Adobe XD Alternative: 20 Alternativen im Überblick

Letztes Update:

Adobe XD ist eine Grafiksoftware aus dem Hause Adobe Inc., die zum Entwurf grafischer Benutzeroberflächen verwendet wird. Dabei liegt der Fokus auf Web-Apps und Mobile Apps. Die Software ist sowohl auf Windows als auch macOS verfügbar und ermöglicht es den Usern, einfache, immersive und interaktive Prototypen zu erzeugen sowie Wireframes.

Adobe XD-Alternative: Diese 20 Alternativen kannst du testen

Für UI-Designer gab es bisher nur wenige lohnenswerte Adobe XD-Alternative. Das hat sich inzwischen geändert. Durch die hier vorgestellten Adobe XD-Alternativen kannst du die hohen Kosten von Adobe umgehen. Zusätzlich profitieren auch Apple User von diesen Alternativen. Denn die Adobe XD-Alternative stellt frische, agile und intuitive Software für UI-Designer dar. In den meisten Fällen wird eine realitätsgetreue Abbildung der künftigen Website erzeugt. Das ist sinnvoll, da so ein konstruktives Gespräch über zusätzliche Möglichkeiten oder Änderungsbedarf bestehender Komponenten möglich ist.

Proto Pie

Proto Pie

Mit der Adobe XD-Alternative Proto Pie kannst du Prototypen erstellen, die wie reale Anwendungen aussehen. Die Prototypen sind interaktiv und detailgetreu. Damit reagieren sie exakt so wie später auch die auf dem Prototypen basierende App. 

Wichtigste Funktionen:

  • Die ersten 15 Tage sind als Trial verfügbar, dazu muss keine Kreditkarte hinterlegt werden.
  • Native Prototypen werden unterstützt.
  • Für die Gestaltung der Prototypen sind keine Programmierkenntnisse notwendig.
  • Einfaches und unkompliziertes Teilen des Prototyps innerhalb des Teams.
  • Sensorik kann einfach integriert werden.
  • Interaktion zwischen unterschiedlichen Geräten ist möglich.

Kosten: 

zwischen 11 und 22 US-Dollar, je nach gewähltem Plan.

Plattformen: 

macOS, Windows, iOS & Android

Mockplus

Mockplus

Mockplus ist eine Adobe XD-Alternative, die auf schnelles Design und eine bessere Zusammenarbeit im Team setzt. Gleichzeitig verspricht Mockplus, das robusteste All-in-One-Produkt zu sein. 

Wichtigste Funktionen:

  • Um das HTML Design zu exportieren, muss ein Pro Account verwendet werden.
  • Schnelle Prototypen, ohne eine einzelne Zeile Code zu schreiben.
  • Eine große Bibliothek von über 200 Elementen, die direkt übernommen werden können.
  • 2500 Vektor Grafiken und über 400 flache Grafiken stehen dir für das Design zur Verfügung.

Kosten: 

Die Klassik Version kostet jährlich zwischen 200 und 1000 Euro, je nach gewähltem Plan. Die Cloud Version kostet zwischen 0 und 200 Euro pro Jahr.

Plattformen: 

Windows, Linux, Mac, Android, iOS, Web

Figma

Figma

Figma ist eine Adobe XD-Alternative, die besonders auf die Zusammenarbeit innerhalb eines Teams ausgelegt ist. Das Tool ist schnell, sodass ein einwandfreies Arbeiten mit Figma möglich ist. 

Wichtigste Funktionen:

  • Echtzeit Kollaboration zwischen den Teammitgliedern.
  • Enthält sämtliche Basisfunktionalität, die von einem Prototyp Tool erwartet wird.
  • Unterstützt die Integration mit Slack.
  • Bietet eine Live-Vorschau für Mobilgeräte an.
  • Bietet eine freie Version zur Prototyp-Gestaltung an.

Kosten: 

zwischen 12 und 45 US Dollar, je nach gewähltem Plan. Kostenlos wird außerdem eine beschränkte Version angeboten.

Plattformen: 

Web

Sketch

Sketch

Sketch ist die beliebteste Adobe XD-Alternative und wird von über einer Million Mac Usern verwendet. Bekannte Größen wie Google und das MIT setzten ebenfalls auf diesen Anbieter. 

Wichtigste Funktionen:

  • Sketch bietet eine aktive Community aufgrund seiner Beliebtheit und viele Ressourcen, um effektiv mit dem Tool zu arbeiten.
  • Speziell auf das Web und mobiles UI Design ausgelegt.
  • Integriert beliebte Workflows.
  • Sorgt für eine saubere und reaktive Oberfläche.
  • Mithilfe von Artboards kann an mehreren Ansichten gleichzeitig gearbeitet werden.

