Kontist: Das musst du wissen [Erfahrungen, Kosten + Alternativen]

Letztes Update:

Dein Leben läuft online. Und dein Bankkonto? Mit Mobile Banking kannst du Gehalt, Daueraufträge und Überweisungen ganz bequem via Internet und auf dem Smartphone regeln. Mit einer modernen Kontoführung hast du dein Geld 24/7 auf all deinen Geräten im Blick. 

Neben den klassischen Banken haben sich viele neue Dienstleister auf innovative, bargeldlose Zahlungen und Finanzmanagement von unterwegs ausgerichtet. Kontist ist einer der bekanntesten Services für Mobile Banking.

Was ist Kontist?

Der Alleskönner für mobile Bankgeschäfte will dir das Leben und das mobile Banking vereinfachen. Kontist bietet ein kostenloses Geschäftskonto, welches speziell für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler ausgelegt ist. 

Das merkst du deutlich an den ziemlich intelligenten Services, mit denen du von unterwegs oder als Digital Nomad auf keine Annehmlichkeiten bei deinen Bankangelegenheiten verzichten musst. Neben den üblichen (Online-)Bankgeschäften und einer Visa-Kreditkarte werden auch deine Steuerzahlungen berechnet und du kannst deine Buchhaltung von unterwegs in Ordnung halten. 

Alle Zahlungen mobil im Blick

Das Komplettpaket aus Konto, Steuer und Buchhaltung erleichtert dir die Planung, du hast alle Buchungen, Zahlungen und den gesamten Cashflow komplett im Blick. Die Kontist App ist das Herzstück von Kontist, damit hast du dein Finanzmanagement immer dabei und kannst sofort reagieren. Sobald eine Kontobewegung stattfindet oder deine Karte benutzt wird, bekommst du eine Mitteilung auf dein Smartphone. Das Steuer-Feature berechnet dein reales Netto und daraus die anteilige Einkommens- und Umsatzsteuer in Echtzeit. So kommt es am Jahresende zu keinen bösen Überraschungen.

Sicherheit? Sicher!

Gerade wegen der mobilen Nutzung legt Kontist viel Wert auf Sicherheit, deine Karte kannst du bei Bedarf mit einem Klick sperren oder aktivieren. Eine deutsche IBAN, Authentifizierung bei Transaktionen und ein erstklassiger Support helfen dir, deinen Finanz-Dschungel mit links zu bewältigen.

Mobile Banking am Puls der Zeit

Ein Geschäftskonto, das mitdenkt? Der Gründer von Kontist fühlt sich bei den traditionellen Banken nicht so gut aufgehoben, deshalb soll Kontist und das intelligente Geschäftskonto Selbständigen den Berufsalltag rund um Zahlungen erleichtern und für ein gutes Gefühl mit finanzieller Sicherheit sorgen. Kontist hilft dir beim Überblick über deine Geldgeschäfte, bildet automatisch Steuer-Rücklagen und verhindert Ebbe in der Kasse. 

Alles über das Kontist-Geschäftskonto

Leichter als mit Kontist kann es für Selbständige fast nicht sein, die beruflichen Finanzen zu verwalten. Laut Website kannst du in nur 9 Minuten ein Konto anlegen.

Für wen eignet sich das Kontist-Geschäftskonto?

Kontist richtet sich an Solo-Selbstständige und Kleinunternehmer. Es eignet sich daher besonders für Freelancer, freie Berufe oder die Abrechnung selbständiger Nebentätigkeiten. Privatpersonen sowie Kapital- oder Personengesellschaften können kein Kontist-Konto eröffnen.

Kopf frei fürs Business

Das besondere an Kontist für Selbständige ist neben den komplett mobil ausgelegten Finanzmanagement die Steuerschätzung in Echtzeit. Nie mehr Grübeln über die Buchhaltung und nie mehr zu wenige Rücklagen. Kontist sorgt dafür, dass am Jahresende keine Verzweiflung entsteht und du das gute Gefühl hast, alles im Griff zu haben. 

Was ist das wichtigste für dich als Selbständiger? Genau, du willst dich auf dein Business konzentrieren. Kontist hält dir den Rücken frei und kümmert sich sicher um das Konto, dein Geld und schützt deine Daten. Oder wie Kontist es ausdrückt: Mach dein Ding, nicht deine Steuern. 

Was bietet das Kontist-Geschäftskonto?

