Mailchimp Alternative: 20 E-Mail-Marketing-Tools im Vergleich

Letztes Update:

Wenn du im Internet erfolgreich sein möchtest, dann ist ein gutes E-Mail-Marketing unumgänglich. Du generierst Leads und willst diese zu Kunden machen und am besten kaufen sie dann auch regelmäßig deine Produkte oder Dienstleistungen. 

Mit einer guten E-Mail-Marketing Software kannst du deine Kunden vollautomatisch anschreiben und ihnen, basierend auf ihren Käufen oder Neigungen, wieder neue Kaufempfehlungen zukommen lassen. Mit A/B – Split Tests kannst du auch unterschiedliche Szenarien testen. Eine gute Software wird dir deine Arbeit sehr erleichtern.

Produkte wie Mailchimp sind daher unerlässlich. Mailchimp wird mit zunehmender Kontaktanzahl schnell teuer. Wir zeigen dir die 20 besten Mailchimp-Alternativen.

Mailchimp Alternative: Diese 20 Alternativen zu Mailchimp solltest du kennen

Eine feste Größe im Bereich der Anbieter für E-Mail-Marketing Software ist seit vielen Jahren Mailchimp. Viele Kunden sind mit Mailchimp zufrieden und diese Software bietet alles, was man für erfolgreiches E-Mail-Marketing benötigt. Es gibt aber natürlich noch mehr Anbieter auf dem Markt. 

In diesem Artikel wollen wir dir die 20 besten Alternativen zu Mailchimp aufzeigen, damit du den für dich interessantesten Anbieter herausfinden kannst. Vielleicht ist eine Alternative für dich dabei, damit auch du effektives und bezahlbares E-Mail-Marketing machen kannst.

ActiveCampaign

ActiveCampaign

Wenn du eine Email Marketing Software suchst, bei der Automatisierung groß geschrieben wird, dann bist du bei ActiveCampaign genau an der richtigen Adresse. Du kannst Autoresponder Mails einrichten, die auf vielen unterschiedlichen Bedingungen basieren. Das CRM – System umfasst sogenannte Deals, welche es dir ermöglichen, deinen Kontakten Notizen hinzuzufügen, Termine zu vereinbaren oder auch einfach nur eine Nachricht zu schreiben. 

Das amerikanische Unternehmen bietet die Support Dokumente leider nur in englischer Sprache an. Hier könnte auf jeden Fall nachgebessert werden. Neben den automatisierten Prozessen bietet Active Campaign auch ein umfassendes Reporting und eine sehr gute zustellbarkeit der Emails. Die Bedienung von ActiveCampaign ist umfassend und auf keinen Fall für Anfänger geeignet. 

Wenn du aber ein Unternehmen hast, das ernsthaftes Email Marketing betreiben möchte, dann ist ActiveCampaign das richtige Produkt für dich. Ein weiteres Manko könnte sein, dass deine Daten nicht auf deutschen Servern gehostet werden

DSGVO-Konformität:

nein

A/B-Testing:

ja

Kosten:

500 Abonnenten: 15 $ / Monat
1000 Abonnenten: 29 $ / Monat
2500 Abonnenten: 55 $ / Monat
5000 Abonnenten: 99 $ / Monat

Vorteile:

Leistungsstarke Automatisierung, gründliches Reporting

Nachteile:

Lange Einarbeitungszeit

Rapidmail

Rapidmail

Wenn du nach einer preisgünstigen Einsteiger Variante für deine Email Marketing Kampagnen suchst, dann bist du bei Rapidmail genau richtig. Die Software von Rapidmail ist einfach zu bedienen und eignet sich im Wesentlichen für Kleinversender. Mit der Lösung von Rapidmail sollst du dich auf das Wesentliche konzentrieren können. 

Beim Editor kannst du ganz einfach deine Inhalte bearbeiten, aber ein Zugriff auf den HTML Code fehlt leider bei der Software von Rapidmail. Klassische E-mail Kampagnen, regelmäßige Mails und Event Mails stellen für Rapidmail kein Problem dar. Auch eine A/B Testfunktion ist in den Editor integriert. Über die E-Mail Automatisierung lassen sich Autoresponder oder Follow-Up Mails erstellen, du kannst Listen verwalten und mit dem Formulareditor auch ganz einfach Formulare erstellen. 

