WeltSparen-Alternative: 5 alternative Plattformen für die Geldanlage

Letztes Update:

Schon früh sollten wir anfangen, uns um unsere Zukunft zu kümmern. Schließlich wollen wir finanziell gut abgesichert sein. Mit WeltSparen kannst du dein Geld sparen, dieses anlegen oder dich um deine Altersvorsorge kümmern. Doch es gibt auch WeltSparen-Alternativen, die du dir ansehen solltest.

WeltSparen-Alternative: 5 WeltSparen-Alternativen, die du kennen solltest

WeltSparen und seine Alternativen bieten dir die Möglichkeit, dein Geld auf Tages- oder Festgeldkonten anzulegen, in ETF-Portfolios zu investieren und dich so um deine Altersvorsorge zu kümmern. Schau dir die folgenden Alternativen an, aber beachte bitte folgendes:

WICHTIG: Wenn ihr einen der folgenden Services nutzt, achtet bitte darauf, dass ihr eurer Geld nur in Ländern und bei Banken anlegt, die eine gute Bewertung erhalten haben. Die EU-Einlagensicherung sorgt generell dafür, dass Guthaben bis 100.000 € abgesichert sind. Dennoch ist nicht immer gegeben, dass das im Zweifelsfall auch erfüllt werden kann. Vor allem bei Ländern wie Malta oder Bulgarien scheint es fraglich, ob die Einlagensicherung im Zweifelsfall greift.Informiert euch also defintiv gut über die Angebote, bevor ihr euer Geld anlegt. Nicht immer ist der höchste Zinssatz auch die beste Option!

Mehr Infos dazu könnt ihr hier einsehen:
Stiftung Warentest
Finanztip

ZINSPILOT

ZINSPILOT

ZINSPILOT ist Teil der Deposit Solutions GmbH, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, Open Banking so einfach und effektiv zu gestalten. So wird ein neuer Standard im Einlagengeschäft geschaffen. Das Beste ist, dass du mit ZINSPILOT Zugang zu guten Angeboten im Bereich Tages- und Festgeld auf dem Markt bekommst, ohne dabei bei jeder Bank ein Konto eröffnen zu müssen.

Die WeltSparen-Alternative arbeitet mit insgesamt 48 Partnerbanken zusammen, die europaweit ihren Sitz haben. So kannst du die für dich passenden Angebote finden und mit einem Konto bei ZINSPILOT kannst du die Vielfalt nutzen. ZINSPILOT wurde 2011 in Hamburg gegründet und beschäftigt eine Vielzahl an Mitarbeitern, die dir den gewünschten Service bieten.

Das Prinzip funktioniert relativ simpel. Bist du an ZINSPILOT interessiert, so musst du dich kostenlos registrieren, um ein Konto zu eröffnen. Die Verifizierung erfolgt per Video-Chat oder über eine Postfiliale. Diese ist jedoch nur einmal notwendig. Solltest du ein weiteres Konto eröffnen wollen, so kannst du dir diesen Schritt sparen. Ist das Konto eröffnet, so kannst du das ganze Angebot einsehen. Alle deine Anlagen werden zentral verwaltet.

Alle Anlagen, die über ZINSPILOT geschalten werden, sind für den Anleger komplett kostenlos und unterliegen der EU-weit gesetzlich geregelten Einlagensicherung von 100.000 €. Das Geld, das angelegt werden soll, muss nur auf das ZINSPILOT-Konto überwiesen werden und schon kannst du den Service nutzen. Mit ein paar Klicks kannst du Änderungen oder Optionen, die dir zur Verfügung stehen, eigenhändig verwalten. Mit ZINSPILOT kannst du dir jährlich bis zu 1,5% Zinsen sichern.

ZINSPILOT ist als innovativer Anlegerservice für Tages- und Festgeld eine interessante WeltSparen-Alternative, die nicht nur Transparenz, sondern auch Vielfalt garantiert. Über nur ein Konto bekommst du Zugang zum europaweiten Finanzmarkt. Alle Angebot werden unabhängig auf der Website dargestellt.