Das Geschäftskonto von Kontist ist in der Basis-Version kostenlos und kommt mit einer deutschen IBAN. Dazu bekommst du eine Visa-Kreditkarte und einen Dispositionskredit. Falls du schon ein Konto hast, kannst du ganz bequem den Kontowechselservice von Kontist in Anspruch nehmen. Da Kontist zu einer deutschen Bank gehört, sind deine Einlagen bis 100.000 Euro abgesichert.

Online und Mobil

Das Konto kannst du direkt online eröffnen, der Mobile Banking-Anbieter wirbt damit, dass es keine versteckten Kosten gibt. Bei Fragen ist der Kontist-Support für dich da.

Günstiger Dispo

Der Dispokredit von Kontist lässt sich direkt in der App beantragen, eine Antwort kommt innerhalb von 15 Minuten. Möglich sind zwischen 500 und 5.000 Euro, du zahlst dafür zurzeit 11 % Zinsen und kannst den Dispositionskredit jederzeit wieder kündigen.

Geschäftskonto im Überblick

Das Kontist-Geschäftskonto soll Selbständige entlasten. Wer bisher Angst vor Finanzen oder Steuern hatte, kann sich mit dem Mobile Banking-Service zurücklehnen. Und wird im Web und in den Apps mit einem modernen und ansprechenden Layout belohnt. So macht der Finanz-Check sogar Freude. Kontist ist mit den meisten Services kostenlos, die Premium-Variante mit physischer Kreditkarte und Steuer-Funktion kostet 9 Euro pro Monat. Für 12 Euro bekommst du in der Duo-Version noch eine komplette Buchhaltungssoftware inklusive sehr cleverer Kontist-Einbindung.

Kontist

Das Kontist-Geschäftskonto auf einen Blick:

  • Kostenlose Kontoführung, Steuer und Buchhaltungs-Feature kosten extra
  • Zugang über Browser oder Android- und iOS-Apps
  • Visa-Kreditkarte für weltweite Zahlungen
  • Dispositionskredit bis 5.000 Euro, jederzeit kündbar
  • Kontoeröffnung online in unter 10 Minuten
  • Kontowechselservice
  • Exzellenter In-House-Support

Kontist Visa Karte

Erfolgreiche Selbständige müssen ihr Geschäftskonto vom Privatkonto trennen. Für berufliche Zahlungen hat das Kontist-Konto eine Visa-Kreditkarte dabei. Die Beträge werden direkt abgebucht und mit einer Push-Mitteilung bestätigt. 

Die Kontist Visa Business Debitkarte wird in Deutschland und auf der ganzen Welt akzeptiert, du kannst fast überall damit bezahlen. Natürlich auch Online und kontaktlos. Du kannst nur das auf deinem Konto verfügbare Geld ausgeben, Tages- und Monatslimits sollen ungeplante Kredite und Zinsen verhindern. Die Karte liegt virtuell auf deinem Handy, eine physische Karte gibt es im Kontist-Premium-Konto. 

Der Clou für cleveres Finanzmanagement: Bei Kontist-Duo sind Konto, Karte und Buchhaltung eine Einheit. Die App erfasst eine Kartenzahlung automatisch als Ausgabe, du scannst den Beleg dazu per Handy und fertig ist die Buchhaltung.

Kontist Visa Karte

Falls deine Karte gestohlen wurde, kannst du sie in jeder Version über die Kontist-App ganz easy sperren. Die Aktivierung oder Sperre der Visa-Karte funktioniert mit einem Tap, du kannst auch deine Karten-PIN oder deine Zahlungslimits jederzeit anpassen. 

Buchhaltung und Steuern mit Kontist erledigen

Buchhaltung kann Nerven kosten. Nicht so mit Kontist. Der Mobile Banking-Dienst kategorisiert deine Zahlungen automatisch und berechnet für alle Einnahmen und Ausgaben die anteilige Umsatz- und Einkommenssteuer. Auf einem virtuellen Unterkonto werden Rücklagen gebildet und du kannst für jede Transaktion Zahlungsart, Nettosumme und Steueraufwand einsehen. Daraufhin werden in Echtzeit deine voraussichtlichen Steuerzahlungen prognostiziert. Dieser Service ist im Kontist-Premium-Konto enthalten und kostet mit weiteren Dienstleistungen 9 Euro pro Monat.