Rapidmail arbeitet zuverlässig und erreicht immer solide Zustellbarkeitsraten. Außerdem kannst du auf viele Berichte und Analysen zurückgreifen, um deine Kampagnen zu optimieren. Die Software ist in vielen Sprachen verfügbar, darunter Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch uvm.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

500 Abonnenten: 9 € / Monat
1000 Abonnenten: 12,80 € / Monat
2500 Abonnenten: 24,20 € / Monat
5000 Abonnenten: 39,40 € / Monat

Vorteile:

Guter Template Editor mit Server in Deutschland

Nachteile:

Limitierte Funktionen und Automatisierungen

Hubspot

Hubspot

Bist du auf der Suche nach einer All-in-one Lösung, um deine Marketing Maßnahmen zu koordinieren und umzusetzen, dann könnte Hubspot für dich eine gute Lösung sein. Hubspot ist eine Software für Inbound Marketing mit einem integrierten CRM System. Du hast also viele Funktionen, die dich bei deinen Kampagnen unterstützen. 

Bei Hubspot werden deine Kontakte mit allen wichtigen Informationen in einer zentralen Datenbank gespeichert. Du kannst mit Hubspot ebenfalls deine Leadgenerierung ganz easy aufsetzen und durchführen. Mit dem integrierten Content Management System kannst du deine Website oder deinen Blog erstellen und managen. Mit den E-Mail-Marketing Funktionen der Software kannst du deine regelmäßigen Mail bequem versenden und sogar automatisierte Mails einrichten. Autoresponder sind auch kein Problem. 

Dein Workflow wird damit massiv erleichtert. Mit der Software von Hubspot hast du ebenfalls die Möglichkeit alle deine Social Media Kanäle zu managen und du bekommst zu den wichtigsten Prozessen umfassende Reports und Analysen. Das Preissystem von Hubspot ist sehr flexibel. Du suchst dir den Tarif aus, der für deine Ansprüche am besten geeignet ist. Dieser ist abhängig von der Zahl deiner Abonnenten. Für Starter gibt es auch einen kostenlosen Tarif mit einigen Basisfunktionen.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

nein

Kosten:

Free: 0 € / Monat
Starter: 46 € / Monat
Basic: 185 € / Monat
Professional: 740 € / Monat
Enterprise: 2200 € / Monat

Vorteile:

Viele Funktionen

Nachteile:

Nur schwer zu bedienen

Benchmark

Benchmark

Ein weiterer Anbieter im Dschungel der E-Mail-Marketing Unternehmen ist die Firma Benchmark, die mittlerweile in 15 verschiedenen ländern aktiv ist. Mit Benchmark erhältst du einen einfach zu bedienenden Editor, der mit allen Funktionen ausgestattet ist, die du brauchst. Du bekommst eine Vielzahl an verschiedenen Templates, die du auch für mobile Endgeräte abstimmen kannst. 

Außerdem kannst du mit Benchmark Kampagnen aufsetzen, die sich nach dem Verhalten der Nutzer richtet. Dies eignet sich besonders für Follow-Up Mails oder Warenkorbabbrecher. Klassische Autoresponder, RSS to E-Mail und A/B Test sind für Benchmark ebenfalls gar kein Problem.Die Formulare kannst du mit dem Editor mühelos erstellen und du bekommst viele verschiedene Berichte und Analysen. 

Eine Anbindung an Google Analytics ist ebenfalls vorhanden. Bei der Zustellbarkeit hat Benchmark allerdings noch Nachholbedarf, denn es landen viele Mails im Spamfilter.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

600 Abonnenten: 13,99 $ / Monat
1500 Abonnenten: 27,99 $ / Monat
3500 Abonnenten: 43,99 $ / Monat
7500 Abonnenten: 65,99 $ / Monat

Vorteile:

Einfach zu bedienen und flexible Templates

Nachteile:

Schwäche bei der Zustellbarkeit und sehr wenig Speicherplatz

Campaign Monitor

Campaign Monitor

Wenn du auf der Suche bist nach einer soliden E-Mail-Marketing Software, dann könnte Campaign Monitor die richtige Wahl für dich sein. Campaign Monitor hat es sich zum Ziel gemacht, mit einer einfachen Software ein Maximum an Funktionen anzubieten. Mit Campaign Monitor kannst du deine Abonnenten ganz einfach managen und ordnen. Von einfachen E-Mails über automatische Responder bis hin zu A/B Split Tests ist bei Campaign Monitor alles möglich und unkompliziert. 

