Tools

Spotify Kosten: Alle Abos und Preise im Überblick [2020]

Spotify Kosten

Für jede Lebenslage die richtige Musik – das bietet Spotify auf dem Handy, Tablet, Computer oder anderen Geräten. Egal, ob du Motivation fürs Trainieren, oder Entspannung brauchst, unter den Millionen Musiktiteln findest du sicher was du suchst. Was die Mitgliedschaft bei Spotify kostet und welche Vorteile sie bringt klären wir jetzt.

Was ist Spotify?

Spotify ist ein beliebter Musikstreamingdienst, der 2006 von einem schwedischen Start-up Unternehmen entwickelt wurde. Zusätzlich zu Musik können auch Podcasts, Hörbücher und Videos gestreamt werden. Der Name setzt sich aus den beiden Wörtern „to spot“ (entdecken) und „to identify“ (identifizieren) zusammen, was dafür steht, dass man mittels Spotify den gesamten Musikkatalog aus über 50 Millionen Titeln hören, zusammenstellen und in der eigenen Bibliothek abspeichern kann. So kann man sich letztendlich seine eigenen Wiedergabelisten erstellen und mit den anderen Nutzern teilen. Grundlegende Dienste sind dabei kostenlos zu erhalten, alle Funktionen, die darüber hinaus gehen, können kostenpflichtig erworben werden.

Spotify Kosten – Was kostet eigentlich Spotify?

Grundsätzlich muss man zwischen zwei verschiedenen Mitgliedschaften bei Spotify unterscheiden: Die kostenfreie, werbeunterstützte „Spotify Free“ Mitgliedschaft und das kostenpflichtige Premium Abo. Die App an sich ist aber in jedem Fall kostenlos. Die Premium Mitgliedschaft gibt es mit den gleichen Vorteilen jedoch in drei verschiedenen Preis Varianten: Standard, Student und Family. Den Preis und die verschiedenen Möglichkeiten erkläre ich Euch im Folgenden:

Spotify Free

Wie der Name schon sagt, fallen bei diesem Abo keine Kosten an. Die Tonqualität ist schlechter und es wird Werbung zwischen den einzelnen Musiktiteln gespielt. Außerdem ist es hier nicht möglich auch offline auf die Titel zurückzugreifen.

Spotify Premium

Dieses Abo gibt es für 9,99 € im Monat und es zeichnet sich durch eine bessere Soundqualität aus. Die Werbung fällt hier weg und es ist auch möglich die abgespeicherten Wiedergabelisten offline abzuspielen.

Spotify Student

Nachdem man per Ausweis nachgewiesen hat, dass man an einer Hochschule studiert, kann man die gleichen Vorzüge der Premium Mitgliedschaft für nur 4,99 € pro Monat genießen.

Spotify Family

Die Familien Mitgliedschaft kosten 14,99 € monatlich und bietet neben den Vorzügen des Premium Abos fünf weiteren Personen die Möglichkeit Spotify kostenlos zu nutzen. Hier können also sechs Leute gleichzeitig Spotify nutzen.

Spotify Kosten

Spotify Free – So nutzt du Spotify kostenlos

Was einem vermutlich als Spotify Free Nutzer gleich auffallen wird, sind die Werbespots zwischen den einzelnen Titeln. Der ganze Dienst ist werbefinanziert und wenn man das Angebot kostenlos nutzen will, bleibt einem nichts anderes übrig als die Werbung zu tolerieren.

Außerdem wird man in der Auswahl der Musik eingeschränkt. So kann eigentlich auf die komplette Musikbibliothek zugegriffen werden, allerdings wählt Spotify die Reihenfolge der Lieder aus und erlaubt nur sechs Mal pro Stunde einen Titel zu überspringen. Die Lieder laufen im Shuffle Modus und man kann die Reihenfolge nicht selbst bestimmen, ähnlich wie beim Radio hören, nur das man etwas mehr Mitsprache bei der Musikauswahl hat.

Spotify Premium – Die Premium-Variante

Es ist nur mit dem Spotify Premium Abo möglich, das ganze Musikangebot von Millionen von Titeln ohne jegliche Einschränkungen zu nutzen. Die Premium Variante kostet im Moment 9,99 Euro im Monat und kann entweder per Kreditkarte, per PayPal oder per Gutscheinkarte erstanden werden.