Kontist-Premium-Konto

Weniger Steuer-Aufwand

Die Steuerfunktion hat für dich als Selbständigen jede Menge Vorteile. Du musst dich nicht mehr um Nachzahlungen sorgen und kannst nachts beruhigt schlafen. Außerdem nimmt dir die einfache Handhabung über Kontist garantiert jede Menge Papierkram ab. Wahrscheinlich sparst du sogar Geld, weil du und dein Steuerberater weniger Aufwand mit der Steuererklärung für dein Business haben werdet. 

Passende Vorauszahlungen und Rücklagen 

Mit der Kontist Steuer-Funktion zahlst du immer nur soviel Steuern oder Vorauszahlungen, wie du wirklich musst. Kontist erledigt mit jeder Transaktion die Berechnung und schickt sogar den passenden Antrag zu deinem Finanzamt, auch wenn deine Vorauszahlungen nicht zu deinem Umsatz passen.

Mit den dynamischen Steuervorauszahlungen steht dir zu jeder Zeit der korrekte Betrag zur Verfügung und zum Jahresende ist die gesamte Buchhaltung schon aufgeräumt – ohne Nachzahlungen und mit genügend Rücklagen. Natürlich kannst du Kontist über eine API-Schnittstelle auch mit Steuer-Programmen wie lexoffice, Debitoor, Fastbill und vielen anderen verbinden.

Kontist & lexoffice

lexoffice ist ein in Deutschland sehr bekanntes Rechnungsprogramm. Die Software für Buchhaltung und Steuern empfiehlt auf seiner Website das Geschäftskonto von Kontist und preist es als die “ideale Partnerlösung für Selbständige” an. Die beiden Unternehmen haben über eine Schnittstelle für Kontist Duo eine wirklich geniale und bequeme Funktion geschaffen.

Kontist Duo & lexoffice bedeuten Banking und Buchhaltung von unterwegs, in Echtzeit. Über die App wird eine Kartenzahlung automatisch als Ausgabe erfasst, du scannst den Beleg dazu per Handy und Kontist und lexoffice synchronisieren sich – die Buchhaltung ist erledigt. 

Vorteile und Nachteile des Kontist-Geschäftskontos

Ein Konto, gerade fürs Geschäft ist eine wichtige Entscheidung. Du solltest die Vorteile und Nachteile des Kontist-Geschäftskontos daher genau abwägen und prüfen, ob das Mobile Banking mit Kontist eine gute Wahl für dich. Wir haben die wichtigsten Plus- und Minuspunkte für dich zusammengefasst:

Vorteile von Kontist

  • Digitales Geschäftskonto, komplett kostenlos
  • Deutsche IBAN
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Kontoeröffnung in unter 10 Minuten
  • ohne Schufa-Auskunft
  • Dispokredit bis zu 5.000 Euro, niedriger Zinsatz
  • Kostenlose Visa-Kreditkarte
  • GooglePay-Integration
  • Mobile Banking über Android- und iOS-App
  • Push-Mitteilungen bei Zahlungen 
  • Sicherheit per Gesichtserkennung, Passwort oder Fingerabdruck
  • Zweistufiges Authentifizierungsverfahren
  • Exzellenter Inhouse-Support
  • DSGV-konforme Datensicherheit
  • Kostenloser Kontowechselservice

Nachteile von Kontist

  • Nur für Solo-Selbständige, Freiberufler oder Einzelunternehmer
  • Kontist besitzt keine Vollbanklizenz
  • Kontoführung über Muttergesellschaft Solarisbank AG
  • Bargeldabhebungen kosten 2 jeweils Euro 
  • Gebühren für Kartenzahlungen in Fremdwährung
  • Weitere Gebühren für Bankauskunft, Rücklastschrift oder Überweisungsrückruf
  • Keine EC-Karte
  • Keine Einzahlung von Bargeld oder Schecks
  • Kein Einzug per Lastschriftverfahren oder Giropay
  • Zahlungen deiner Kunden via PayPal oder Stripe beim Steuerservice ausgeschlossen
  • Physische Kreditkarte muss kostenpflichtig dazu gebucht werden(9 Euro pro Monat)
  • Steuer-Feature nur in Premium-Version (9 Euro pro Monat)
  • Buchhaltungs-Feature nur in Duo-Version (12 Euro pro Monat)

Wie erstelle ich ein Konto bei Kontist?

Du musst selbständig sein oder freiberuflich arbeiten, wenn du bei Kontist ein Geschäftskonto eröffnen möchtest. Du kannst nicht mehrere Konto bei Kontist besitzen. 

