible-Bibliothek kannst du mit bis zu zehn Freunden teilen. Alle Titel, die du erworben hast, kannst du an verschicken. Dies ist über die Audible-Apps für iOS, Android und Windows 10 möglich.

Audible: Größte Auswahl zu einem akzeptablen Preis

Bei Audible handelt es sich um den Anbieter mit der größten Auswahl an Hörbüchern. Außerdem besticht der Dienstleister mit einer einfachen Handhabung, einem flexiblen Abonnement und einer Vielzahl an Apps. 

Damit ist es dir Möglich, die Dienstleistung deinem Nutzerverhalten anzupassen. Willst du dir im Vorfeld einen unverbindlichen Eindruck von Audible und seiner Auswahl machen, teste den Anbieter für 30 Tage kostenlos.

Mehr Alternativen zum Thema Streaming

Streaming-Geräte

Streaming-Dienste (Video und Audio)

Hörbücher

No Comments

    Leave a Reply