Bei Fragen steht dir jederzeit der Kundenservice zur Verfügung. Die Nutzung ist jedoch klar und einfach, sodass du selbst über die Website alle Anfragen regeln kannst.

Mindesteinlage:

1 €

Anzahl verglichene Banken:

48 Banken europaweit

Finanzprodukte:

Festgeld und Tagesgeld

Savedo

Savedo

Savedo gibt deutschen und österreichischen Anbietern die Möglichkeit, auf lukrative Art und Weise Geld europaweit anzulegen und so passiv Geld zu vermehren. Dafür arbeitet Savedo mit 13 Banken aus ganz Europa zusammen. Savedo ist ein unabhängiges Online-Finanzportal, mit Sitz in Berlin, das 2014 gegründet wurde und arbeitet mit der flatex Bank AG, einer deutschen Partnerbank aus der FinTech Group AG, zusammen. Das heißt, eröffnest du bei Savedo ein Konto, so wird dieses bei der flatex Bank AG verwaltet und bearbeitet.

Die WeltSparen-Alternative dient als Vermittler zwischen einem deutschen Anleger und der Bank, die ihr Finanzprodukt europaweit zugänglich macht. Zu den angebotenen Finanzprodukten gehören Festgeld, Flexgeld, sowie die Anlage in Edelmetalle, das heißt ETFs und Fonds.

Die Nutzung ist einfach Nach der Registrierung kannst du ein Konto eröffnen. Hierfür musst du nur den Vertrag ausfüllen, eine Verifizierung durchführen und dich für ein Produkt entscheiden. Savedo macht für dich die Produkte ausfindig und stellt dir alle nötigen Unterlagen und Dokumente auf Deutsch zur Verfügung. Über das Online–Banking hast du Zugang zu allen Angeboten und von dir abgeschlossenen Verträgen und kannst diese so verwalten oder ändern.

Das Angebot, das Savedo zu bieten hat, ist stets am Wachsen. Natürlich spielt auch die Sicherheit eine große Rolle. Hohe Rendite und Zinsen sind zwar vielversprechend, aber auch der Sicherheitsaspekt muss unbedingt berücksichtigt werden. Bei Savedo werden alle Anbieter ausführlich geprüft, sodass alle Finanzprodukte seriös und sicher sind. Außerdem unterliegen die Anlagen der Einlagensicherung von 100.000 €. Für Edelmetalle gibt es dabei weitere Sicherheitsprotokolle. Selbstverständlich solltest du vor jedem Investment die Anbieterbank genauestens prüfen (vor allem über unabhängige Portale wie Finanztip oder Stiftung Warentest).

Mindesteinlage:

Anlage ab 1.000 € möglich, abhängig von der Bank

Anzahl verglichene Banken:

13 Banken europaweit

Finanzprodukte:

Festgeld, Flexgeld und Edelmetalle

DB ZinsMarkt

DB ZinsMarkt

DB ZinsMarkt ist ein Marktplatz für attraktive Festgeld-Angebote. Hier kannst du dein Geld sicher bei einem Finanzprodukt einer der 5 Partnerbanken anlegen. Wenn du also Kunde der Deutschen Bank und mindestens 18 Jahre alt bist, dann kannst du das große Angebot nutzen. Mit nur ein paar Klicks kannst du den gewünschten Vertrag schließen. Über das Online-Banking der Deutschen Bank kannst du selbst deine Anlagen verwalten.

Die Anlage bei einer der Partnerbanken erfolgt über Direktanlage oder treuhänderischen Geldanlage. Bei der Direktanlage legt die Deutsche Bank das Geld bei einer anderen Bank in deinem Namen an. Bei der treuhänderischen Geldanlage legt die Deutsche Bank das Geld in ihrem Namen an und stellt das Geld dir in Rechnung. Die Nutzung des ZinsMarkts ist dabei völlig kostenlos und gebührenfrei.