Das Konto lässt sich sehr einfach und in wenigen Schritten komplett online erstellen. Deine Identität wird via Video-Call überprüft. Du brauchst nur deine E-Mail-Adresse, einen Personalausweis oder Reisepass sowie eine aktive Kamera und Mikrofon. Mehr als 10 Minuten soll der Vorgang laut Kontist nicht dauern.

Falls du dich gerade in Gründung befindest, kannst du deine Steuernummer später nachreichen, eine Schufa-Auskunft erfolgt nur bei Beantragung eines Dispositionskredites.

Schritt 1: E-Mail-Adresse eingeben

E-Mail-Adresse eingeben

Du musst zunächst tatsächlich nur deine E-Mail angeben, nutze am besten die Adresse, die du auch sonst für deine berufliche Kommunukation nutzt.

Schritt 2: Account und Passwort

Account und Passwort

Lege ein sicheres Passwort für deinen Account fest. Das Passwort muss Zahlen und Buchstaben enthalten und mindestens 8 Zeichen lang sein.

Schritt 3: Persönliche Daten

Persönliche Daten

Im dritten Schritt trägst du deine Daten ein, so wie sie auch in deinem Ausweis stehen.

Schritt 4: Handynummer angeben

Handynummer angeben

Die Handynummer wird mit deinem Konto gekoppelt und fungiert als TAN-Box und Sicherheitsfaktor.

Schritt 5: Adresse eintragen

Adresse eintragen

Die Adresse muss deine Meldeadresse sein. Falls du eine Visa-Karte bestellst, wird sie dorthin geliefert.

In einem Zwischenschritt musst du die rechtlichen Hinweise bestätigen, kannst einen Newsletter abonnieren und musst angeben, ob du auch in den USA steuerpflichtig bist. 

Schritt 6: Video-Ident

Video-Ident

Wenn du die Verifizierung über Video-Ident abgeschlossen hast, ist dein Kontist-Konto eröffnet. Danach kannst du dich noch entscheiden, ob du Kontist kostenfrei oder in der Premium-Version für 9 Euro pro Monat nutzen möchtest. 

Welche Kontist-Apps gibt es?

Wie du sicher schon bemerkt hast, ist einer der Hauptvorteile von Kontist, dass du deine Bankgeschäfte nativ mobil erledigen kannst. Die Kontist Apps kombinieren ein cleveres Geschäftskonto mit vielen smarten Extras, die Freiberuflern und Selbständigen das Leben vereinfachen sollen – gerade, wenn du nicht am Schreibtisch sitzt. 

Du kannst deine Finanzen einfach und korrekt auf dem Smartphone erledigen, wo immer du bist. Das reicht vom Checken des Kontostands, der Kategorisierung einer Ausgaben und dem Verwalten deiner Visa-Karte bis zu den Steuer- und Buchhaltungsfunktionen. 

Kontist ist auch über den Browser erreichbar, spielt seine Vorteile jedoch hauptsächlich unterwegs aus – dementsprechend sind die jeweilige App für iOS oder Android das besondere Herzstück von Kontist.

Kontist Android App

Die Kontist App für Android-basierte Geräte ist im Google Play Store erhältlich. Bisher wurde die App bereits über 50.000 Mal heruntergeladen. Auf deinem Handy muss eine Android-Version 6.0 oder höher laufen.

Kontist Android-App im Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kontist&hl=de

Kontist iOS Apps

Die Kontist-iOS-App ist im App Store verfügbar und auch als Desktop-Applikation für den Mac verfügbar. Die Mindestanforderungen für die Nutzung von Kontist sind ein iPhone 5+ oder höher sowie iOS 12.4 oder höher.

Kontist iOS-App im App Store: https://apps.apple.com/de/app/kontist-geschäftskonto/id1077414644

Kontist-Erfahrungen

Nutzer-Erfahrungen spielen im Internet für alle Mobile- und Online-Services eine große Rolle. Wir haben uns daher angeschaut, welches Ranking Kontist auf den bekanntesten und relevantesten Bewertungsseiten erhält.

Trustpilot

Kontist ist bei Trustpilot mittelmäßig bewertet. Zwar sind nur 7 Bewertungen in dieses Ranking eingeflossen, aber wer sich die Kommentare durchliest, bekommt ein gutes Bild davon, wo bei Kontist entweder noch Verbesserungspotenziale liegen oder wo es in Einzelfällen, wie bei jeder Firma, Probleme gab. Leider hat KOntist nicht auf die negativen Bewertungen geantwortet oder dazu Stellung bezogen.