Deine Mails sehen auf allen Endgeräten gleichermaßen gut aus durch eine dynamische Optimierung. Das Erstellen von Landing Pages für deine Kampagnen ist ebenfalls kein Problem. Bei Campaign Monitor kannst du deine Kampagnen mit vielen Berichten und Analysen auf ihre Effektivität überprüfen. 

Es gibt leider keine kostenlose Testversion, aber du kannst die Bezahlversion vor dem Kauf in einer Testphase unter die Lupe nehmen. Bis zu einer Abonnentenzahl von 400 Stück bekommst du den Basis Tarif bereits für 9 € pro Monat. Die Preise erhöhen sich dann mit dem Umfang der Leistungen und der Zahl der Abonnenten. Einen Preisrechner findest du hier.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Basic: ab 9 € / Monat
Unlimited: ab 29 € / Monat
Premier: ab 149 € / Monat

Vorteile:

Gute Zustellquote bei den E-Mails

Nachteile:

Teuer

ActiveTrail

ActiveTrail

Wenn du eine All in one Lösung für deine E-Mail-Marketing Kampagnen suchst, dann bist du vielleicht bei ActiveTrail an der richtigen Adresse. Du hast mit ActiveTrail eine Vielzahl an nützlichen Funktionen. Du kannst deine Abonnenten managen, A/B Test durchführen, Autoresponder einrichten und auch ereignisgesteuerte E-Mails versenden. 

Ein einfaches Listenmanagement und Kundenbefragungen gehören ebenfalls zum Produktportfolio dazu, wie ausführliche Berichte und Analysetools. Außerdem kannst du mit ActiveTrail auch SMS Kampagnen umsetzen und deine Landingpages ganz einfach erstellen und in deine Kampagnen einbinden. 

Du bekommst bei ActiveTrail leider keine Gratisversion, aber die Möglichkeit des kostenlosen testens der Software.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Beginnt bei 8 $ pro Monat. Genauer Preis hängt von der Anzahl der Abonnenten ab. Du kannst es dir hier individuell berechnen lassen.

Vorteile:

Einfach zu bedienen

Nachteile:

Ladezeiten teilweise sehr lange

Constant Contact

Constant Contact

Bist du auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden Tool für deine E-Mail-Marketing Aktivitäten, dann könnte Constant Contact das Richtige für dich sein. Constant Contact kommt mit einer Menge an Funktionen um die Ecke. 

Dazu gehört beispielsweise ein solides Listen- und Abonnenten Management, A/B Split Test, Autoresponder und sogar ereignisgesteuerte Mails. Es gibt eine Menge an Vorlagen die du nutzen kannst und alles ist für die mobile Verwendung optimiert. 

Constant Contact verfügt sogar über eine eigene Bildbibliothek und du bist mit der Software in der Lage Kundenumfragen durchzuführen. Du kannst deine Kampagnen übersichtlich managen und bekommst viele verschiedene Berichte und Analysen zur Verfügung gestellt.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

E-Mail: ab 18 € / Monat
E-Mail Plus: ab 48 € / Monat

Vorteile:

Viele nützliche Funktionen

Nachteile:

Es fehlt eine Preisstufe für kleine Unternehmen

KlickTipp

KlickTipp

Das Newsletter Tool KlickTipp ist ein weiterer Anbieter unter den deutschsprachigen Anbietern und hat sich in den vergangenen Jahren bereits einen Namen gemacht. KlickTipp ist das richtige Programm für deine Kampagnen, wenn du auf eine gute Autoresponder Funktionalität wert legst. 

Ein weiteres cooles Feature ist sind die Tags. Du kannst deinen Empfängern bestimmte Tags zuweisen und sie damit gezielter anschreiben. Ein weiteres positives Merkmal sind die einfach durchzuführenden Split Tests und die exzellente Zustellbarkeit der E-Mails. Leider gibt es keine vorgefertigten Templates und der Kundensupport könnte auch schneller sein. Beim Editor kannst du zwischen einem einfachen Texteditor und einem HTML – Editor wechseln. 