Die Bedingungen, wie zum Beispiel die Mindesteinlage, Laufzeit oder auch der Zinssatz, werden von den jeweiligen Partnerbanken festgelegt. Auf der Seite der Deutschen Bank werden alle Finanzprodukte transparent und ehrlich dargestellt, sodass du auf alle Angebote vertrauen kannst. Um die notwendige Sicherheit zu garantieren, unterliegen alle Finanzprodukte der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung von 100.000 €. 

Die Nutzung des ZinsMarkts ist noch einfacher, als bei anderen WeltSparen-Alternativen, da ein Konto bereits vorliegt. Das heißt, du musst nur noch dein Festgeld-Angebot auswählen, dieses mit Hilfe der TAN bestätigen und das Geld bereitstellen. Und schon arbeitet dein Geld passiv für dich. Am Ende der Laufzeit bekommst du Zinsen ausbezahlt und hast die Möglichkeit, dein Geld abzuheben oder die Laufzeit zu verlängern.

Die Deutsche Bank hat mit insgesamt 27 ausgewählten Festgeld-Angeboten viel zu bieten. Vor allem auch, was den Kundenservice betrifft, übertrifft die Bank alle Erwartungen. Du kannst sowohl telefonisch, als auch in einer der Filialen Verträge abschließen oder Probleme klären. Nicht umsonst wurde die DB ZinsMarkt durch den “Zinsbroker-Test 2020” für gute Sicherheit und Service ausgezeichnet. Die Deutsche Bank mit ihrem Marktplatz für Festgelder stellt eine der besten WeltSparen-Alternativen dar!

Mindesteinlage:

Ab 500 €, je nach Bank

Anzahl verglichene Banken:

5 Partnerbanken

Finanzprodukte:

Festgeld

Deposit Solutions

Deposit Solutions

Deposit Solutions, 2011 in Hamburg gegründet, ist der Vorreiter für Open Banking. Mit der Eröffnung von Deposit Solutions wurde die erste Plattform geschaffen, die Open Banking-Lösungen anbietet und dieses überhaupt erst möglich macht. Mehr als 150 Banken in insgesamt 20 Ländern Europas sind inzwischen Teil dieser Plattform. Banken haben so die Möglichkeit, ihre Finanzprodukte über Dritte an Kunden heranzubringen.

Warum ist jedoch Open Banking so wichtig? Open Banking bietet Kunden die Möglichkeit, Zugang zu den besten Einlageprodukten und Zinssätzen zu bekommen. In unserer schnell wachsenden Welt sind wir offene Systeme gewohnt. Wir als Kunden wünschen eine große Auswahl an Produkten, so auch im Finanzbereich. Dank der hoch entwickelten Technologie sind die Strukturen geschaffen und auch die Sicherheit garantiert. Das Bankensystem hat sich zudem auch geöffnet und kann so Produkte über Dritte anbieten.

Deposit Solutions bringt nicht nur Vorteile für Banken mit sich, die ihre Finanzprodukte einem größeren Kundenkreis anbieten können, sondern auch der Sparer oder Anleger kann von dieser Lösung profitieren. Über eine Kontoverbindung bekommst du Zugang zu verschiedenen Angeboten und kannst dir gute Zinsen sichern.

Außerdem kannst du so nicht nur Zeit, sondern auch jede Menge Geld durch das Wegfallen von Gebühren sparen. Über ein Konto kannst du alle Finanzen verwalten.

Alle Produkte unterliegen der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung von 100.000 €. Außerdem schafft Diversifizierung, das heißt verschiedene Anlagen in verschiedenen Ländern, eine zusätzliche Risikominderung.