Kontist Trustpilot-Bewertung: 2,5 von 5 ⭐️ (7 Bewertungen, Stand: 14.11.2020)

Finanzfluss

Die Kontist-Bewertung bei Finanzfluss fällt im Vergleich zu anderen Mobile Banking-Diensten durchaus gut aus, die Sterne-Bewertung teilt sich Kontist mit vielen weiteren Anbietern, es gibt aber auch einige höher bewertete Dienstleister. Insbesondere die fehlenden Bargeld-Einzahlungen, die Abhebegebühren, die fehlende physische Visa-Karte sowie kein Lastschriftverfahren werden negativ aufegeführt.  

Kontist Finanzfluss-Bewertung: 4 von 5 ⭐️(Stand: 14.11.2020)

Google Play

Die Kontist App für Android wird im Google Play Store mit 4,1 von 5 Sternen durchaus gut bewertet, über 50.000 Downloads und 512 Bewertungen haben zu diesem Kontist-Ranking geführt. Die Bewertungen schwanken allerdings sehr stark zwischen “sehr gut” und “ungenügend”. Die überwiegende Anzahl der Kontist-Android-Nutzer ist sehr zufrieden, es gibt aber auch mehrere Nutzer, die sehr unzufrieden sind. Dazwischen liegt nur wenig – die Bewertungen für Kontist sind sehr polarisierend.

Kontist Google Play-Bewertung: 4,1 von 5 ⭐️(512 Bewertungen, Stand: 14.11.2020)

App Store

Im Apple App Store ist die Kontist-IOS-App mit 4,7 von 5 Sternen sehr gut bewertet. Ähnlich wie bei Google bzw. Android polarisiert die Kontist-App. Auch bei Apple und der iOS-Version von Kontist gibt es in der Tendenz nur sehr gute und sehr schlechte Bewertungen. Bei den Apple-Nutzern ist das Verhältnis aber deutlicher zu “sehr gut” verschoben und führt zu den 4,7 Sternen am oberen Ende der Skala.

Kontist App Store-Bewertung: 4,7 von 5 ⭐️(332 Bewertungen, Stand: 14.11.2020)

Kontist Kosten: Die Geschäftskonto-Lösungen im Vergleich

Bei Kontist bekommst du als Selbständiger ein Geschäftskonto, welches du mit verschiedenen Service-Paketen und damit verbundenen Kosten nutzen kannst. Das Kontist-Basiskonto ist kostenlos und enthält die grundsätzlichen Mobile Banking-Funktionen, die du von einem modernen Konto erwartest.

Kontist Free

Kosten: 0 Euro pro Monat

Kontist Free hat alle Funktionen eines modernen Mobile Banking-Kontos und richtet sich mit den Services an Selbständige und Freiberufler. Mit Kontist Free ist deine Kontoführung per Browser oder App komplett kostenfrei, auch eine virtuelle Visa-Karte per Google Pay kannst du weltweit ohne Kosten nutzen. Apple Pay kommt für Kontist Free bald. 

Funktionen von Kontist Free:

  • Mobile Banking für Solo-Selbständige
  • SEPA-Überweisungen und Lastschrifteinzug, unbegrenzt
  • Visa Business Debit Karte, virtuell
  • Google Pay
  • Dispokredit

Kontist Premium

Kosten: 9 Euro pro Monat

Kontist Premium enthält alle Funktionalitäten, die Kontist Free bietet und kommt zusätzlich mit einer physischen Visa-Karte daher. Eine wichtige und hervorragende Zusatzfunktion in Kontist Premium ist die automatische Steuerberechnung und das virtuelle Unterkonto für deine Rücklagen. Über Schnittstellen zu bekannten Buchhaltungsprogrammen und auch der DATEV kannst deine Steuer besser vorbereiten.

Exklusive Funktionen von Kontist Premium:

  • Notizen für Transaktionen und Belegscan
  • Buchhaltungsschnittstellen
  • Automatische Kategorisierung deiner Transaktionen
  • Automatische Steuerberechnung für Einkommens- und Umsatzsteuer
  • DATEV-Export

Kontist Duo

Kosten: 12 Euro pro Monat

Kontist Duo ist die direkte Kombination von dem Kontist Premium-Geschäftskonto und der Buchhaltungssoftware lexoffice. Mit Kontist Duo hast du vollständigen Zugriff auf alle lexoffice-Funktionalitäten und kannst von unterwegs unbegrenzt Rechnungen und Angebote schreiben. Kontist legt dann die entsprechenden Steuersätze zurück. Das digitale Belegmanagement hilft dir außerdem, deine Buchhaltung in Echtzeit im Griff zu haben. Mit Kontist Duo kannst du auch deinem Steuerberater Zugriff gewähren und über eine DATEV-Schnittstelle alle Daten einfach exportieren.