Kosten: 

Eine persönliche Lizenz kostet einmalig 99 Euro, für das Team kostet sie 99 Euro jährlich

Plattformen: 

Mac

Axure

Axure

Axure ist ein mächtiges Tool für Prototypen, für das keine Entwickler benötigt werden. Als Adobe XD-Alternative kann es zur Planung und Erstellung von Prototypen genutzt werden, ohne das Quellcode geschrieben werden muss. Deshalb ist es auch für Designer ideal geeignet. 

Wichtigste Funktionen:

  • Unterstützt Prototypen für das Web und für mobile Anwendungen.
  • Die Wireframes können auch in Microsoft Word exportiert werden.
  • Einzelne Komponenten können wiederverwendet werden.
  • Es gibt viele Ressourcen, mit denen du dich einarbeiten kannst.

Kosten: 

zwischen 25 und 42 US Dollar, je nach gewähltem Plan

Plattformen: 

Windows, Mac

Affinity Designer

Affinity Designer

Der Affinity Designer ist nicht nur eine Adobe XD-Alternative, er ist außerdem das Pendant zu Sketch für Anwender unterschiedlicher Betriebssysteme. Dieses Tool stellt eine Komplettlösung für Grafikdesign und Illustration dar. 

Wichtigste Funktionen:

  • Intuitive Benutzeroberfläche, weshalb du dich hier schnell zurechtfinden kannst.
  • Integrierter Symbolmanager, der ausgewählte Eigenschaften der Symbole vererben kann.
  • Einfacher Export der einzelnen Slices, wobei diese Slices unterschiedliche Größen und Formate annehmen können.
  • Verfügt über sehr viele Optionen, mit denen das Layout und die Darstellung von Elementen angepasst werden können.

Kosten: 

einmalig 55 Euro

Plattformen: 

Windows, macOS, iOS

Balsamig

Balsamig

Balsamiq ist eine weitere Adobe XD-Alternative. Dieses Tool ist geeignet für Produktmanager, Analysten, Geschäftsführer und jeden, der gerade erst in das UI Design einsteigt. Durch die einfachen Elemente ist es besonders schnell. 

Wichtigste Funktionen:

  • Alle Balsamiq UI Elemente werden von Hand gezeichnet, was sie nach dem aussehen lassen, was sie sind: Prototypen.
  • Das Programm ist einfach zu nutzen und arbeitet mit einem Drag and Drop Designer, wodurch keine Programmierung notwendig ist.
  • Verfügt über eine große und umfangreiche Bibliothek an UI Elementen.
  • Sehr gute Möglichkeiten, um als Team zusammenzuarbeiten.

Kosten: 

9 bis 199 Euro pro Monat

Plattformen: 

Web, Windows, Mac

Froont

Froont

Froont ist eine Web-basierte Adobe XD-Alternative. Es ist eine stark reduzierte Version eines Prototyp-Tools, da es sich um keine eigenständige Applikation handelt. Es ermöglicht eine einfache und schnelle Handhabung. 

Wichtigste Funktionen:

  • Froont ist frei verfügbar für jeden, der über eine öffentliche Website verfügt. Das bedeutet, dass du Froont die Erlaubnis erteilst, dein Design auf ihrer eigenen Website vorzustellen, sodass andere Nutzer es ebenfalls nutzen können.
  • Durch Media Queries kannst du bedarfsgesteuerte Websites (responsive) erstellen. Durch einzelne Elemente kann dieser Faktor einfach in die Website eingebunden werden.
  • Die integrierte Drag and Drop Funktionalität macht das Programmieren unnötig.

Kosten: 

zwischen 17 und 79 US Dollar im Monat

Plattformen: 

Web

Invision

Invision

Invision ist eine Adobe XD-Alternative, die es dir möglich macht, innerhalb von wenigen Minuten einen aussagekräftigen und modernen Prototypen zu erstellen.

Wichtigste Funktionen:

  • Das Design des Prototypen entspricht dem einer richtigen Website, so ist es besonders einfach, einem Kunden zu zeigen, wie seine Website aussehen wird.
  • Ermöglicht die Zusammenarbeit in Echtzeit.
  • Bietet die Möglichkeit eines VoIP Chats, was die Kommunikation weiter vereinfacht.
  • Unterstützt Gesten, Übergänge und Animationen.
  • Die Versionshistorie wird getrackt.