Klassische Newsletter, Autoresponder, Follow-Up Kampagnen oder A/B Tests kann KlickTipp mühelos für dich umsetzen. Der Editor für die Formularerstellung ist ebenfalls sehr einfach zu bedienen und du bekommst von KlickTipp alle wichtigen Berichte und Analysen zur Verfügung gestellt.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

10000 Abonnenten: 27 € / Monat
10000 Abonnenten plus API-Schnittstelle: 47 € / Monat
Wie zuvor plus Listbuilding mit Facebook und Splittest Club: 67 € / Monat
Bis zu 1 Mio. Abonnenten plus alle Features: 149 € / Monat

Vorteile:

Datenbank ist mit Tags aufgebaut, gute Zustellbarkeit

Nachteile:

Kein Template System, langsamer Support

Mailjet

Mailjet

Wenn du deine E-Mail-Marketingkampagnen mit Mailjet umsetzen möchtest, dann bekommst du ein gutes Produkt für einen bezahlbaren Preis. Ein großer Vorteil bei der Software von Mailjet ist die benutzbarkeit von vielen Anwendern. Dies macht das Arbeiten im team besonders leicht und effizient. Der günstige Preis ist ebenfalls ein gewichtiges Argument für die Software von Mailjet. 

Die einfache Bedienerfreundlichkeit sticht bei Mailjet besonders heraus. Das Erstellen von Kontaktlisten, das Bearbeiten von Newsletter Templates oder die Automatisierungsprozesse, alles geht dir spielend von der Hand. Die Zuverlässigkeit in der zustellung kann sich ebenfalls sehen lassen. 

Der günstige Preis hat dann aber auch seine Grenzen und du bekommst nur ein limitiertes Angebot an automatisierten Prozessen zur Verfügung gestellt. Mit den zur Verfügung gestellten Berichten und Analysen hast du einen Überblick über deine erstellten Kampagnen. Einen Editor für deine Landingpages gibt es allerdings nicht.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

6000 Abonnenten: 0 $ / Monat
30000 Abonnenten: 9,65 $ / Monat
60000 Abonnenten: 18,95 $ / Monat
150000 Abonnenten: 68,95 $ / Monat

Vorteile:

Mehrbenutzerfreundlichkeit in Teams

Nachteile:

Limitierte Automatisierungsfunktionen

CleverReach

CleverReach

Die Software von CleverReach zählt zu den größten Anbietern für E-Mail-Marketing-Lösungen im deutschsprachigen raum. Die Software bietet viele nützliche Funktionen, die nun näher beleuchtet werden sollen. CleverReach lohnt sich immer dann, wenn du DSGVO konform arbeiten möchtest und einen deutschen Kundensupport möchtest. 

Das ist bei den konkurrierenden Anbietern nämlich gar nicht so oft der Fall. Falls du ein Vielversender von Mails bist, dann ist CleverReach durch die Flatrate Tarife ebenfalls eine gute Wahl. Das Ganze hat natürlich seinen Preis und somit ist Cleverreach bei weitem nicht der günstigste Anbieter auf dem Markt. 

Der Editor der Software ist solide aufgebaut und du kannst via drag & drop alles verschieben, wo es hingehört. Du kannst Kampagnen anlegen, A/B Splittests durchführen, vorgefertigte Designs übernehmen und deine Listen verwalten oder externe Listen importieren.Umfassende Berichte und Analysen gibt es bei Cleverreach natürlich auch.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

250 Abonnenten: 0 € / Monat
500 Abonnenten: 15 € / Monat
1000 Abonnenten: 20 € / Monat
2500 Abonnenten: 35 € / Monat

Vorteile:

Großer Funktionsumfang, automatisierte Mails und einen kostenlosen Tarif

Nachteile:

Preise sind vergleichsweise hoch

GetResponse

GetResponse

GetResponse ist ein weiteres großes Unternehmen aus den USA, wenn es um das Thema E-Mail-Marketing geht. Wenn du zur Software von GetResponse greifst, dann erhältst du viele intelligente Automatisierungsfunktionen für deine E-Mails und Listen. Du bekommst eine riesige Auswahl von Templates, die für die Verwendung mit mobilen Endgeräten optimiert sind. 