Exklusive Funktionen von Kontist Duo mit lexoffice

  • Rechnungen und Angebote
  • Online-Banking mit Zahlungsabgleich
  • Digitale Belegverwaltung
  • Steuerberaterzugang und DATEV-Schnittstelle

Duo vs Premium vs Free – Was sollte ich wählen?

Wenn du ein einfaches Geschäftskonto suchst, welches du mit den üblichen Bank-Funktionalitäten mobil von unterwegs betreiben möchtest, bist du bei Kontist Free sehr gut aufgehoben. Kontist Premium kommt für dich in Frage, wenn dir die Steuereinschätzung und das Bilden von Rücklagen wichtig sind. Mit Kontist Duo kommt noch die volle Funktionalität von lexoffice dazu, was dir zusätzliche Erleichterung bei der Buchhaltung von Belegen und für deinen Steuerberater bringt.

Steuerservice

Kosten: 149 Euro pro Monat

Der Kontist Steuerservice ist dein virtueller Steuerberater, Kontist hat hinter dem Konto ein Team aus realen Steuerberatern versammelt, welches sich zum Festpreis um die komplette Finanzbuchhaltung deiner Firma kümmert. Kontist schätzt, dass du so rund 25 Tage pro Jahr mehr Zeit für dein Business hast.

Leistungen des persönlichen Steuerservice von Kontist:

  • Finanzbuchhaltung
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Anpassung der Steuervorauszahlungen
  • Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)
  • Geschäftliche und private Steuererklärung
  • Professionelle Steuer-Hotline

Klingt Full-Service statt Self-Service und “Nie wieder Buchhaltung und Steuer” verlockend für dich? Dann könnten die Experten von Kontist ein guter Deal für dich sein.

Kontist Alternativen

Es gibt viele Online-Banken und FinTech-Unternehmen, die sich komplett auf Mobile Banking spezialisiert haben. Und es gibt darunter neben Kontist ein paar richtig gute Firmen, die neben den üblichen Bank-Services tolle Features für die mobile Nutzung und teilweise für Selbstständige unverzichtbare Tools und Funktionen anbieten. 

Die wichtigsten Kontist-Alternativen, die du für deine Entscheidung kennen solltest, stellen wir dir hier vor. Für eine ausführlichere Betrachtung kannst du unseren vollständigen Artikel zu Kontist-Alternativen lesen. Wir verraten vorab: Für die extrem hilfreichen Steuer- und Buchhaltungsfunktionen ist Kontist einer der ganz wenigen Anbieter.

Tomorrow

Tomorrow

Tomorrow ist quasi eine Schwester von Kontist, das Unternehmen arbeitet für sein Konto ebenfalls mit der deutschen Solarisbank AG zusammen. Damit bekommst du eine deutsche IBAN und deine Einlagen sind bis 100.000 Euro nach dem Europäischen Finanzgesetz abgesichert. 

Bei Tomorrow zahlst du erst ab dem 6. Mal Bargeld abheben Gebühren. Auch bei Tomorrow bekommst du eine kostenlose Debitkarte von Visa und kannst via Handy, Tablet oder Smartphone Mobile Banking betreiben. Tomorrow gibt es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version.

Vorteile von Tomorrow gegenüber Kontist:

  • Konto auch für Privatpersonen
  • 5 Mal gebührenfrei Geld abheben

Nachteile von Tomorrow gegenüber Kontist:

  • Nicht auf Selbständige ausgerichtet
  • Keine Steuer- oder Buchhaltungsfunktionen

FYRST

FYRST

FYRST* ist Teil der Deutschen Bank und bietet neben einem Angebot für Privatkunden auch ein Konto für Geschäftskunden an. Fyrst gehört damit zur Cash-Group und ermöglicht dir das kostenlose Abheben von Bargeld bei sehr vielen Banken, zusätzlich auch an Shell-Tankstellen sowie in zahlreichen Geschäften. 

Deine Einlagen sind bis 100.000 Euro abgesichert. Fyrst schneidet in vielen Rankings sehr gut ab und kann durch seine Zugehörigkeit zur Deutschen Bank in Punkto Service, Sicherheit und Zuverlässigkeit punkten.