Kosten: 

zwischen 0 und 8 Euro pro Monat

Plattformen: 

Web, iOS, Android

FluidUi

FluidUi

Mit FluidUi hast du eine Adobe XD-Alternative, mit der du visuell ansprechende Prototypen für das Web und für Mobile Apps innerhalb kürzester Zeit erzeugen kannst. 

Wichtigste Funktionen:

  • Besonders schnelles Design von Prototypen.
  • Built-in Bibliotheken für die gängigen Elemente.
  • Bereits bestehende Grafiken können einfach über FluidUi integriert und anschließend genutzt werden.
  • Gesten und Touch werden unterstützt.

Kosten:

zwischen 9 und 42 US Dollar pro Monat

Plattformen: 

Web, Mobile, Windows, Mac, Linux

Origami

Origami

Origami ist eine Adobe XD-Alternative und bietet eine moderne All-in-One Umgebung. Das Tool ist ein kostenfreies Tool für Prototypen, das von Facebook bereitgestellt wurde. 

Wichtigste Funktionen:

  • Sowohl Design, Animation als auch das Erstellen von Prototypen ist hier möglich.
  • Dynamische Layouts, die einfach zu editieren sind.
  • Eine schnelle und einfache Verknüpfung zwischen Ansichten für eine perfekte User Experience.
  • Audio und Foto Elemente werden unterstützt.
  • Für Apps kann GPS eingebunden werden.

Kosten: 

kostenfrei

Plattformen: 

OS X, Mac

HotGloo

HotGloo

HotGloo als Adobe XD-Alternative und wird besonders gerne von Freelancern eingesetzt. Die Oberfläche ist mit der von Microsoft Visio zu vergleichen, setzt jedoch den Fokus auf das Design von Websites. 

Wichtigste Funktionen:

  • Web-basiertes Wireframe-Tool.
  • Die Prototypen sind ausschließlich interaktiv.
  • Möglichkeit zum schnellen Teilen der Prototypen, wodurch die Kommunikation mit dem Kunden gefördert wird.
  • Einfach zu verwenden und die einzelnen Elemente können positioniert und in ihrer Größe nachträglich verändert werden.

Kosten: 

zwischen 13 und 54 US Dollar im Monat

Plattformen: 

Web

Pidoco

Pidoco

Pidoco ist eine Adobe XD-Alternative, um schnelle Wireframes zu erstellen, durch die sich der User durchklicken kann. Dabei sind die UX Prototypen komplett interaktiv. Durch ihren Funktionsumfang ist diese Lösung sowohl für kleine als auch große Unternehmen geeignet. 

Wichtigste Funktionen:

  • Unterstützt Klicks, Touch-Gesten, Gerätebewegung und Tastatureingaben.
  • Standortinformationen können integriert werden für eine konfigurierbare Reaktion.
  • Wiederverwendbare Elemente.
  • Fokus auf Kommunikation im Team.

Kosten: 

zwischen 0 und 175 Euro pro Monat

Plattformen: 

Web

Gravit

Gravit

Gravit ist eine Adobe XD-Alternative, die plattformübergreifend eingesetzt werden kann. Das Tool ist einfach zu handhaben und erlaubt es, schnelle Resultate zu erzielen. 

Wichtigste Funktionen:

  • Sauberes Layout für eine schnelle und einfache Generierung von Prototypen.
  • Basierend auf Vektor Illustration.
  • Bilder und Fotos können editiert werden.
  • Es kann sowohl online als auch offline gearbeitet werden.
  • Wiederverwendbare Elemente.

Kosten: 

kostenfrei oder 50 Euro im Jahr

Plattformen: 

Linux, Windows, macOS, Web

Framer Studio

Framer Studio

Framer Studio ist eine Adobe XD-Alternative, die sogenannte Magic Motion unterstützt und so eine Vielzahl an animierten Elementen über eine Bibliothek zur Verfügung stellt. 

Wichtigste Funktionen:

  • Für das Erstellen der Prototypen sind Programmierkenntnisse notwendig.
  • Photoshop und Sketch sind integriert.
  • Durch die integrierte Preview Funktionalität kann ein sofortiges, visuelles Feedback eingeholt werden.
  • Unterstützt unterschiedliche Endgeräte.

Kosten: 

kostenlos oder 20 Euro im Monat

Plattformen: 

Mac

Webflow

Webflow

Webflow ist eine Adobe XD-Alternative, die es zum Ziel hat, flexible und interessante Websites zu gestalten. Dabei will das Team hinter Webflow diese Möglichkeit für jeden Anwender bereitstellen, weshalb es ein gutes, kostenloses Modell anbietet. 