Die Autofunnel Funktion erlaubt es dir, eigene Landing Pages für deine Kampagnen zu erstellen und sogar Webinare lassen sich darüber aufsetzen. Dank einer einfachen Navigationsbox kannst du die wichtigsten Sachen immer ganz schnell erreichen. 

Der Editor bedarf ein kleinen Einarbeitungszeit, ist dann aber einfach zu bedienen. Ein Style Editor fehlt leider. Einzelne Kampagnen, Follow-Up Mails, Autoresponder, A/B Splittests und RSS Kampagnen kannst du mit der Software von CleverReach ganz bequem durchführen. 

Eine Listenverwaltung und ein Formular Editor ist natürlich auch für dich dabei. Bei der Zustellbarkeit könnte GetResponse allerdings etwas besser abschneiden und landet öfter im Spamfilter.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

1000 Abonnenten: 13 € / Monat
2500 Abonnenten: 22 € / Monat
5000 Abonnenten: 40 € / Monat
10000 Abonnenten: 59 € / Monat

Vorteile:

Intelligente Automatisierung und exzellente Autofunnel Funktionen

Nachteile:

Schwächen beim Zustellen

Emma

Emma

Willst du mit deinem Team leistungsstarke E-Mail Kampagnen umsetzen, dann könnte die Software von Emma die richtige Software für dich sein. Du kannst mit Emma ganz easy deine verschiedenen Kampagnen aufsetzen und durchführen. Emma hat seinen Vorteil in der Automatisierung der Kampagnen. 

Du kannst automatisierte Mails verschicken, aber auch ereignisbasierte Mails, basierend auf dem Surfverhalten, getätigten Käufen oder anderen Ereignissen. Dies hilft dir ungemein bei der Automatisierung deines Workflows. 

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Pro: 89 $ / Monat
Plus: 159 $ / Monat
Emma HQ: 279 $ / Monat

Vorteile:

Einfach zu bedienen

Nachteile:

Gelegentliche Formatierungsprobleme aus MS Office

SendInBlue

SendInBlue

Den Anbieter für E-Mail-Marketing Software SendInBlue gibt es bereits seit 8 Jahren und dieses Unternehmen möchte gerne das beste Newsletter Tool in Europa werden. Nach der Übernahme von Newsletter2Go hat das Unternehmen mittlerweile ca. 80.000 Kunden. SendInBlue eignet sich für dich und deine Kampagnen, wenn du solide Automatisierungsprozesse benötigst, welche du über verschiedene Kanäle versenden möchtest. 

Die Software eignet sich eher weniger, wenn du verschiedene Logins für dich und dein Team benötigst. Diese gibt es erst in den teureren Tarifen. Bei der Benutzeroberfläche hätte SendInBlue sich etwas mehr Mühe geben können, aber der Editor lässt sich sehr einfach und intuitiv bedienen. Du kannst klassische Mail, transaktionsbasierte Newsletter, A/B Tests und Autoresponder versenden. 

Das Management der Listen ist ebenfalls sehr einfach und für jedermann zu bewältigen. Du kannst dir bei SendInBlue alle gängigen Berichte und Analysen ansehen. Eine Integration von Google Analytics ist ebenfalls enthalten. In der Regel ist die Zustellbarkeit auch zuverlässig.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

300 Abonnenten: 0 € / Monat
2500 Abonnenten: 19 € / Monat
5000 Abonnenten: 39 € / Monat
7500 Abonnenten: 59 € / Monat

Vorteile:

Landing Page Editor und unbegrenzte Kontakte

Nachteile:

Keine Flatrate Tarife

Clever Elements

Clever Elements

Mit Clever Elements gibt es ein weiteres Unternehmen aus Deutschland, mit dem du ebenfalls deine E-Mail-Marketing Kampagnen umsetzen kannst. Im Gegensatz zur Konkurrenz hat Clever Elements aber ein eher abgespecktes Angebot an unterschiedlichen Funktionen. Clever Elements überzeugt durch seinen Standort in Deutschland und die intuitive Bedienung. 