Vorteile von Fyrst gegenüber Kontist:

  • Konto auch für Privatpersonen
  • Innerhalb der Cash-Group gebührenfrei Geld abheben

Nachteile von Fyrst gegenüber Kontist:

  • Begrenzte Anzahl an kostenfreien Transaktionen pro Monat
  • Keine Steuerberechnung möglich 

N26

N26

N26 macht viel Werbung und ist sehr präsent in den Medien. Das erfolgreiche Fintech-Startup gilt als Muster-Startup und bietet dir sehr viele Services rund um Mobile Banking und Geld. Bei N26 gehört eine Finanzanalyse dazu, deine Zahlungen werden Kategorien zugeordnet und ausgewertet. 

Bei N26 gibt es ein kostenloses Konto und zwei kostenpflichtige Versionen. Eine Debitkarte ist selbstverständlich, je nach Paket kannst du bis zu 5 Mal kostenlos Geld abheben.

Vorteile von N26 gegenüber Kontist:

  • Konto auch für Privatpersonen
  • 3 bis 5 Mal gebührenfrei Geld abheben
  • Bargeldeinzahlungen möglich

Nachteile von N26 gegenüber Kontist:

  • Nicht auf Selbständige ausgerichtet
  • Keine Steuer- oder Buchhaltungsfunktionen

Holvi

Holvi

Holvi ist ein direkter Konkurrent von Kontist. Das finnische Unternehmen bietet auch Mobile Banking mit Steuer- und Buchhaltungsfunktionen für Selbständige und Freiberufler an. Der Anbieter gilt als Paradebeispiel für einfaches Unternehmer-Banking und wird auf vielen Portalen hochgelobt. Bei Holvi gibt es eine Mastercard inklusive, Bargeld kannst du gegen nur geringe Gebühren abheben.

Vorteile von Holvi gegenüber Kontist:

  • Sehr gute Bewertung bei Trustpilot
  • Steuerfunktionalität in der kostenlosen Version

Nachteile von Holvi gegenüber Kontist:

  • Mastercard statt Visa (für wen das wichtig ist)

Fidor

Fidor

Transaktion kosten Geld? Nein, Transaktionen sparen bei Fidor Geld! Das Konto der Fidor Bank kostet 5 € pro Monat und wird ab einer bestimmten Anzahl Transaktionen kostenfrei. 

Eine Mastercard-Debitkarte ist im Fidor-Paket enthalten und hier kannst du sogar in einem speziellen Wallett Kryptowährungen aufbewahren. Bei Fidor besitzt du ein deutsches Konto und dementsprechend ist dein geld bis 100.000 Euro sicher aufgehoben.  Geld kannst du über Fidor in Deutschland bei über 12.000 Einzelhandelsgeschäften.

Vorteile von Fidor gegenüber Kontist:

  • Viele Partner für Finanzen und Beratung
  • Angebot auch für Privatkunden
  • Apple Pay

Nachteile von Fidor gegenüber Kontist:

  • Keine Steuer- oder Buchhaltungsfunktionen

Kontist FAQ

Du kennst jetzt die wichtigsten Fakten zu Kontist, die verschiedenen Kontist-Preismodelle und hast auch Infos rund um die relevantesten Kontist-Konkurrenten. Wir hoffen, du bist durch das Lesen dieses Artikels über Kontist ein wenig schlauer geworden. 

Kannst du dich noch nicht entscheiden? Sind doch noch Fragen zu Kontist offen? Dann geben wir dir hier einen Überblick über die meistgestellten Fragen mit den dazu passenden Antworten. 

Wie funktioniert der Kontist-Login?

Nach deiner einmaligen Registrierung bei Kontist, die nur rund 10 Minuten dauert und vollständig online läuft, kannst du dich mit E-Mail und Passwort über die Apps oder im Browser einloggen. Je nach deinen Einstellungen kannst du dir die Login-Daten merken lassen. Am Smartphone kannst du die zusätzlichen Möglichkeiten per Fingerabdruck und Gesichtserkennung etc. nutzen.

Wie schneidet Kontist in Tests ab?

Im Google Play Store und im Apple Store schneidet Kontist mit jeweils über 4 Sternen sehr gut ab. Auch Finanzfluss stimmt positiv für Kontist. Bei Trustpilot haben Kontist bisher leider nur 7 User bewertet, die negativen Ausreißer lassen die Kontist-Bewertung dort schlechter aussehen, als sie wahrscheinlich sein könnte. Wer im restlichen Internet schaut, kann sehen, dass die App-Store-Bewertungen wohl ein realistisches Bild abzeichnen.