Wichtigste Funktionen:

  • Prototypen können mit anderen geteilt werden, jedoch ist es nicht möglich, diese zu kommentieren.
  • HTML Elemente können frei definiert werden.
  • Wiederverwendbare Elemente können vom Anwender selbst definiert werden.
  • Die Prototypen können mit echtem Content gestaltet werde.

Kosten: 

kostenfrei oder 12 bis 36 Euro

Plattformen: 

Web, Mobile

UXPin

UXPin

UXPin ist eine Adobe XD-Alternative, die kontinuierlich weiterentwickelt wird. Dieses Tool lässt genügend Freiraum, um selbst kreativ zu werden. 

Wichtigste Funktionen:

  • Enthält eine umfangreiche Bibliothek an angebotenen Features, die um wiederverwendbare Elemente ergänzt werden kann.
  • Importfunktion von Photoshop und Sketch.
  • Bietet fortgeschrittene Features für die Erstellung von Prototypen.
  • Echtzeit Kollaboration zwischen den Teammitgliedern.

Kosten: 

zwischen 19 und 69 US Dollar pro Monat

Plattformen: 

Mac, Windows, iOS, Android

Justinmind

Justinmind

Justinmind ist eine Adobe XD-Alternative, bei der das Design von Grund auf im Vordergrund steht. Die Prototypen sind komplett interaktiv gestaltet, was eine große Bandbreite an Web-Interaktionen ermöglicht. 

Wichtigste Funktionen:

  • Wiederverwendbare Komponenten sowie eine große Bibliothek an bereits bestehenden UI Features.
  • Adaptives und reaktionsschnelles Design wird unterstützt.
  • Es lassen sich funktionelle Prototypen mit HTML Properties erstellen.
  • Der notwendige Support kann auf den Benutzer zugeschnitten werden.

Kosten: 

zwischen 19 und 39 US Dollar pro Monat

Plattformen: 

macOS, Windows

Mogups

Mogups

Moqups ist eine Adobe XD-Alternative, die von namhaften Unternehmen wie Microsoft, Amazon und Sony genutzt wird. Die Bandbreite reicht hier vom Entwickeln über das Testen und Ausliefern von Prototypen. 

Wichtigste Funktionen:

  • Neben dem Standard Snap-To-Grid wird hier außerdem das 960 Gridsystem unterstützt.
  • Es wird auf moderne Material Design Elemente gesetzt.
  • Flow Diagramme werden unterstützt.
  • Keine Beschränkung bezüglich der Anzahl an Projekten.
  • Eigene Designs können integriert werden.

Kosten: 

16 oder 49 Euro pro Monat

Plattformen: 

Web

Proto

Proto

Proto ist eine Adobe XD-Alternative, mit der komplett interaktive und realitätsnahe Prototypen erstellt werden können. Sie verhalten sich genau, wie sich später die App verhalten soll. 

Wichtigste Funktionen:

  • Drag and Drop Building Blocks werden unterstützt, basierend auf einer umfangreichen Bibliothek an UI Komponenten und Icons.
  • Audio, Video und Soundeffekte werden unterstützt.
  • Moderne Interaktionen über Gesten und Klicks werden unterstützt.
  • Hochwertige Animationen sind integriert.
  • Dropbox Sync, sowie Plug-ins für Sketch, XD, Photoshop, Google Fonts, Adobe Fonts und Trello Power-Up sind verfügbar.

Kosten: 

zwischen 24 und 160 Euro pro Monat, abhängig vom gewählten Modell

Plattformen: 

Web

Einige Adobe XD-Alternativen stehen zur Auswahl

Es gibt eine Vielzahl spannender Adobe XD-Alternativen. Jedes hat seine Vor- und Nachteile. Die meisten Anbieter bieten eine kostenlose Testversion oder eine kostenlose Basismitgliedschaft an. So hast du die Chance, die unterschiedlichen Programme auszuprobieren, bevor du dich für eine Adobe XD-Alternative entscheidest. 

Für Mac-User ist die Alternative Sketch besonders interessant, was die große Community dahinter bestätigt. Für Windows eignet sich der Affinity Designer als Adobe XD-Alternative besonders gut. In beiden Fällen steht ausreichend Dokumentation bereit und die Community unterstützt bei Fragen jeglicher Art.

Mehr Alternativen zum Thema Software und Apps

Webseiten bauen

Bücher und Zeitschriften

Cloud-Speicher

Password-Manager

Finanzen

Wordpress

Dateien managen

Anti-Virus

Kalender managen

E-Mail-Marketing

SEO

Prototyping

Grafik-Software

Video-Software

Projektmanagement

Fernwartung

VPN

Videokonferenzen

Webinare

VoIP

Abomanagement

Produkte online verkaufen

No Comments

    Leave a Reply