Leider verfügt das Berliner Unternehmen nur über eine begrenzte Auswahl an Funktionen. Einen Autoresponder gibt es beispielsweise gar nicht. Klassische E-Mail Kampagnen und Follow-Up Kampagnen sind aber problemlos durchführbar. Clever Elements verfügt über einige schöne Templates und du kannst die Empfänger manuell in den Listen hinzufügen oder hochladen. 

Die wichtigsten Berichte und Analysen kann dir die Software zur Verfügung stellen, ist aber leider nicht an Google Analytics angebunden. Du hast aber auf jeden Fall die Möglichkeit Clever Elements 30 Tage kostenlos zu testen.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

nein

Kosten:

100 Abonnenten: 2 € / Monat
1000 Abonnenten: 10 € / Monat
2500 Abonnenten: 20 € / Monat
5000 Abonnenten: 35 € / Monat

Vorteile:

Einfach zu bedienen und Serverstandort in Deutschland

Nachteile:

Eingeschränkte Funktionen

AWeber

AWeber

Mit der Software von AWeber bekommen besonders kleine Unternehmen die Möglichkeit ihre Marketing Kampagnen zu planen und umzusetzen. Das Erstellen von Newslettern und automatisierten Mails ist überhaupt kein Problem. Du bekommst bei AWeber alle Basisfunktionen zu einem Preis, der im Vergleich zum Markt mittlerweile auch günstiger sein könnte. 

Zum Erstellen deiner Mails kannst du via drag und drop den vorhandenen Editor einsetzen. Mit der Möglichkeit der 30-tägigen Testphase kannst du alle Funktionen der Software auf Herz und Nieren prüfen. AWeber stellt seinen Kunden auch eine Bilddatenbank zur Verfügung, die mittlerweile über 6000 Bilder umfasst. Ein A/B Split Testing und das Erstellen von Landingpages ist für AWeber auch kein Problem.

DSGVO-Konformität:

nein

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Free: 0 $ 
Pro: ab 16,15 $ / Monat

Vorteile:

Viele hilfreiche Funktionen

Nachteile:

Teilweise antiquierte Benutzerführung

Klaviyo

Klaviyo

Bist du auf der Suche nach einem leistungsstarken Tool für deine E-Mail-Marketing Kampagnen, dann könnte die Software von Klaviyo eine gute Alternative sein. Der Editor lässt sich via drag and drop ganz einfach bedienen und du hast umfangreiche Tools, die dir bei der Automatisierung deiner Kampagnen helfen. Klaviyo kann ereignisorientierte Mails versenden, indem es beispielsweise eine Verbindung zu deinem Warenkorb gibt oder auch zu deinem Publikum auf Facebook. 

Eine Einbindung in Shopify, Stripe oder Salesforce ist ebenfalls kein Problem. Bei Klaviyo gibt es eine kostenlose Möglichkeit die Software zu nutzen bei einer Abonnentenzahl kleiner als 250. Ab dann steigt der Preis sukzessive nach oben an. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage von Klaviyo.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Kostenlos bis 250 Abonnenten
Ab 250 Abonnenten: 20 $

Vorteile:

Umfangreiche Funktionen

Nachteile:

Hoher Preis

Marketo

Marketo

Marketo ist nicht nur eine Software für deine E-Mail-Marketing Kampagnen, sondern bietet auch noch viele weitere Funktionen, die für dich nützlich sein können. Du kannst mit Marketo nicht nur deine E-Mail-Marketing Kampagnen durchführen und koordinieren, sondern auch neue Leads generieren, und Marketingmaßnahmen umsetzen. Du hast immer ein übersichtliches Dashboard, kannst im Editor mit drag & drop alle Informationen nutzerfreundlich erstellen und alle deine Mails lassen sich automatisiert versenden. 

Du kannst deine Mail automatisch an das Verhalten deiner Zielgruppe anpassen und natürlich auch A/B Tests durchführen. Neben den Funktionen im E-Mail-Marketing hast du bei Marketo noch wahnsinnig viele Funktionen aus anderen Bereichen, beispielsweise auch zur Leadgenerierung. Für einen kompletten Überblick lohnt sich ein Blick auf die Homepage. 