Gibt es eine Kontist Desktop-App?

Nein, Kontist hat keine Desktop-App. Wenn du auf dem Laptop oder PC deine Bankgeschäfte erledigen möchtest, steht dir Kontist direkt über den Browser via Web-App zur Verfügung.

Wie erhalte ich meinen Kontist-Kontoauszug?

Deine Kontoauszüge bei Kontist sind direkt über die App verfügbar und zum Download bereit. Du kannst sie exportieren, per Email versenden und natürlich auch im Browser darauf zugreifen. Die Kontoauszüge dienen auch gleichzeitig als Rechnungsabschlüsse.

Holvi vs Kontist: Was sollte ich wählen?

Holvi ist eine sehr gute Kontist-Alternative, in der Bezahl-Version bekommst du sogar bis zu drei Kreditkarten beantragen. Falls du das nicht brauchst, ist die Differenzierung gerade in den gebührenpflichtigen Konten fast unmöglich. Nachdem Holvi mittlerweile auch eine deutsche IBAN anbietet und sich die beiden Mobile Banking-Dienste für Selbständige sonst wenig unterscheiden, kannst du nach Gefühl und dem schönsten Design entscheiden, welcher Service am passendsten für dich ist. 

Kann ich Kontist für eine GmbH nutzen?

Nein, Kontist richtet sich dezidiert an Einzelunternehmer. Für eine GmbH, KG, UG oder GbR musst dir ein anderes Geschäftskonto suchen. Auch Privatpersonen können bei Kontist kein Konto eröffnen, du musst Kleinunternehmer, Freiberufler oder Solo-Selbständiger sein.

Welche Bank steht hinter Kontist?

Kontist gehört zur deutschen Solarisbank AG, dein Konto wird offiziell auch dort geführt. Damit verbunden ist eine deutsche IBAN sowie eine Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro. 

Wie finanziert sich Kontist?

Kontist wird neben den Einnahmen aus den Premium- und Duo-Versionen vorrangig über Investoren und Finanzierungsrunden finanziert. Unter anderem ist zum Beispiel die deutsche Haufe Group aus dem Verlags- und Bildungswesen beteiligt. 

Wie kann ich mit Kontist Geld abheben?

Bei Kontist läuft Bargeld abheben über die Visa-Karte und kostet 2 Euro pro Abhebung. 

Bietet Kontist eine deutsche IBAN? 

Ja. Da dein Konto über die Solarisbank AG geführt wird, bekommst du direkt nach der Kontoeröffnung eine deutsche IBAN zugeteilt.

Kann ich ein Kontist-Konto ohne Schufa beantragen?

Ja, zur Kontoeröffnung brauchst du keine Schufa-Auskunft. Erst wenn du einen Dispositionskredit beantragen möchtest, wird dazu eine Schufa-Auskunft benötigt.

Wie kann ich bei Kontist kündigen?

Wenn du dein Kontist-Konto schließen möchtest, wendest du dich am besten an den Kundensupport, der ist entweder per Mail oder Telefon sowie auch in der Kontist-App über den Chat erreichbar.

Wo kann ich den Kontist-Kundendienst erreichen? 

Im Kontist-Support sitzen echte Menschen. Du kannst den Kontist-Service von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr per Email und Telefon erreichen, per Chat auch am Wochende. Das Konto kannst du sogar jeden Tag zwischen 8 Uhr und 24 Uhr eröffnen.

Kontist ist ein Allround-Talent

Das Geschäftskonto von Kontist ist ein Allround-Talent für Selbständige und Freiberufler. Gerade in der Premium- und Duo-Version kommen mit den Steuer- und Buchhaltungsfunktionen hilfreiche Tools, die dir dein Finanzmanagement fürs Business wirklich vereinfachen. Doch auch in der kostenlosen Free-Variante kann sich der Funktionsumfang sehen lassen, Mobile Banking von unterwegs war für Freelancer selten so einfach wie mit Kontist. 

Hast du auch schon Erfahrung mit Kontist? Lass uns einen Kommentar zu Kontist da!

Mehr Alternativen zum Thema Finanzen

Girokonten

Mini-Kredite

Investieren

Zahlungen

Finanz-Apps

No Comments

    Leave a Reply