Zugang zum Angebot von Deposit Solutions bekommt man über zwei Vertriebskanäle: Zinspilot und Savedo, die bereits oben schon beschrieben wurden.

Mindesteinlage:

Abhängig von der Bank

Anzahl verglichene Banken:

Mehr als 150 Banken in 20 europäischen Ländern

Finanzprodukte:

Verschiedene Einlagen möglich

Yova 

Yova ist die etwas andere Art und Weise, sein Geld anzulegen. Die Schweizer Plattform steht für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Somit kannst du hier in Unternehmen investieren, die dieses Motto erfüllen. Mit nur 2.000 Franken kannst du in Anleihen investieren, mit gerade einmal 500 Franken kannst du einen Sparplan starten. Bei Yova kannst du sowohl in Franken, als auch in Euro sparen. Aktuell ist das Angebot nur für Einwohner der Schweiz, bald aber auch für andere Länder zugänglich.

Bei dieser WeltSparen-Alternative legst du kein Festgeld direkt bei Banken an oder investierst in ETFs, sondern kaufst gezielt Aktien und investierst in Unternehmen deiner Wahl. Insgesamt 400 Unternehmen sind aktuell bei Yova vertreten. Um Teil des Portfolios werden zu können, muss jedes Unternehmen Champion in mindestens einem Bereich sein.

Die Unternehmen werden nach bestimmten Kriterien bewertet. Auf der einen Seite ist der sogenannte Handabdruck, die Dienstleistung, die das Unternehmen anbietet und auf der anderen Seite steht der Fußabdruck, der Impakt, den das Unternehmen auf unsere Umwelt auswirkt. Mit berücksichtigt werden unter anderem der Konsum, die Arbeitsbedingungen und die Produktionsweise.

Du kannst ganz einfach, nach Kriterien, die dir wichtig sind, Unternehmen auswählen oder aber Yova für dich entscheiden lassen. Yova sucht 30-40 Unternehmen aus, in die du nach deiner Wahl investieren kannst und erhöhst dabei die Chance auf gute Gewinne. Gefällt dir ein Unternehmen nicht, so kannst du dieses mit nur einem Klick aus deiner Liste entfernen. Du behältst die völlige Kontrolle deiner Investition. Wenn du keine große Summe auf einmal anlegen möchtest, dann lohnt sich für dich der Sparplan.

Mit Yova als WeltSparen-Alternative sorgst du dich nicht nur um Geldanlage und das Vermehren deines Kapitals, sondern auch darum, die Welt für alle anderen ein bisschen besser zu machen, in dem du gezielt Unternehmen unterstützt, die unserer Welt etwas Gutes tun und faire Bedingungen bieten. Nachhaltigkeit wird bei Yova groß geschrieben.

Mindesteinlage:

2.000 Franken in Anleihen, 500 Franken in Sparplan

Anzahl verglichene Banken:

Keine Banken, 400 Unternehmen

Finanzprodukte:

Aktien und Investitionen in Unternehmen, Sparplan

Welche Alternative zu WeltSparen nutzt du?

Geld anzulegen ist keine leichte Angelegenheit, vor allem, wenn man Finanzprodukte im Ausland interessant findet. Wo früher noch eine lange Reise ins Ausland nötig war, kann man heute online das Angebot von verschiedenen Banken einsehen und auswählen. 

WeltSparen hat dieses Konzept schon in die Tat umgesetzt. Wenn auch du deine Zukunft sichern und dein Geld anlegen möchtest, dann kannst du dir unsere WeltSparen-Alternativen genauer ansehen.

Wie angesprochen solltest du jedoch darauf achten, dir die Angebote genau anzusehen und auf unabhängigen Webseiten zu prüfen. Ein hoher Zinssatz mag reizvoll sein, doch Sicherheit geht immer vor.

Mehr Alternativen zum Thema Finanzen

Girokonten

Mini-Kredite

Investieren

Zahlungen

Finanz-Apps

No Comments

    Leave a Reply