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Beginnt bei 895 $ / Monat

Vorteile:

Unzählig viele Funktionen

Nachteile:

Sehr teuer

Infusionsoft

Infusionsoft

Mit der Software von Infusionsoft hast du ein CRM System, Marketingautomatisierung und ein System für E-Commerce, alles in einem. Im Rahmen der E-Mail-Marketing Funktionen hast du alle wichtigen Funktionen, wie Autoresponder, A/B Tests, ereignisgesteuerte Mails, Listenmanagement und vieles mehr. 

Eine umfangreiche Bibliothek und die Möglichkeit einer Kundenbefragung sind ebenfalls vorhanden. Du kannst mit der Software auch deine Leadgenerierung managen und hast viele Funktionen im Bereich des Kundenbetreuungsmanagements. In allen Tarifen gibt es aktuell einen Rabatt auf die ersten drei Monate.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Keap Grow: 79 $ / Monat
Keap Pro: 149 $ / Monat
Infusionsoft: 199 $ / Monat

Vorteile:

Sehr viele Funktionen

Nachteile:

Dauert lange bis es installiert ist

Ontraport

Ontraport

Auch die Software von Ontraport hat neben den wichtigsten Funktionen für deine E-Mail-Marketing Kampagnen auch noch viele Funktionen zur Optimierung deines CRM Systems. Du kannst mit Ontraport regelmäßige Mails versenden, aber auch Autoresponder und A/B Split Tests. 

Du kannst bequem Listen erstellen und managen, sowie bearbeiten. Ereignisgesteuerte Mails und Kundenbefragungen lassen sich mit der Software von Ontraport auch ganz einfach durchführen. Mit Ontraport bekommst du aber noch viel mehr. Du kannst deine Maßnahmen zur Leadgenerierung managen, hast ein komplettes CRM System, sowie eine Software für deinen Onlineshop. 

Alle Tarife kannst du mit einer 14-tägigen Testphase kostenlos nutzen und prüfen.

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Basic: 79 $ / Monat
Plus: 147 $ / Monat
Pro: 297 $ / Monat
Enterprise: 497 $ / Monat

Vorteile:

benutzerfreundlich

Nachteile:

Keine HTML – Unterstützung

Act-on

Act-on

Hast du ein mittleres bis großes Unternehmen und bist auf der Suche nach einer Automatisierungslösung für deine Marketing Aktivitäten, dann ist die Software von Act-on vielleicht die richtige Wahl für dich. Auch bei Act-on hast du eine Vielzahl an Funktionen für deine E-Mail-Marketing Kampagnen. 

Hier sind alle wichtigen Funktionen vorhanden, wie Autoresponder, A/B Split Tests, ereignisbasierte Mails, Listen Management, dynamische Inhalte mit mobiler Optimierung und vieles mehr. Dazu kommen noch viele weitere Funktionen im Bereich der Leadgenerierung und beim Leadmanagement. 

DSGVO-Konformität:

ja

A/B-Testing:

ja

Kosten:

Professional: ab 802 € / Monat
Enterprise: ab 1782 € / Monat

Vorteile:

Viele Funktionen und einfach zu bedienen

Nachteile:

Wenig skalierbares Preismodell

Welche Alternative zu Mailchimp wählst du?

Die Anbieter für E-Mail-Marketing Software sind sehr unterschiedlich und es ist für jeden Anspruch etwas dabei. Es gibt preisgünstige Lösungen für kleinere Anbieter, aber auch umfangreiche Lösungen für große Unternehmen. 

Viele Software Anbieter stellen dir die wichtigsten Funktionen für sinnvolles E-Mail-Marketing zur Verfügung und andere Anbieter haben eine Angebotspalette, die nach oben hin keine Grenzen kennt. Nachdem wir dir nun 20 Anbieter vorgestellt haben, kannst du dir nun auch ein besseres Bild machen. Für welche Software wirst du dich entscheiden?

Mehr Alternativen zum Thema Software und Apps

Webseiten bauen

Bücher und Zeitschriften

Cloud-Speicher

Password-Manager

Finanzen

Wordpress

Dateien managen

Anti-Virus

Kalender managen

E-Mail-Marketing

SEO

Prototyping

Grafik-Software

Video-Software

Projektmanagement

Fernwartung

VPN

Videokonferenzen

Webinare

VoIP

Abomanagement

Produkte online verkaufen

No Comments

    Leave a Reply