Vorteile von Spotify Premium auf einen Blick

  • Keine Werbung: Die lästige Werbung, die sonst zwischen den einzelnen Musiktiteln gespielt wird, fällt auf allen Endgeräten weg. Man kann also nonstop Musik genießen.
  • Titel uneingeschränkt überspringen: Anders als bei der kostenlosen Version kann man hier so oft man möchte Songs überspringen und neue Titel auswählen.
  • Musik offline hören: Darüber hinaus kann man sich die Musiktitel herunterladen und sie dann auch ohne Internetverbindung offline hören, was es einem erspart unterwegs kostbares Datenvolumen zu verbrauchen.
  • Jeden Song sofort abspielen: Im Premium Abo ist es möglich sich alle Titel aus den Alben sofort anzuhören und eine oder mehrere eigene Playlists zusammenstellen. Die Shuffle Option ist zwar verfügbar, muss aber nicht zwangsläufig genutzt werden.
  • Herausragende Audioqualität: Gegenüber dem Free Abo, wo die Titel nur mit einer reduzierten Bitrate von 128 kbs gespielt werden, hat man beim Premium Abo eine hervorragendes Sounderlebnis bei einer hohen Bitrate von 320 kbs.

Spotify Family – Spotify für Familien

Mit dem Spotify Family Plan haben jetzt bis zu 5 weitere Nutzer die Möglichkeit sich an den Hauptaccount des Premium Nutzers anzuschließen. Dabei erfolgt die Abrechnung weiterhin über den Hauptnutzer. Zu seinen 9,99 Euro monatlich kommen dann nochmals 5 Euro hinzu. Ob dann eine oder fünf weitere Personen den Dienst mitnutzen ändert an den Kosten nichts. Mit diesem Feature hat sich Spotify jetzt der Konkurrenz von Apple etc. angepasst, die diese Möglichkeit schon länger anbieten.

Die Vorteile von Spotify Family auf einen Blick

  • Sechs Premium Konten gleichzeitig: Insgesamt sechs Leute können über Spotify Premium Family Musik genießen. Jeder hat dabei sein individuelles Premium Konto und kann seine eigenen Playlists und Musik Sammlungen verwalten.
  • Der Family Mix: Mit dem Family Mix vonSpotify kann eine Playlist für die ganze Familie erstellt werden, welche dann regelmäßig mit der Musik aktualisiert wird, die man gerne hört.
  • Bestimmte Musik blockieren: Außerdem Können in diesem Abo die Musiktitel blockiert werden, die unangemessen erscheinen. Gerade, wenn man mit der ganzen Familie hört und eventuell auch mit jüngeren Kindern, ist das eine sehr gute Möglichkeit ein wenig zu selektieren.

Die weiteren Vorzüge, die das Premium Abonnement generell bietet, sind natürlich hier auch für jeden Nutzer enthalten.

Spotify Student – Spotify für Studenten

Bei dieser Variante gewährt Spotify einen speziellen Rabatt von 5 Euro für immatrikulierte Studenten. Wenn man also an einer Hochschule offiziell eingeschrieben ist, kann man den Dienst durch den Studentenrabatt für nur 4,99 Euro im Monat nutzen. Dieser reduzierte Preis ist allerdings nur für vier Jahre gültig, danach müssen die normalen Kosten des Premium Abonnements gezahlt werden, ob man noch Student ist oder nicht. Auf die Annehmlichkeiten, die das Premium Abo aber bietet, muss man aber zu keiner Zeit verzichten und kann sie in vollem Umfang nutzen. Gerade für Studenten mit geringerem Einkommen also eine super Sache.

Fazit

Ob die Freemium Version oder doch das Premium Abo etwas für einen ist, kann nur jeder selbst entscheiden. Wem die Werbung nichts ausmacht und nur ein bisschen Musik zwischendurch hören will, reicht sicher auch die kostenlose Variante, allerdings geht probieren ja bekanntlich über studieren und da bietet Spotify die großartige Möglichkeit das Premium Abo für einen Monat kostenlos zu testen.

No Comments

    Leave a Reply